Skip to main content
Topic: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor! (Read 2769 times) previous topic - next topic

Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Huhu liebe Mitglieder,
endlich wurde ich hier im Forum angenommen. Nun freue ich mich auch vorzustellen und freue mich auf eure Antworten.

Ich heiße Patrick, bin 26 Jahre alt, wohne aktuell noch in Kirchberg/Hunsrück – was mitten in Rheinland-Pfalz liegt und bundesweit so bekannt ist, wie eine chinesische Provinz – und werde ab Mitte/Ende 2017 in Lindenberg in Allgäu (Westallgäu, nähe Bodensee) wohnen. Ich selbst ziehe mich androgyn und feminin an, bin heterosexuell, stehe also auf Frauen und bin nicht schwul. Leider muss ich das letztere manchmal sagen, vielleicht kennt ihr diese Erfahrungen.

Bevor ich weiter über mich schreibe. Wieso bin ich hier? Da ich gerne neue Freundschaften aufbauen will – am liebsten aus der Umgebung Allgäu, Bodensee, Baden-Württemberg, Ostschweiz und Westösterreich – und gerne Leute real kennen lernen will, um was zu unternehmen – ob wandern, Stadttoren, picknicken, Fahrrad fahren usw. -, sich auszutauschen – über Transgender, Frauenthemen (Style, usw.), Wirtschaft, Politik, Gesellschaft usw. -, einfach seine feminine Seite ausleben zu können und vielleicht hier eine Partnerin finden – das wäre ja die Kirsche auf dem Sahnehäubchen -.

Ich selbst bin unkonventionell, liberal, romantisch, direkt, offen, nett, zielstrebig, ungeduldig und manchmal stur. Bin ein Kaffee-, Musik- und Serien-Junkie, liebe Katzen und Alpen und bin ein Sommer- und Winter-Mensch - ich brauche beides -. Und ich mache gerne Bilder von Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen.

Beruflich bin ich Jungunternehmer von einem kleinen Buchverlag mit großen Zielen und bald auch Autor.

Für die weiblichen Single - auch die den TS-Weg gegangen sind - noch paar Angaben über mich: Liebe den Partnerstyle, bin 173 cm groß, wiege 68 kg, habe blonde Haare, grünbraune Augen und habe eine Schuhgröße von 41, selten 42.

Mehr fällt mir gerade nicht ein. Meine Lieblingsserien und Lieblingsgenre erspare ich euch mal, ansonsten wird das hier noch ein Artikel. :D

Paar Bilder von mir. Leider konnte ich die Bilder nicht hochladen:

1. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dT3lyUFEtYTZJU2M
2. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dN2tyc0hHOUNHUkU
3. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dTVJ6S3U0RGNabXc
4. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dVUlvTzkweENPeUE
5. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dandjU3BNLXR5cEU
6. https://drive.google.com/open?id=0B2QE3plr8l2dQ0ZXOEt6dkJpakU

P.S.: Und eine Bitte, Männer mit Sexhintergedanken, lasst mich in Ruhe, auch die, die sich als TV verkaufen, die aber in der Realität Männer sind.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #1
Servus und viel Glück bei deiner Suche.

btw. Männer mit "Sexhintergedanken" halten sich hier nur ein paar Minuten auf. Das TG-Forum ist nicht die richtige Plattform für sie, versprochen!

Eigentlich ist das Transgenderforum für Erfahrungsaustausch gedacht, es soll jeden Platz bieten und sich von schwarz-oder-weiß unterscheiden, einfach bunt sein.

Vielleicht kannst Du Kontakte knüpfen, ab und zu werden hier auch Stammtischtreffen eingetragen.

Herzlich Willkommen an dieser Stelle und viel Spaß!!

Dany

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #2
Servus Dany,

habe ich auch gehört, weshalb ich mich auch hier angemeldet habe. Auch in der Hoffnung neue Kontakte zu gewinnen, aber hier ist es ja seeeehhhhrrrrrrrrrrrr still, fast gar nichts los.

