Skip to main content
Topic: schock (Read 31021 times) previous topic - next topic

Re: schock

Reply #90
Ich hab' schon wieder nichts wichtigeres zutun als hier reinzuschreiben...

Jeder trägt irgendwo Schule-hat seine Leichen im Keller.

Dass manche die Headline dieser Webseite nicht verstehen, sollte Grund dazu geben im sogenannten "Forum2" zu verkehren, als durch sensible empfindlicheReaktionen die Leute zu verschrecken. Warum sind denn so viele nicht mehr hier?? Roxy, Mascha und viele von früher, weil die kein Bock mehr darauf haben, schätze ich.
Irgendwann muss doch mal sowas wie Einsicht kommen, sonst Klartext!


Dany

Re: schock

Reply #91
Hier geht ja was ab. Oje, warum nur?  :(

An der Sache mit dem "Konstrukt" und dem Gruppenzwang ist nach meiner Erfahrung leider viel Wahres dran. Und trotzdem empfinde ich solche Aussagen wie "dieses Forum ist TS-verseucht" als inakzeptabel und höchst verletzend. Was meine persönliche Situation angeht, stimme ich mit Sarah überein.

Schade, Forum Nr. 2 scheint damit langsam unbrauchbar zu werden, wenn das so weiter geht.


Welches Forum war denn das erste, das zerlegt wurde? Ich frage, weil ich in den letzten Wochen an anderer Stelle von TS angegriffen wurde, die verachtende Ansichten gegenüber TGs und Non-OP-TS vertraten. Mein Eindruck war, dass diese Angriffe mit der Gründung des Bundesverbands zusammenhingen.

LG

Trinity

Re: schock

Reply #92
Hi Trinity.

Bei "verseucht" war zumindest von meiner Seite aus nicht die Rede von TS.
Ich sprach von Zersetzung.

Alles Liebe _@_y <3

Re: schock

Reply #93
Schämt euch!

Wenn ihr schon wisst, dass so ziemlich alle Foren zerschossen sind, zerstört ihr absichtlich das letzte?

Hiermit meine ich beide Seiten. Oder glaubt ihr, "die Jungen" werden weniger gefährlich zu vorschnellen Handlungen verführt, wenn sie sich gänzlich auf weitgehend unmoderierte Plattformen wie reddit und 4chan zurückziehen? Oder wenn sie sich auf amerikanischen Image-Boards mit "schau-mal-wie-gut-mein-Passing-ist" gegenseitig hochstacheln, möglichst früh Hormone zu schlucken und sich das volle Programm der Schönheitschirurgie zu wünschen?

Übrigens ist am Wochenende Schlampenfest, ich werde da sein.

Nachdenkliche Grüße,
Michi

PS: Es zieht sich seit ein paar Monaten Krieg durch alle Foren, die ich kenne. Ganz unabhängig vom Thema, selbst in Foren wo es um Software geht. Ob es an der Jahreszeit liegt, oder allgemeinen gesellschaftlichen Umbrüchen?

Re: schock

Reply #94

Welches Forum war denn das erste, das zerlegt wurde? Ich frage, weil ich in den letzten Wochen an anderer Stelle von TS angegriffen wurde, die verachtende Ansichten gegenüber TGs und Non-OP-TS vertraten.


Was hier garantiert nicht geschah.

Bastiennes letzte Beiträge waren allerdings verletzend gegenüber anderen Transsexuellen und auch in meinem Augen inakzeptabel.

Wichtig ist doch vor allem, dass man jeden in seinem individuellen So-sein akzeptiert. Mir jedenfalls, und deshalb gibt es dieses Forum überhaupt noch. Und wenn ich die vergangenen Beiträge so lese, muss ich mich schon fragen, wie lange ich das noch betreibe. Für Leute, die Leute wie mich als Seuche empfinden, muss ich mich nicht auch noch engagieren.

Schade dass es diese wechselseitigen Vorbehalte gibt. Aber solange man diese pflegt, braucht man nicht von "politischen Verbesserungen" oder "gesamtgesellschaftlicher Akzeptanz" zu faseln. Wenn man da irgend ein reales Anliegen hat, muss man zuallererst mal bei sich selbst anfangen.




