Skip to main content
Topic: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP! (Read 1206 times) previous topic - next topic

VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Die Top Maschine ist so gut wie neu, ca. 8 Tage alt.


- es sind 3 Aufsätze dabei (passt auf jeden Dildo!)
- Geschwindigkeit ist regelbar von 1 bis 250 Stöße pro min
- Eine Hubverstellung ist auch vorhanden von 3|7|14 cm
- kein billig China-Motor - Profigerät!
- Robuste Holzplatte mit Noppen

Inhalt:

- Maschine
- Trafo mit Geschwindikeitsregler
- 3 Aufsätze


Paket wird neutral und versichert als Paket verschickt.

199,- €

https://www.hood.de/i/sexmaschine-dildo-maschine-sexmachine-profi-keine-china-ware-top--75178123.htm



das Gerät kann auch gern hier angeboten bzw. verkauft werden, wenn gewünscht.


Grüße,

Florian

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #1
ich hätte ja gerne diskutiert, der Faden mit "verschoben" im Titel ist leider nicht kommentierbar.

An sich find ich das Thema so grotesk, und so weit außerhalb meines Lebenshorizonts, dass ich nur abstrakt über das Mensch-Maschine-Interface assoziieren kann. Schließlich bin ich ja Ingenieurin. Als solche ist mir bewusst dass es solche Geräte geben muss, und wie dann dann Unzufriedenheit mit dem Kauf entstehen kann. Rein abstrakt natürlich. Profimotor! 250 Hübe/Minute! Auf Laminat! Wow, da schlägt das Heimwerkerherz... Verzeiht, ich vergaß, es ist ja kein Exzenterschleifer.

Als Userin dieses Forums, und Kennerin vieler Menschen kann ich mir aber tatsächlich vorstellen, dass es andere Userinnen dieses Forums gibt, die sich durch solche Diskussionsbeiträge, falls offen für Nichtregistrierte sichtbar, nicht repräsentiert fühlen. Ein dokumentiertes (um Zensurvorwürfe zu vermeiden) Löschen fände ich deshalb angemessen.

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #2
Ich frag mich wie man überhaupt dazu kommt es hier anzubieten. Meine Plattformen dafür gibt es doch genügend andere und hat ja mit dem Thema TS nicht wirklich viel gemein. :D

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #3
Hallo,

wenn ich es mal echt nötig habe, dann setze ich mich auf meine Waschmaschine, wenn sie im Schleudergang ist.

Nicht zu verkaufen!

Brigitte

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #4

Ein dokumentiertes (um Zensurvorwürfe zu vermeiden) Löschen fände ich deshalb angemessen.


Gelöscht habe ich gar nichts. Nur in den (hoffentlich) Sperrbereich verschoben. Wenn Interesse an der Diskussion darüber besteht, hole ich es gern wieder hervor.

Was ich hiermit getan habe ....

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #5
Hurra, das Thema ist zum Bespaßen freigegeben!  ;D

Mein erster Eindruck war, da hat jemand aus Lust am Basteln mal was ganz abstruses zusammengefrickelt. Eine Kreuzung aus den esbitbetriebenen Dampfmaschinen, die während meiner Kindheit modern waren, solider Elektrotechnik und mechanischer Eleganz. (Mit solchen Fertigkeiten wäre auch mein Röhrenverstärker was geworden, als Laubsägearbeit in Alublech war das Projekt fürs Wohnzimmer chancenlos.)

Der zweite Eindruck: Vielleicht gibt es ja irgendeinen Robotersexfetisch? Doch da kommen Fragen über Fragen auf: Wie platziert Mann oder Frau das Teil so, dass es a) optisch was hermacht aber b) beim Vögeln mit 4 Hertz nicht durch das Zimmer rutscht? Welche Stellungen kommen in Frage, Spagat? Oder vielleicht gar ein Schneidersitz, der immerhin die Bodenplatte fixieren würde? Mann könnte auch ein dickes Buch vorne unterlegen (Tolstoi) und dann das Gerät anal bespringen, sofern vorher oral genug Zielwasser zugeführt wurde. Womit endlich die Lösung gefunden ist: Auf der Wohnzimmerkommode in Szene gesetzt, auf einem Barhocker sitzend, und dann oral. Mit 250 Stößen pro Minute, Zahnbürstenaufsatz, Zahnpasta, tägliche Abendhygiene.

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #6
Am Ende nicht passend.. weg damit.. gehört in Sexshop

Einfach nur unwürdig für diese Plattform und mit nichts zu rechtfertigen.

