Skip to main content
Topic: Hilfe zu Begriffen... (Read 200 times) previous topic - next topic

Hilfe zu Begriffen...

Hallo an alle,

ich bin noch absolut unerfahren, was Transsexualität betrifft, also nehmt es mir nicht übel, wenn das Thema doof ist.
Was mich interessiert, sind bestimmte Begriffe, die man hin und wieder liest - auf Dating Seiten zum Beispiel.

FzM --> Frau zu Mann
MzF --> Mann zu Frau

Die Begriffe sind nicht schwer zu verstehen, sind klar...
Aber was kann mich sich oder muss man sich bei den folgenden Begriffen vorstellen?

Trans Pre-Op und Trans Post-Op
Betrifft das nur den Genetalbereich?
Zum Beispiel wenn ein Mann sich zu einer Frau umwandeln lassen will, bedeutet dann
Pre-Op, dass die zukünftige Frau schon Brüste haben kann und vor hat, das Genetal noch wegoperieren zu lassen? Oder kann das auch bedeuten, dass noch gar nichts gemacht wurde? Bedeutet dann
Post-Op, dass die zukünftige Frau alles gemacht hat, Brüste und Genetal weg oder kann es auch bedeuten, dass auch wenn die zukünftige Frau bsher noch nichts gemacht hat, das Genetal schon weg ist?

Und was genau sollte man sich bei Trans Non-Op vorstellen?
Bedeutet das, dass wenn ein Mann sich zur Frau umwandelt, dass zwar Brüste und ein weibliches Gesicht gemacht wurden, es aber fest steht, dass das Genetal für immer bleibt und nicht weg operiert wird? Um sozusagen beide Geschlechter in sich zu vereinen? Oder gibt es für diese noch einen bestimmten Begriff?

Wo genau besteht eigentlich der genaue Unterschied zwischen Transsexuell und Transgender?
Sind das nur Wörter, die das selbe meinen oder beschreibt das eine das Sexleben ( ausleben vom Sex ) und das andere das Gefühlsleben?

Genauso wie bei Transvestit und Crossdresser? Wo ist da der genaue Unterschied? Was sollte man sich da Vorstellen, damit es nicht zu dummen Missverständnissen kommt?

Welche Rolle haben die Begriffe Intersexualität oder Intersexed für Transexuelle?

Wie gesagt, ich habe keine Erfahrungen und mir geht es nun mal darum, dass es nicht zu Missverständnissen kommt oder ich was echt blödes sage...
Eine Auflistung mit den oben aufgeführten Begriffen und überhaupt mit allen Begriffen, die wichtig sein könnten, mit der Erklärung, was man sich im genaueren darunter Vorstellen sollte, bzw. muss, wäre wirklich Hilfreich... gerade für Anfänger...
Danke schon mal...

Re: Hilfe zu Begriffen...

Reply #1
Hallo Stefan, erstmal willkommen hier.


Die lieben Begriffsdefinitionen. Über die Begriffe können sich manche nahezu beliebig streiten, zumindest über einige.

Fangen wir mal beim OP-Staus an - Prä-, Post- Non-OP: das bezieht sich zumindest bei den Transfrauen immer und ausschließlich aufs Genital.  Post-OP ist angeglichen, Prä- und Non-OP nicht.
Wie das bei Transmännern im Detail ist, weiß ich nicht; immerhin wird bei denen ja i.d.R. vor der Anpassung im Schritt erstmal die Brust operativ angeglichen.

Transsexuell/Transgender/transident - da gibt es viele Spitzfindigkeiten und noch mehr Konfliktpotential. Im Angelsächsischen hat sich "transgendered" (als Adjektiv (!!) zu peple, person oder so) als Oberbegriff für alle eignebürgert. Transgender als Substantiv wird in recht unterschiedlicher Weise verwendet - einerseits, um bei Crossdressern das seelische Sebstverständnis zu beschreiben, andererseits aber auch von Menschen, die nur die soziale Rolle wechseln, und dies ggf permanent.

Transvestit und Crossdresser sind synonyme Begriffe. Transvestit hat leider eine sexuelle Konnotation und wird von Sexualwissenschaftlern in dieser Konnotation pathologisiert. Crossdresser ist neutraler - es lässt jede Motivation zu, vom der sexuellen bis hin zum temporären Wechsel der sozialen Rolle bei transsexuellen Menschen.