Das mit den Stammtischtreffen schaue ich mir mal später genauer an.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #3
Hallo!
Ja ein paar sind wohl ziemlich schüchtern, oder lesen lieber. Einfach mit gutem Beispiel vorangehen, dann klappt das schon.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #4
Willkommen im Forum, Patrick.  :)

Vielleicht magst Du ja einen Thread (Forumsthema) starten zu irgendwas Interessantem? Zwar ist es in Foren allgemein sehr ruhig zur Zeit, aber vielleicht ergibt sich ja eine nette Debatte.

"Wandern" würde eins meiner Hobbys treffen, allerdings bin ich im Alpenverein aktiv und zugegebenermaßen nicht sonderlich an neuen Bekanntschaften mit Leuten interessiert, die ich nur nach stundenlanger Zugfahrt erreichen kann ... außer beim Internet-Hobby, da ist es natürlich egal.

Liebe Grüße,
Michi

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #5

Kontakte zu gewinnen, aber hier ist es ja seeeehhhhrrrrrrrrrrrr still, fast gar nichts los.


Ja, leider ist in den meisten Foren nur noch wenig los. Aber wie überall: ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder. Aller.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #6

[...] Ich selbst ziehe mich androgyn und feminin an, [...] bin nicht schwul. Leider muss ich das letztere manchmal sagen, [...] einfach seine feminine Seite ausleben zu können und vielleicht 
[...]  lasst mich in Ruhe, auch die, die sich als TV verkaufen, die aber in der Realität Männer sind.


Finde deine Mitte, dann kann Dich nichts umwerfen.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #7
@Michi Eine sehr gute Idee. Ich habe viele interessante Themen, morgen werde ich mal nachschauen.
Cool, du bist in einem Alpenverein aktiv. Das will ich auch, wenn ich am Bodensee oder Westallgäu ab Mitte 2017 wohnen werde. Aber das liegt wahrscheinlich so weit entfernt?

@Beate Ich kenne das Problem. Ich war mal Community-Betreiber, wo das aussterbende Stargate-Franchise der Tot der eigenen Community gebracht hat. Einzig der Marktführer als Stargate-Community hat das überlebt. Mal schauen, welche Themen ich hier aufmachen kann.

@michelangela Ich weiß, was du meinst. Seit einigen Tagen habe ich über Facebook eine junge Frau kennengelernt, die total von mir begeistert ist, sowie ich von ihr. Sie will mich Ende Dezember besuchen. Seitdem ich richtig viel Mut gewonnen. Ich habe nun begonnen, wieder meinen Instagram-Account mit neuen Selfie-Bilder zu füttern. Also wie ich mich aktuell anziehe.

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #8
Guten Abend lieber Patrick,

Dachte ich hole mal was nach oben rauf. Bin zwar Mann, auf dem Weg dazu, aber bei mir ist es rein platonisch, dachte mir da find ich eh nix, zumindest in der Zeitung nicht

Lieblingsserie hab auch, ueber 25 Jahre schon her, da hatte dabei mal 1 Tag Regieklappe gemacht.

Eine andere ist marienhof, da war auch schon, das ist bei Muenchen.

Hoffe dir geht's gut, bin aus BW, ursprünglich aber aus bei koeln und SH.

Alles gute dir, vielleicht liest du es irgendwann, egal wann.

Schoene Abend vorerst Robert

 

Re: Androgyner/Femininer Mann (26) stellt sich vor!

Reply #9
Liebe Beate, bea,

Gucke DSDS und bin mal dabei hierher gesurft, Wasser hat's ja genug at Dubai....

Geil, auf dem höchsten Gebäude der Welt.

Was geht on?

Samstags hab ich immer Michtag, nur was mir gefaellt, aber Ueberweisungen hab fertig , und weggebracht,

Vorhin war fort, im tuerkische lokal, pute, reis, gemuese futtern.

Schon wieder 1 Woche Sommerzeit rum, ich lass alles so, muss halt 1 dazu geben. Mach ich schon Jahre so.

Sehr schoene Samstag Abend