Skip to main content
Topic: Unteilbar (Read 82 times) previous topic - next topic

Unteilbar

In Berlin war heute eine Demo gegen den Rechtsruck.
Erwartet wurden unglaubliche 40000 Menschen. Ich habe eben erfahren, das es nicht "nur" 40000 waren, sondern geschätzte 240000!!! Das freut mich sehr und gibt mir Hoffnung, das es vielleicht doch nicht so schlimm ist.

Morgen ist übrigens Wahl in Bayern. Die Prognosen dafür fand ich auch sehr interessant. Söder und Voll Horst haben ordentlich den Karren in den Dreck gefahren, weshalb wohl die "christlich" sozialen ordentlich verlieren. Der Söder mit dem bayrischen Raumfahrtprogramm ::)  Die sollen mal auf dem Boden bleiben. Ich fand damals die Schweine im Weltall schon albern, und viel sympathischer. A fd werden mit nur 10% erwartet. Ich weiß jetzt nicht, wie viel die letztes Mal hatten. Die grünen werden die Gewinner der Wahl.

Wir werden sehen!


Re: Unteilbar

Reply #2
Ist die AfD weiterhin stark in Deutschland?

Hier ist ja am 6. November Zwischenwahl, und da entscheidet sich Trump's Schicksal mehr oder wenig.  Wenn seine Partei weiterhin das Sagen haben wird, wird die gesamte LGBTQ Gemeinde wieder in die Schräncke zurück gedrängt werden.
Definitiv wird das Leben für Trans Menschen erschwert werden, da man diese scheinbar besonders auf dem Kieker hat  weil sie von den Republikanern als verachtenswerte Abarten der menschlichen Gesellschaft angesehen werden!

Re: Unteilbar

Reply #3
Ist die AfD weiterhin stark in Deutschland?

Sie wird leider weiterhin stärker. In Bayern und hier in Hessen war sie bisher noch nicht im Landtag vertreten. Dort wird in 2 Wochen gewählt, und die Prognosen geben der AfD sogar 13%.

Quote
Hier ist ja am 6. November Zwischenwahl, und da entscheidet sich Trump's Schicksal mehr oder wenig. 

Hoffen wir das beste!

Quote
Definitiv wird das Leben für Trans Menschen erschwert werden, da man diese scheinbar besonders auf dem Kieker hat  weil sie von den Republikanern als verachtenswerte Abarten der menschlichen Gesellschaft angesehen werden!

Da ist die AfD kein Deut besser - erst letzte Woche hatte sie einen Gesetzentwurf eingebracht, in dem zusammen mit der Abschaffung der Ehe für Alle auch der Scheidungszwang für Transsexuelle wieder eingeführt werden sollte.


Re: Unteilbar

Reply #5
Die AFD ist jetzt das erste Mal im Landtag. Ich dachte, die hätten das letzte Mal schon mehr gehabt. (Wahlen im Ausland sind für mich seltener prägnant :)) ) Das ist natürlich nicht so toll. Wenn man der Sache vielleicht trotzdem etwas positives abgewinnen kann: Im dortigen Landtag haben die jetzt auch eine Chance zu blamieren. Außer hetzen und labern können die nicht viel. Und wenn das Flüchtlingsthema irgendwann keines mehr ist, dann werden die nicht mal von "besorgten Bürgern" gewählt und der Spuk hat ein Ende. Ich hoffe es, ich hoffe es ... 

Mal eine Frage an Euch: Was haltet Ihr von den Humanisten?
Die setzen sich auch für unsere Belange ein, für Europa, Wissenschaft und einen säkularen Staat.
https://diehumanisten.de

Ich meine, da waren mal die Piraten, die mir Hoffnung brachten, aber dann sehr enttäuschten. Kann man die wählen?


Liebe Grüße,
dat Kerstin

Re: Unteilbar

Reply #6
Trump hat schon eine Verordnung erlassen, dass alle Trans aus dem Militär ausscheiden müssen.  Darunter sind auch hochdekorierte Offiziere!

Desweiteren dürfen Trans nur solche öffentlichen Toiletten besuchen, die ihrem Geburtsgeschlecht entsprechen, das gilt auch für alle Schulen.  Mir tun die Trans Kids leid, die eh schon eine starke psychologische Belastung haben, und sich dadurch zwangsweise outen müssen.  Für mich sind diese Politiker alles absolute Spitzenschweine!  Trump macht ja klar und deutlich welches sexuelle Schwein er ist!
Die sehen sich garantiert Trans Pornos an, um sich an Frauen mit Schwänzen aufgeilen zu können!  Die Trans Porn Industrie ist die am schnellsten wachsende Porn Industrie in den USA, warum wohl?  Für die ist das so wunderschön pervers, niemanden stört es, wie wir uns fühlen! Ich könnte jetzt schon wieder ko++++++++, wo ich nur daran denke!

Re: Unteilbar

Reply #7
Trump macht ja klar und deutlich welches sexuelle Schwein er ist!

Mußt dir nur mal anschauen, wie er auf Stühlen sitzt: Die Beine immer ganz weit gespreizt und ganz vorne auf der Stuhlkante. Wahrscheinlich würde er sich sonst was einklemmen.