Skip to main content
Topic: Migration / Domainname für dieses Forum (Read 2739 times) previous topic - next topic

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #15
Hallo,
das gibt es bei uns auch. AT* spritzt angeblich mit dem Ölkännchen, um einen Grund zu haben, die Stoßdämpfer auszutauschen.
Brigitte

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #16
Was die Leutchen natürlich nicht wissen ist die Tatsache, dass rumschrauben eines meiner Hobbies ist, und mein Sohn Kfz Meister ist!

Es ist ja so leicht ne ältere Frau mit Autokram über's Ohr zu hauen!

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #17
Ist halt dumm gelaufen für den Macker-Deppen.  ;D


liebe grüße
triona

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #18
Hallo Leute,

in den nächsten Tagen wird es ein paar Änderungen geben:
zum einen bin ich dabei, von Zoe die Domain dieses Forums zu übernehmen,
zum anderen möchte ich meine Domain "beate-r.de" ebenfalls auf diesen Server umziehen (momentan läuft sie auf meinem anderen Server).

Bisher habe ich über "beate-r.de" den Mail-Verkehr abgewickelt. Das hat manchen Hostern nicht gefallen; deshalb hat es immer mal wieder gehakelt, obwohl mein Mailserver stabil lief. Nach dem Domainumzug soll das natürlich glattgezogen werden, sprich, die Mail dieses Forums soll über mail.transgender-forum.com abgewickelt werden. 

Dazu muss ich auf dem Server einen eigenen Mailserver einrichten und das Forum entsprechend umstellen.
Es wird also wohl ein paar Tage "rumpelig" laufen (vor allem, weil ich ja auch noch Epilieren und Häusle baue muss) , aber Anmelden und Diskutieren sollte sehr bald wieder funktionieren.



Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #19
Hier hakt es gerade gewaltig: mein Provider hat mich in bezug auf die Domainübergabe hängen gelassen. Und seit kurzem bekomme ich von einem Domainbroker die Anfrage,. ob ich die Domain kaufen wolle. Das kann SPAM sein, es kann aber auch sein, dass Zoe die Domain einfach so  freigegeben hat und mir den Boden unter den Füßen wegzieht. 

Eine andere Domain kann ich leicht anmieten - eine Migration ist bei dieser Software genau wie bei der alten sehr aufwendig, weil die alte Domain an zigtausend Stellen in der Datenbank und in irgendwelchen Dateien eingenagelt ist. Und leider ist es auch nicht möglich, das Forum unter mehreren Base-URLs anzusprechen. Sowas würde auf eine ein- bis zweiwöchige Auszeit hinauslaufen.
Ich fürchte allerdings, dass ein Wechsel des Domainnamens das Forum endgültig ins Nirwana befördern wird.

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #20
Oh weia, Beate, Du machst mich bange!
Sind die Inhalte denn gesichert?
Hier nochmal die Frage: Wenn ich es für mich sichere, erzeuge ich dadurch Traffic und Kosten? Das ist ja doch von der Menge eine Hausnummer!

Hat Zoe denn kein Interesse mehr an ihrem "Kind"? :-\

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #21
Keine Angst, die Inhalte sind dadurch nicht gefährdet.

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #22
Zoe hat tatsächlich die Domain einem Broker übertragen, und der will für den Transfer Kohle sehen. 

Scheiße!!!!!!!!

Und m.E. auch nicht allzu nett von Zoe.

Ich werde mich in den nächsten Tagen nach einer neuen Domain umsehen und mal schauen, was von den weiter oben genannten noch frei ist. Und was man bei einem Domainwechsel eines Elk- bzw neueren SMF-Forums zu beachten ist. Da scheint sich ab SMF 2.x und damit auch Elk etwas geändert zu haben. 


Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #23
Oh je  >:(  , ich wünsche dir alles Gute für die Umstellung.

Zur Technik: Wenn das Forum in einer SQL-Datenbank gespeichert ist, dann könntest du vielleicht im Backup (ist eine XML-Datei) die Domain austauschen. Dann genauso in PHP- oder Sonstwie-Dateien, die sind ja auch nur Text. So habe ich schon diverse CMS-Systeme erfolgreich umgezogen.

Ansonsten müssen wir wohl hoffen, dass sich die neue Domain unter den wenigen Forenaffinen wieder herumspricht. Vielleicht auf dem Schlampenfest Flugblätter auf den Tischen auslegen?

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #24
Hi Michi,

bei SMF 1.x war die Base-URL nicht nur an allen möglichen Stellen in der Datenbank abgelegt, sondern auch in diversen Dateien der Sourcen. Die Migration war straightforward; sie ließ sich mit mit einem  simplen SED-Script über das Mysql-Backup und einem ebensolchen rekursiv über die Sourcen erledigen. Ab SMF 2.x gibt es wohl an einigen Stellen Hashes, die diese Prozedur erschweren.

Falls es zu aufwendig werden sollte, kann ich das mit einem Hack erledigen: www.transgender-forum.com auf den Server zeigend in die /etc/hosts eintragen. Dann habe ich lokal vollen Zugriff auf die Funktionalität. Und dann im Webserver einen Reversed Proxy aufsetzen, der die neue Domain auf die alte abbildet. D.h. es gibt eine neue Domain, aber die Forensoftware merkt das nicht. Das sollte ich sicherheitshalber wohl bald auf meinem anderen Server einrichten, damit ich den Zugriff auf das Forum behalte. 

Auf alle Fälle ist natürlich klar, dass ich bei dem geringen Traffic nicht auch noch einem Zwischenhändler Geld in den Rachen schieben werde. 

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #25
Beate,

Dein Einsatz für das Forum ist nicht mit Gold aufzuwiegen.

Du bist klasse !!!

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #26


Auf alle Fälle ist natürlich klar, dass ich bei dem geringen Traffic nicht auch noch einem Zwischenhändler Geld in den Rachen schieben werde.
Da wäre ein Crowdfunding die beste Lösung, wenn alle mitmachen wollen. Was ich sehr schade finde, ist wie man mit Dir umgeht - zahl oder stirb, oder so ähnlich.

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #27


Auf alle Fälle ist natürlich klar, dass ich bei dem geringen Traffic nicht auch noch einem Zwischenhändler Geld in den Rachen schieben werde.
Da wäre ein Crowdfunding die beste Lösung, wenn alle mitmachen wollen. Was ich sehr schade finde, ist wie man mit Dir umgeht - zahl oder stirb, oder so ähnlich.


Eher mit "uns".

Brigitte

 

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #28
 13-14 Jahre existiert das Forum nun schon, und ist in etwa die hälfte der Zeit von Beate administriert worden.

Wenn auch nur ein paar Leute übrig blieben, wäre ein thread von Zoe nach den Jahren keine schlechte Wahl gewesen.
Hoffentlich geht es ihr vorbehaltlos gut, können wir ihr nur wünschen.

Dany

Re: Migration / Domainname für dieses Forum

Reply #29
Sodele, der Support hat mir für das Kundencenter ein neues Passwort spendiert.

Der Broker nölt weiter, weil ich ihn ignoriere. Trotzdem konnte ich endlich den KK-Prozess anstoßen. Hoffentlich gilt der Auth-Code noch. Drückt uns die Daumen.

Wenn nicht gibts ne neue Domain.