Skip to main content
Topic: Trans* authentisch im bayrischen Landtag (Read 735 times) previous topic - next topic

Re: Trans* authentisch im bayrischen Landtag

Reply #15
Hallo zusammen,
hier noch ein neuer link zu MdL "Markus" Ganserer, ein 2-Minuten Filmbeitrag des BR.

Liebe Grüße
Nicola


Re: Trans* authentisch im bayrischen Landtag

Reply #17
Tessa, wie sich der Markus jetzt nennt, hat die Transition vollzogen.
https://www.sueddeutsche.de/bayern/tessa-ganserer-transfrau-landtag-1.4274552

Leider nur mit Tricks lesbar, wenn man sich nicht registrieren will

Blöde Reaktion von dem FDP Typen >:(
Es ist toll, das sich immer mehr von uns in die Öffentlichkeit trauen! Es ging bei ihr wohl auch nicht mehr anders. Andererseits erzeugt das bei mir auch Sorgen. Das könnte schlafende Hunde wecken. Bisher waren Flüchtlinge das generelle Feindbild der Afd. Wahrscheinlich würden die sich aber damit in den eigenen Fuß schießen, mit der Weidel an der Parteispitze.

Re: Trans* authentisch im bayrischen Landtag

Reply #18
Es ist toll, das sich immer mehr von uns in die Öffentlichkeit trauen! Es ging bei ihr wohl auch nicht mehr anders. Andererseits erzeugt das bei mir auch Sorgen. Das könnte schlafende Hunde wecken. Bisher waren Flüchtlinge das generelle Feindbild der Afd. Wahrscheinlich würden die sich aber damit in den eigenen Fuß schießen, mit der Weidel an der Parteispitze.
Klasse Geschichte, sollte uns Mut machen. Und übrigens... es gibt wieder Hoffnung für die AFD: "KI"... künstliche Intelligenz ;)