Skip to main content
Topic: Trans*Geschichten (Read 2929 times) previous topic - next topic

Trans*Geschichten

Im Internet gibt es ja inzwischen viele Stellen, wo man (meist erotische) Trans*Geschichten findet. Für meine Tochter hatte ich, Anfang dieses Jahres, ein Märchen zu diesem Thema verfasst und dadurch das Schreiben für mich wieder entdeckt. Seit Januar schreibe nun auch ich an einer Trans*Geschichte, mal in einer anderen Art und Weise, die auch sehr viele ernste Themen behandelt. Mehrmals die Woche stelle ich auf https://www.wattpad.com/story/101866400-nur-ein-letzter-blick-zurück/parts neue Kapitel ein. Im Groben existiert die ganze Geschichte schon, bin gerade am Feinschliff. Natürlich gibt es auch noch andere Märchen (auch das Trans*Märchen für meine Tochter) und Geschichten auf meinem Profil zu lesen. Wäre schön wenn ihr mal vorbei schaut.

Re: Trans*Geschichten

Reply #1
Der Anfang ist toll, die Situation, im Zimmer auf einem Bett zu sitzen und zusammen mit dem Tod auf den eigenen Körper zu schauen, ist echtes Gänsehautgefühl.

Ich kam nur bis "Ohrfeigen und Verachtung". Ich möchte nicht weiterlesen.

Re: Trans*Geschichten

Reply #2
Nun, es ist sicher keine "Heile Welt" Geschichte, die gibt es schon zu hauf. Ich denke man sollte alles lesen, um es zu verstehen. Fehlen ja noch einige Kapitel, aber ich denke bis Ende Mai sind sie alle verfügbar.

 

Re: Trans*Geschichten

Reply #3
Für alle, die es trotz des schweren Themas weiterlesen wollen, ich habe ein neues Kapitel veröffentlicht.