Skip to main content
Topic: Bischöflicher Hirtenbrief gegen "Genderideologie" (Read 1232 times) previous topic - next topic

Bischöflicher Hirtenbrief gegen "Genderideologie"

Der katholische Weihbischof Laun aus Salzburg hat mal wieder gepoltert, diesmal in einem Hirtenbrief an seine Schäfchen in der tunesisch-libyschen Wüste.

http://www.kath.net/news/58970

Mehrere Politiker haben Strafanzeige gegen ihn gestellt: http://www.queer.de/detail.php?article_id=28629

 

Re: Bischöflicher Hirtenbrief gegen "Genderideologie"

Reply #1

Mehrere Politiker haben Strafanzeige gegen ihn gestellt


Recht haben sie!

Ich hab mir den Hirtenbrief teilweise angetan, sinnloses Gelaber eines alten Mannes der die Welt nicht versteht.
Ich kann mich gut erinnern, als ich noch katholisch war, hat der Pfarrer sich manchmal geweigert einen Hirtenbrief zu verlesen. Irgendwo ist immer Hoffnung.

Re: Bischöflicher Hirtenbrief gegen "Genderideologie"

Reply #2
Wer als Betroffene/r immer noch in dem Verein bleibt, ist selber schuld!