Skip to main content
Topic: Totsaufen, weil keine Freunde? (Read 970 times) previous topic - next topic

Totsaufen, weil keine Freunde?



Hi,

habe mich jetzt endgültig zum Abschuss freigegeben, werde mich nun totsaufen, hoffe, dass es schnell geht, will wie Karina Kraushaar tot in der Wohnung aufgefunden werden. Die war später auch dünn, daher GROSSES Vorbild für mich.

Niemand will was mit mir zu tun haben, für meine neuen Otter intreessiert sich auch KEINER.




Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #1
Hi,
wie bei Travesta schon geschrieben, mach das nicht.

Liebe Grüße
Serena

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #2
Um da rauszukommen, könntest Du Dich z.B. ehrenamtlich irgendwo engagieren. 

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #3
Ich meine auch, ich bn TS geworden, weil ich keine Freundin fand. Viele Fetischisten, die ich kenne, wurde schwul.

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #4
 ;)  ;)  ;) Liebe Bea,

ja bei dir kann aktiv werden....

Mein Idol, hab 2 ist gemäss dem Namen, den Nachnamen kann nicht übernehmen, der andere kommt bei Traumfrau gesucht....

sehr schöne abend, mal sehen was heut so futter, wo einkehren. Zuerst auf Post, mal sehen obs auf Bank noch reicht, was holen, finde ich nicht mehr.

Liebe Grüße, Gesundheit Robert, sehr schöne Feierabend


Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #6
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #7
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.

Ich kenne eine, die ist sehr dünn, und als non OP super beliebt gewesen und hatte 8 Jahre eine Transenmutti, eben weil non OP



Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #10
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.
Estrogen und Alkohol sind keine großen Leberfreunde!  Estrogen an sich ist schon recht leberbelasten , das durch die Leber metabolisiert wird, und dann noch Alkohol oben drauf gießen ist nicht so das richtig jelbe von'et Ei!

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #11
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.
Estrogen und Alkohol sind keine großen Leberfreunde!  Estrogen an sich ist schon recht leberbelasten , das durch die Leber metabolisiert wird, und dann noch Alkohol oben drauf gießen ist nicht so das richtig jelbe von'et Ei!

Weshalb man keine Hormonpillen schlucken sollte, sondern sich besser einen kompetenteren Arzt suchen sollte.


Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #13
Wenn es vlt die Otter rettet?


liebe grüße
triona

Re: Totsaufen, weil keine Freunde?

Reply #14
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.

Ich kenne eine, die ist sehr dünn, und als non OP super beliebt gewesen und hatte 8 Jahre eine Transenmutti, eben weil non OP

Du bist es aber eben nicht und du bekommst das auch nicht mal eben dran. Also musst du dich drauf einstellen nun eben Post OP zu sein, sprich lass das Trinken sein und schau nicht immer nur auf eine Person, die dir eigentlich sogar nur weh tut.