Basta

Isabell

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #7
Meine Spontanreaktion war ziemlich hart, weil ich das Bauchgefühl hatte, dass uns da jemand verspotten wollte. Aber eigentlich machen sich diese Leute ja selbst zum Gespött...

... als ob ne Frau zum Bedienen eines Dildos einen Motor bräuchte.

A Propos Sex Machine: https://www.youtube.com/watch?v=8mjQ1i5V7qA

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #8
Ca. 8 Tage alt find ich auch interessant, macht die nur so wenig Spaß, oder warum muss die so schnell wieder weg? ;D

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #9

... macht die nur so wenig Spaß...


sag mal tack-tack-tack-tack, und zwar so schnell, wie du brauchst um die zahl ein-und-zwanzig zu denken. das sind dann 240 UpM

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #10
Sowas kennt man als Hysteriemaschine schon aus dem 19. Jhdt.

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #11
Immer noch beschämend... immer noch da... wenn es bleibt trete ich hier aus..  wenn hier Trans* auf dieses armseliges Niveau fällt

Pfui

Und noch mal Pfui

Schämt euch ihr Unterstützer und Verharmloser

Isabell

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #12
@Isabell: hier hat niemand das Ding "verharmlost". Und es sind nicht wir, die auf ein armseliges Niveau fallen, sondern ein Typ, der uns auf diese Weise mitteilen will, für wie armselig er uns doch hält, und dabei sein eigenes Niveau in aller Öffentlichkeit darlegt. Der User ist übrigens gesperrt.

Wir machen uns halt darüber lustig.  Das finde ich viel schlauer als mich darüber zu echauffieren - auch wenn meine  Spontanreaktion "ab in den Orkus" war.

Aber gerade wenn der TE uns hier auf die eine oder andere Weise verhohnepiepeln will, würden wir ihm doch erst recht den Gefallen tun, wenn wir das täten?



Ca. 8 Tage alt find ich auch interessant, macht die nur so wenig Spaß, oder warum muss die so schnell wieder weg? ;D


Kaylee: es scheint ja der Sitz zu fehlen, der dem stolzen Besitzer die Nutzung ermöglicht. Und Frauen brauchen ein Ding ja wohl nicht? Also Zielgruppe "echte Kerle"?

Weil der User männlich zu sein schien, hat er wohl Angst, dass er das Ding platt sitzt oder die rotierende Scheibe wie ein Pizzaschneider wirkt und Furchen in seinen Allerwertesten schneidet. Oder die Zulieferer für seinen Wurstzipfel ab. Oder was meinst Du?

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #13
(Mit solchen Fertigkeiten wäre auch mein Röhrenverstärker was geworden, als Laubsägearbeit in Alublech war das Projekt fürs Wohnzimmer chancenlos.)


Da gehts mir ähnlich. Deshalb bin ich froh, ein Chassis eines total abgewrackten Dynacord zu besitzen.

Quote

Der zweite Eindruck: Vielleicht gibt es ja irgendeinen Robotersexfetisch? Doch da kommen Fragen über Fragen auf: Wie platziert Mann oder Frau das Teil so, dass es a) optisch was hermacht aber b) beim Vögeln mit 4 Hertz nicht durch das Zimmer rutscht? Welche Stellungen kommen in Frage, Spagat?


Schmeiß mal die Bildersuche an, mit ausgeschalteter Sexzensur. Dann bekommst Du diverse derartige Apparate gezeigt. Und auch in Stellung. Vor allem in BDSM-Kontexten. Manche dieser Dinger erinnern an Bohrhämmer mit aufgesetztem Dildo.

Gruselig.

Aber zum sich-weh-tun taugen die Dinger wohl wirklich besser als zum Spaß haben. Nicht das oben gezeigte Teil - das läppische Röhrchen würde doch in Null Komma Nix verbiegen.

 

Re: VERSCHROBEN: Sexmaschine DILDO Maschine - Profigerät - TOP!

Reply #14
Ich glaube nicht, das dieser Florian uns verspotten wollte. Für mich sieht es so aus, als hätte er das Ding tatsächlich gekauft, um seine Frau (oder eine dritten, oder sogar ersten Person ::) ;) ;D ) zu bespaßen. Dann war das Ding da und ist seinen Erwartungen (oder denen seiner Frau ;) ) nicht gerecht geworden. Und jetzt versucht er das Ding wieder zu Geld zu machen, was sich als nicht so einfach herausgestellt hat, weil Ebay das gesperrt hat und allgemein wohl kein Massenmarkt für sowas existiert. Er hatte wohl keinen Hintergedanken, das bei uns zu posten, außer, das er anscheinend die verquere Ansicht hat, wir wären potentielle Nutzer solcher Höllenmaschinen :)