Re: Hilfe zu Begriffen...

Reply #2
Um mal was aus dem englischen Sprachraum dazu zu fügen.  Es wird mittlerweile als sehr negativ angesehen transgeder als etwas Anderes als ein Adjektiv zu verwenden.  Transgendered ist daher mittlerweile out.  Man sagt nu eine Trans Frau (trans female/woman)

Pre Surgical (op) bedeutet immer, dass noch keine operativen Eingriffe vorgenommen wurden.  Post Surgical kann sich sowohl auf Brust Augmentation, oder Änderung der Genitalien beziehen.  Wenn es sich um die Genitalien geht, sagt man meistens SRS (sexual reassignment surgery).
Transgender ist eine Person, die sich als Frau sieht, aber sehr oft noch Pre OP ist.  Transexual wird man dann, wenn die Sexualorgane geändert wurden
Leute, wie ich, wurden Intersex geboren, d. H., ich habe z. B., die XXY Chromosom Anordnung (bin also theoretisch weder weiblich, noch männlich, also intersex).  Sehr oft  werden dann solche Personen Transgender, und je nachdem wie sich die Chromosome verhalten, tendieren Intersex Menschen eher zur weiblichen oder männlichen Seite,  Bei mir war das Weib die stärkere "Person", und daher werde/bin ich mittlerweile eine Frau.  Es gibt allerdings auch Intersex Menschen, bei denen weder das eine noch das andere Geschlecht dominierend ist, und die sind dann oft Gender Fluid (flüssig) und sind so etwas wie Wanderer zwischen zwei Welten.  Sie wollen auch sehr oft nicht mit er oder sie angeredet werden, sondern bevorzugen ihr und kleiden sich oft absolut androgen.
Dazu gibt es dann noch die grosse Menge von verschiedenen sexuellen Orientierungen, von Hetero, ueber Gay und Lesbisch bis hin zu Bi-sexuell und Asexuell (und eine knappe Million mehr)
Dann gibt es noch die Begriffe AMAB (assigned Male at Birth) und AFAB (assigned Female at Birth), d. h., jemand hat bei der Geburt entschieden, ob das Baby männlich oder weiblich sein soll (was nicht immer die richtige Zuweisung ist)

"Normale" Menschen werden als Cis Gender bezeichnet

Und dann gibt es noch so lustige Sachen wie bei mir, ich bin AMAB und war immer schön hetero, absolut nur an Frauen interessiert, und ich bin auch noch immer absolut nur an Frauen interessiert, aber da ich nun meinen Gender gewechselt habe, bin ich auf einmal lesbisch geworden, ohne meine sexuelle Orientierung gewechselt zu haben!
Es ist nicht einfach eine Trans Person zu sein!

Re: Hilfe zu Begriffen...

Reply #3
Deine sexuelle Orientierung kannst Du aber zu Zeit nicht endgültig einschätzen - da sei Dir mal gewiss! Da kann sich mit der Zeit - bedingt durch die Hrt und durch das Hineinwachsen in die für Dich ja noch neue Geschlechtsrolle noch einiges entwickeln. Vor allem Post Op.

 

Re: Hilfe zu Begriffen...

Reply #4
Deine sexuelle Orientierung kannst Du aber zu Zeit nicht endgültig einschätzen - da sei Dir mal gewiss! Da kann sich mit der Zeit - bedingt durch die Hrt und durch das Hineinwachsen in die für Dich ja noch neue Geschlechtsrolle noch einiges entwickeln. Vor allem Post Op.
Ich will das aber nicht, ich liebe Frauen, und will immer wieder weiter Frauen lieben.  Ich mag keine Kerle, ich bin froh wenn ich das wenige an Kerl, was noch bei mir ist, endlich weg ist!  Ich will Lesbe werden/bleiben.
Ich finde 99% der weiblichen Körper schön und ästhetisch, ich finde 99% der männlichen Körper hässlich und abstoßend!

Die einzige Änderung, die ich erhoffe, ist, dass sich diese Zahlen zu 100% ändern werden!

Ich habe ja vor, mir bei einer Operation keine Vagina schaffen zu lassen, sondern bin mit Vulva und Klitoris vollauf zufrieden!