Skip to main content
Topic: Profilbilder (Read 3934 times) previous topic - next topic

Profilbilder

Irgendwie scheint es hier seit langen einen Bug zu geben was Profilbilder angeht oder sie sind so runtergeschraubt worden dass man wirklich keines mehr benutzen kann.
Versteht mich nicht falsch, ich weiß dass man hier nichts überladen will, aber wenn selbst das kleinst zurecht geschnittenste nicht mehr geht frustriert es einen schon.
Ja man braucht Bilder nicht unbedingt, aber das Auge isst mit. ;)

Würde mich freuen wenn man es wieder ermöglichen würde, oder mir eben einen Weg zeigt womit es wieder geht.

Ganz lieb grüß,

Kaylee

Re: Profilbilder

Reply #1
Hey Kaylee,

Da habe ich mich auch schon drüber gewundert.
Bin erst seit kurzem hier angemeldet und wollte mich direkt mit Profilbild vorstellen.
Habe bestimmt 10 Anläufe gebraucht bis es akzeptiert wurde. Das Bild mehrmals mit verschiedenen apps noch kleiner gemacht und unterschiedliche Formate ausprobiert bis es irgendwann ging obwohl das Bild jetzt so klein ist das ich kaum zu erkennen bin.
Würde mich auch interessieren ob es einen Tipp oder Trick gibt wie es am besten und einfachsten klappt.
Wie groß oder klein soll das Bild denn sein damit es funktioniert? Habe auf die schnelle da gar keine Angabe gefunden...

LG
Fio

Re: Profilbilder

Reply #2
Bevor ihr euch abmeldet, weil das Problem nicht behoben werden kann, schlage ich euch vor es hochzuladen und in die Signatur einzufügen. Beispiel.

Re: Profilbilder

Reply #3
Werde mich nicht abmelden und denke vielleicht war es den Admins in der Sache auch noch nicht so bewusst gewesen.
Ein paar Klicks in dem Adminbereich reichen damit das vernünftig geht und belasten auch nicht derart den Speicher. ;)

Re: Profilbilder

Reply #4
Der Knackpunkt dürfte die "Qualität" bei den JPEGs sein, weniger die Pixelgröße. Damit bekommt man die Dateien vernünftig kleiner. Ich habe es noch nie als schwierig empfunden, mit den Einstellungen umzugehen, und die meisten anderen neuen User auch nicht.

Re: Profilbilder

Reply #5
Also ich bekomme es hier definitiv nicht hin und denke nicht gerade dass ich hier eine totale Laie bin. Meinetwegen auch wie ich das jetzt mit der Signatur gemacht hab als Bildlink, aber sonst ist das dann doch irgendwann wirklich ein wenig trostlos.
Ist der Server so schnell ausgelastet dass das ein Problem gäbe wenn man die Qualität ein wenig hochschraubt?  ::)

Re: Profilbilder

Reply #6
Es ist auf jeden Fall sehr schwierig hier ein Profilbild hoch zu laden. Habe es zwar hingekommen aber einfach ist anders.
Ich denke dass die meisten User genau dasselbe Problem damit haben und deshalb haben viele auch kein Bild und bestimmt haben sich aus dem Grund auch schon viele abgemeldet oder einfach nach der Registrierung nie wieder angemeldet. Ich finde das schon wichtig mit den Bildern auf so einer Plattform und das sollte echt geändert werden.
Das mit den Bildern in der Signatur ist eine super Idee. Werde ich auch noch versuchen aber dennoch muss es einfach mit den Profilbildern ohne großen Aufwand machbar sein.

Re: Profilbilder

Reply #7

Der Knackpunkt dürfte die "Qualität" bei den JPEGs sein, weniger die Pixelgröße. Damit bekommt man die Dateien vernünftig kleiner. Ich habe es noch nie als schwierig empfunden, mit den Einstellungen umzugehen, und die meisten anderen neuen User auch nicht.


Es wär ja hilfreich, wenn du wenigstens die maximale Bildgröße Breite x Höhe in Pixel angeben würdest. In den Hilfeseiten steht dazu nix. Dann kann man nämlich, z.B. im Irfanview, die richtige Bildgröße direkt einstellen.

Re: Profilbilder

Reply #8
Früher gab es mal so eine Funktion in der die Bilder direkt angepasst wurden. Das fand ich damals hier richtig toll. Das war allerdings bevor der Server damals kaputt ging und hier wieder alles neu eingerichtet werden musste.
Wäre einfach toll wenn man das wieder genauso könnte.

Re: Profilbilder

Reply #9
Machbar ist alles, gerade was Software angeht. Sofern dringendes Interesse Seitens der Admins besteht, könnte ich mich darum kümmern.

Re: Profilbilder

Reply #10
Sehr viel größere Profilbilder als zur Zeit geht nicht, weil das das Raster der Seitenaufteilung sprengt. Außerdem weiß ich ja von früher, dass Kaylee weiß, wie man die Avatare erzeugt ;-)

(und ich habe wenig Lust, an dieser alten Software rumzuschrauben...)

Re: Profilbilder

Reply #11
In meinem Drehbuchforum hatte ich mal statt eines Bildes von mir, eine Landschaftsaufnahme genommen, die ich sehr gelungen fand (ich fotografiere auch ab und an). Aufschrei bei zwei Usern. Hab wieder ein normales Bild genommen, wollte keinen Stress haben.

Re: Profilbilder

Reply #12

Sehr viel größere Profilbilder als zur Zeit geht nicht, weil das das Raster der Seitenaufteilung sprengt. Außerdem weiß ich ja von früher, dass Kaylee weiß, wie man die Avatare erzeugt ;-)

(und ich habe wenig Lust, an dieser alten Software rumzuschrauben...)


Ich lüge dabei nicht dass ich an meine Grenzen stoße. Ehrlich ich weiß wirklich nicht wie hier ein Bild zustande kommen soll. Damals ging das weil es hier eine Funktion zusätzlich gab die die Bildgröße angepast hat. Ging also irgendwie mit dieser "alten Software". Warum es jetzt nicht mehr geht kann ich mir nur an den Einstellungen erklären. Was Bildgröße angeht so hatte ich früher auch in meinen eigenen Forum mal Raster, wo aber hier ebenfalls kein Bild von akzeptiert wird. Es funktioniert also nicht.

Re: Profilbilder

Reply #13

In meinem Drehbuchforum hatte ich mal statt eines Bildes von mir, eine Landschaftsaufnahme genommen, die ich sehr gelungen fand (ich fotografiere auch ab und an). Aufschrei bei zwei Usern. Hab wieder ein normales Bild genommen, wollte keinen Stress haben.


Was hat das damit zu tun?

Re: Profilbilder

Reply #14

Machbar ist alles, gerade was Software angeht. Sofern dringendes Interesse Seitens der Admins besteht, könnte ich mich darum kümmern.
That's it!
Kann es sein, dass Du damals das Logo dieses Forums bearbeitet hattest?

Was ich an diesem Forum sehr genial finde, ist, dass es werbefrei ist und man als User kreativ sein kann. Vor gut zehn Jahren war ich hier das erste Mal eingeloggt, nur dank Beate ist es überhaupt noch online.