Am Schlampenfest würde ich gerne wieder mal teilnehmen können. Es hapert leider daran, dass die Termine nicht so frühzeitig festliegen, dass ich mir das Wochenende (für mich reguläre Arbeitstage) auch freihalten kann.


EDITH: vergessenen nicht eingefügt, damit die Aussage einen Sinn ergibt. Scheint aber trotzdem angekommen zu sein,

Re: schock

Reply #95
Liebe Beate.

Ich möchte hier nochmals betonen, dass ich weder Dich noch generell TS meinte.

Du hast meine Hochachtung bzgl. Deiner Toleranz Menschen wie mir gegenüber.

Alles Liebe _@_y <3

Re: schock

Reply #96

Schade, Forum Nr. 2 scheint damit langsam unbrauchbar zu werden, wenn das so weiter geht.


Welches Forum war denn das erste, das zerlegt wurde? Ich frage, weil ich in den letzten Wochen an anderer Stelle von TS angegriffen wurde, die verachtende Ansichten gegenüber TGs und Non-OP-TS vertraten. Mein Eindruck war, dass diese Angriffe mit der Gründung des Bundesverbands zusammenhingen.

Hi Trinity, es ist der Transtreff wo Patricio sein Unwesen treibt. Allerdings hab ich seit einer Woche nicht mehr geschaut, weil es mir zu blöd wurde.
:-) Sarah

Re: schock

Reply #97

Ich möchte hier nochmals betonen, dass ich weder Dich noch generell TS meinte.


Dann schreib in Zukunft bitte auch etwas differenzierter. So hast Du alle Transsexuellen pauschal angegriffen.

Re: schock

Reply #98

Hi Trinity, es ist der Transtreff wo Patricio sein Unwesen treibt. Allerdings hab ich seit einer Woche nicht mehr geschaut, weil es mir zu blöd wurde.


Letzter Beitrag 1.10. Wenn in den Foren noch einigermaßen Traffic wäre, würde sowas einfach im Rauschen untergehen.


Re: schock

Reply #100

Für Leute, die Leute wie mich als Seuche empfinden, muss ich mich nicht auch noch engagieren.


Es sei nicht explizit aufs "TSseinodernicht" bezogen, sondern als Mitgliederstatus, und das seit jahren..
Also nun, zusammenreißen müssen wir uns wohl alle, da bin ich bei Michi, und verabschiede mich hiermit aus diesem Thema für lange Zeit. Macht es sachlicher und gut! Sowieso.

Danke sehr...


Re: schock

Reply #102
1. Angriff ist die beste Verteidigung, es gelingt immer!
2...

Re: schock

Reply #103



PS: Es zieht sich seit ein paar Monaten Krieg durch alle Foren, die ich kenne. Ganz unabhängig vom Thema, selbst in Foren wo es um Software geht. Ob es an der Jahreszeit liegt, oder allgemeinen gesellschaftlichen Umbrüchen?

Hi Michi,
Wir sind mitten am Beginn des dritten Weltkrieges. Dieser ist digital. Ein Informationskrieg in nie gekanntem Ausmaß,... Hauptziel ist die Vereinzelung und Zersetzung von Gesellschaften.
Es geht um Industrie 4.0 und um NewWorldOrder.
Was du im inet an Auswirkungen siehst ist leider nur der Anfang und die Spitze des Eisberges,... wir alle täten besser daran uns RL zu treffen,...
Schlampenfest ist zu weit für mich weg. Leider.

Alles Liebe _@_y <3

Re: schock

Reply #104
Es zeigt sich ganz deutlich wer hier durchs Raster fliegt, Festhalten an Alternativen ist geboten.
Oder schnell die Schäfchen ins Trockene bringen, Nachdenken geht immer, aber des versteht das herrliche DE ja nicht, wie denn auch? Da fängt es doch schon an.

Dass hir Leute sind, die das begreifen und begreifen wollen, ist schön, es freut mich. Die werden jedenfalls nicht durchs Raster fallen.