Skip to main content
Topic: Haare tönen👩‍🦰  (Read 5522 times) previous topic - next topic

Haare tönen👩‍🦰

Hallöchen zusammen,

das mit dem Haarteil statt der "Mütze" hat sich, besonders bei den heißen Tagen, recht gut bewährt. Allerdings weichen die Farben voneinander ab, was man leider auch sieht. Ich habe mit verschiedenen Leuten darüber gesprochen. Ein Haarteil, das genau zu meiner Eigenzüchtung passt, ist für mich nicht zu bezahlen. Deshalb wäre es wesentlich günstiger und auch einfacher, meine eigenen Haare farblich dem Haarteil anzupassen. Ich habe das noch nie gemacht und ich zögere noch, auch weil ich leider an einigen Stellen noch als Mann auftreten muß.

Auf jeden Fall habe ich mir überlegt, erstmal die Haare nur zu tönen. Ich habe sowieso vor, das vom Friseur machen zu lassen. Ich finde das aber ein wenig doof, dorthin zu gehen, mich ewig beraten zu lassen und dann vielleicht es doch nicht machen zu lassen. Deshalb hoffe ich erstmal auf das Schwarmwissen des Forums ;)

Ich habe ursprünglich sehr dunkelbraunes Haar, eindeutig kein schwarz, aber auch kein braun. Inzwischen mischen sich immer mehr weiße Haare dazwischen.

https://www.flickr.com/photos/41786035@N03/48560547491/in/dateposted-public/
Auf dem Bild sieht man den Unterschied in Höhe der Ohren zwischen Haarteil und eigenen Haaren. Da man nur dunkler Tönen kann, geht das bei mir? Wie ist das, wenn die Ursprungsfarben (dunkelbraun - weiß und einzelne blonde) so unterschiedlich sind? Wie ist das, wenn ich die später Färbe, muß die Tönung ganz raus sein?

Danke Euch vielmals!!!
dat Kerstin 

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #1
Hallo Kerstin,

viele Männer lassen sich heutzutage die Haare färben. Wenn du eventuelle Sprüche in Richtung Schönheit/Eitelkeit konterst, wird zumindest deswegen keiner eine Frau in dir vermuten. Wegen der Haarfarbe würde ich das Haarteil einfach mit zum Friseur nehmen und sagen "diese Farbe bitte".  :)

Als ich noch eine Perücke hatte und die ersten eigenen Haare drunter vorkamen, hatte ich auch das Kunsthaar als Farbprobe mit in den Laden gebracht.

Liebe Grüße,
Michi

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #2
Das ist dann wie beim Autolackieren: Manchmal stimmt die Farbe, manchmal nicht.

Brigitte

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #3
Hallo Michi,

ICH, eitel? Das würde ich niemals zugeben! Dazu bin ich viel zu eitel ;D

Ich habe heute mit einem Kollegen darüber gesprochen. Der hat mir erzählt, das er sich in seinen wilden Zeiten ständig die Haare getönt hat. Er meint, das es kein Teufelswerk ist und ich eigentlich nichts falsch machen kann. Im Zweifelsfall ist das Zeuch auch nach fünf Haarwäschen wieder raus. 
Nee, deswegen vermutet niemand eine Frau in mir. Da muß irgendetwas anderes sein. Außer meiner Mutter war bei meinen Outings seltsamerweise niemand wirklich überrascht ::)

Ich habe beschlossen es zum nächsten Wochenende zu wagen, und es selbst zu machen. Auf dem gezeigten Bild, bei natürlichem Licht, sehen meine Haare doch merklich heller aus, als die von dem Haarteil. Von der Seite müsste es doch gehen.

Liebe Grüße,
dat Kerstin

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #4
Das ist dann wie beim Autolackieren: Manchmal stimmt die Farbe, manchmal nicht.

Brigitte
Nur hierbei müssen die Farben nicht zu 1000% passen, weil durch das Vermischen der Haare ein weicher Übergang entsteht. Ich habe auch noch ein Set an Clip In Extensions, die eine ähnliche Farbe, wie das eine Haarteil haben. Die sind von der Menge großzügiger und am ganzen Kopf verteilt. Das sieht dann wirklich 100% natürlich aus.

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #5
Hallo Kerstin,

Sone dunkle Farbe bekommst Du übrigens auch mit Henna hin. Ist ne ziemlich Sauerei - aber die Haare lassen sich nach der Behandlung viel besser zähmen.,

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #6
Ich habe Highlights in meinem Haar, also Stränen mit unterschiedlichen Hell-Tönungen meiner Bass Farbe in meinem Haar.  Eventuell kannst du ja etwas in diese Richtung machen?

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #7
Friseur...
Da würd ich auch gerne mal wieder hin gehen... 😟

Und wie wäre es, wenn du ganz ehrlich hin gehst und sagst was das Problem ist? Das sind Profis, die gehen damit i.d.R. auch professionell um. Die wollen ja dein Geld haben. Und wenn die die Umstände kennen, versuchen die auch alles wenn es geht.

Vielleicht probierst du es mal.

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #8
Friseur...
Da würd ich auch gerne mal wieder hin gehen... 😟

Und wie wäre es, wenn du ganz ehrlich hin gehst und sagst was das Problem ist? Das sind Profis, die gehen damit i.d.R. auch professionell um. Die wollen ja dein Geld haben. Und wenn die die Umstände kennen, versuchen die auch alles wenn es geht.

