Skip to main content
Topic: Neu hier (Read 721 times) previous topic - next topic

Neu hier

Hallo, ich bin Marc/Melinda, 18 Jahre alt und ein bisschen auf der Suche nach mir selbst. Ich bin mir nicht sicher, wie ich meine weibliche Seite verwirklichen möchte, aber ich bin überzeugt davon, dass ich es  irgendwie tun muss. (Ich hoffe das ist einigermaßen nachvollziehbar :D)

Mir war schon seit mehreren Jahren klar, dass ich mich in meinem Körper nicht so wohl fühle, wie es andere tun. Es fing damit an, dass ich mich geschminkt und die Sachen meiner Mutter angezogen habe, es hat mir gefallen, allerdings verlief es sich nach einiger Zeit im Sande, als meine Mutter geänderte Arbeitszeiten hatte. An sich nichts schlimmes, allerdings hat es mir das ausleben meiner Weiblichkeit erschwert.
Vor einigen Wochen hat es wieder angefangen, ich dachte darüber nach, mir verschiedene Kleider zu bestellen oder Schminkzeug auszuprobieren, was ich aus Angst, dass meine Mutter es entdecken könnte, gelassen habe. Ich konnte aber meine Angst überwinden und mir in meiner Kleinstadt, unter dem Vorwand eine Wette verloren zu haben, eine Perücke sowie ein Frauenkostüm zu kaufen (beides nicht wirklich das umwerfend, aber es erfüllt seinen Zweck). Ich habe in diesen Sachen das Gefühl freier zu sein als sonst, kann mir aber nicht vorstellen täglich als Frau zu leben.

Der langen Rede gar kein Sinn, ich hab mich in diesem Forum angemeldet um zu erfahren, wie andere damit umgegangen bin, um mir Tipps für meinen Weg zu holen und Erfahrungen auszutauschen, was hoffentlich auch dazu führt, dass ich etwas offener werde.

Vielen Dank fürs lesen und auf eine schöne Zeit. :)


Re: Neu hier

Reply #1
Hallo Melinda,

Du bist natürlich nicht allein. In Deiner Situation sind oder waren wir alle hier. Für jede ist es allerdings ein wenig anders.

Ich würde raten, probier Dich aus, alles was Du tust im Deine Weiblichkeit auszuprobieren, die frau rauszulassen, hilft Dir Dich kennenzulernen. Und das ist das Wichtigste. Für mich war das hin und her am Schlimmsten... Darf ich, Will ich, Kann ich.... und wenn ja, was denn dann überhaupt.

Die größte Erleichterung war für mich die Entscheidung. Der Rest war einfach.

Re: Neu hier

Reply #2
Ja, kommt mir irgendwie bekannt vor. Auch wenn es bei mir die feinen Strümpfe waren, die mich angezogen haben.

In diesem Sinne herzlich Willkommen.

Re: Neu hier

Reply #3
In allen von uns steckt ein Teil von dem was Melinda im Moment durch macht. Auch ich finde  einiges, doch wie schon michelangela sagte Du musst raus bekommen was und wie für Dich das beste ist.
Auch von mir recht herzlich Willkommen.

Re: Neu hier

Reply #4
Hallo Melinda,

ja, das Gefühl der fehlenden Freiheit kenne ich nur zu gut!
Was Du brauchst, ist die Möglichkeit, Dich auszuleben und damit auch herauszufinden, was für Dich die Sache ausmacht und vor allem um Zufriedenheit zu erlangen. Vielleicht suchst Du Dir eine "Schwester" in Deiner Umgebung mit der Du mal raus kannst und/oder einen Stammtisch/Selbsthilfegruppe.

Ein ganz liebes "Herzlich willkommen" von der Kerstin!!!
;)

Re: Neu hier

Reply #5
 ??? :o >:(Liebe Melinda,

auch sehr herzlich willkommen, jeder der sich mal genauer betrachtet, so wie sir, also sozusagen seinen Moment bereits hatte, ist gründlich, finde ich., darin zumindest. wir leben nicht einfach automatisch, dass als das wir hier gelandet sind. Dafür kann keiner was, was er ist, nur die meisten leben das einfach und denken nicht drüber nach, so sehe ich das.

schönen Tag und viel Erfolg im Projekt Frau werden, meines ist Projekt Mann... Gesundheit


 

Re: Neu hier

Reply #6
 :) :) :) :)Tag ihr lieben,

gestern hat alles gut geklappt, 2. GA geholt, hat zwar beim 2. Mal geklappt nun, fand ich aber gut, er wollte halt mir Zeit geben und auch das mit mir alles nochmal durchgehen.

auch sonst läuft es richtig rund. wieder was abgenommen, bin beim 6. kg, dann Finanzierung Vorsteuer gefunden, und das alles in 1 Woche, in dieser Woche, mon dieu. Jetzt muss diesen Chromosomentest machen. Wie heißt es eigentlich richtig? und die 12 x Therapie, die hab ja schon genehmigt bekommen von der AOK wo ich bin. Ein Termin bei meinem Hausarzt hab grad gemacht und nun noch einen bei Herrn Kammerer , Ulm, wo die Therapie dann jetzt starte, was kommt da so drin vor? Als Herr lasse ich die Damen vor, tue ich jetzt schon, ist schon Gewohnheit geworden. Was noch?

schönen Tag euch, Gesundheit, Robert1

Robert nehme ich tatsächlich dann auch künftig.

Re: Neu hier

Reply #7
Mit dem Chromosomentest soll das Klinefelter-Syndrom ausgeschlossen werden.

Re: Neu hier

Reply #8
 ;)Liebe Daphne,

dank dir sehr für die Antwort, und das Indikationsgutachten bekomme ich wo? für die AOK , aber ich bin nun erst mit der Therapie dran, 12 x.

Mal sehen, was da so drin vorkommt.

schönen Feierabend, Robert1, Gesundheit

Re: Neu hier

Reply #9
Bei mir hat das der Hausarzt gemacht.

Re: Neu hier

Reply #10
 ;)Liebe Daphne,

hab jetzt im Mai Termin beim Kammerer, Ulm, wo ich bin und danach bei meinem Hausarzt.und glaub zum Gyn muss auch noch, war da schon ewig nicht mehr (Abstrich?), da bin froh, wenn nur noch für das 1 Teil zur Kontrolle muss, natürlich der Rest bleibt (Ohren reinigen, Bauchkontrolle, Labor, Aorta, Leber, Galle, Milz) manches geht in einer Untersuchung, mehrere Teile.

Wünsche ein recht sonniges Wochenende, hier guckt sie schon vorbei, habe ja nie Röcke getragen oder Kleider erst recht nicht, nur einmal bei der Konfirmation, ein Graus....kurze Hosen sind mir lieber.

Viele herzliche Grüße Robert1