Vielleicht probierst du es mal.

Ich bin da etwas eigen, so wie in 1000 anderen Dingen ::)
Die Töngeschichte zieh ich durch. Heute war ich beim Rossmann und habe zielstrebig nach einem (dutzend) Produkten gegriffen und mit meinem Haarteil, das ich als Farbmuster mithatte, abgeglichen. Nach genauerer Analyse der Packung musste ich feststellen, das diese, als einzige in Frage kommende, nicht 6-8 Haarwäsche hält, sondern bis zu 24. Ich werde es trotzdem todesmutig ausprobieren, nicht heute, sondern nächstes Wochende, wonach ich einige Tage frei habe. Dann habe ich genügend Zeit, um nach einer eventuellen Entstellung provisorisch neues Selbstvertrauen aufzubauen. Ich weiß nämlich nicht, ob meine Finanzen reichen, um auf einen Schlag genügend Shampoo für vierundzwanzig Haarwäsche zu kaufen ::)  :)

 

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #9
Ein riesen Schaumbad  :)

Schau nur, dass nichts bei den Nachbarn rein läuft  :))

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #10
So, ich habs gemacht :o
Es ist aber gutgegangen. Meine Nachbarn haben Glück gehabt, ich muß doch keine 24 Haarwäsche auf einmal machen ;)  ;D
Ich habe noch nie so etwas gemacht. Ich hatte Angst vor der Veränderung an sich. Und es ist krass geworden. Ich sehe ganz anders aus, anders aber gut. Ich bin begeistert!!!
Mit dem Haarteil harmoniert mein Haar jetzt recht gut, wenn auch nicht perfekt. Die Chinahaare sind doch deutlich dicker, meine Haare naturgewellt und teils kraus. Ich bin aber bisher (jetzt, nach der Aktion) nicht mit dem Haarglätter drüber gegangen. Ich bin für die Fotos extra nach draußen gegangen. Auch wenn es schon etwas duster ist, kann man da besser die Unterschiede sehen, als in der Wohnung. Ich sach ma: Jippie!!! :D

Hihi, fast hätte ich das Bild auf meinem männlichen Facebookaccount gepostet, mit dem Text: kleine Typveränderung :))  :))  :))

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #11
Freut mich sehr, dass Du deine zweite Blüte jetzt erlebst. Rückschläge musst Du verdauen können, halte ich für ziemlich wichtig für alles, was noch so auf dich zukommt.
Sieht vom Haupt und auch sonst unauffällig aus, prima gemacht, dann kann der Freund oder die Freundin ja mal antraten.

Alles Liebe,
Dany

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #12
Freut mich sehr, dass Du deine zweite Blüte jetzt erlebst. Rückschläge musst Du verdauen können, halte ich für ziemlich wichtig für alles, was noch so auf dich zukommt.
Bis auf einen Kollegen, der mich und meine Sache vom Verstand her akzeptiert, aber leider nicht vom Emotionalen, habe ich bisher noch keine schlechte Erfahrung gemacht. Da bin ich ziemlich verwöhnt. Um so größer ist die Angst vor dem Moment, wo es mal anders wird. Ich war vorher schon hochsensibel, aber jetzt kann ich persönliche Dinge noch schlechter ab, was mich verletzt, verletzt mich viel tiefer. Aber auch Freude empfinde ich viel intensiver.
Quote
Sieht vom Haupt und auch sonst unauffällig aus, prima gemacht, dann kann der Freund oder die Freundin ja mal antraten.

Alles Liebe,
Dany
Aber dafür ist das in meiner männlichen Erscheinungsform doch ziemlich auffällig. Der Unterschied ist krass. Reaktionen habe ich noch keine, weil ich seitdem noch nicht wieder en Homme die Wohnung verlassen habe. Es hat aber mein weibliches Selbstbewusstsein gestärkt. Ich war heute sehr viel Unterwegs. Ich habe wirklich gar keinen "Kopfdreher" oder gar "Nachschauer" wahrgenommen. Ich war am Rhein spazieren, in zwei Supermärkten und in der Apotheke, wo ich einem Menschen gegenüberstand und sprechen musste. Wer mich kennt, weiß, das dies schon en Homme eine Herausforderung für mich ist. Ich habs gepackt! 8)
Ja, zu meinem Glück sehne ich mir so sehr eine Partnerin herbei. Ich bekomme es aber nicht mal auf die Reihe, einen Kumpel für meine Hobbies oder Spaziergänge in der Natur zu gewinnen :'(  Das ist meine andere Riesenbaustelle. Ich sollte vielleicht in Berlin Flughäfen bauen. Das wäre einfacher für mich.

Ganz liebe Grüße,
dat Kerstin

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #13
Zu Abschluss des Themas noch ein Bild, das sehr dokumentarisch ist.
Mit der Farbe hab ich riesen Glück gehabt. Man sieht es kaum. Auf dem Bild Kann man es erkennen, weil das Haarteil glatt ist. Ich habe Naturwellen, die ich gestern nicht mit dem Haarglätter bearbeitet habe. Dazu hat der Wind mich wuschelig gemacht :)

Re: Haare tönen👩‍🦰

Reply #14
Fein, wenn es trotz meiner Unkerei gelungen ist!

Brigitte