Skip to main content
Topic: Polizeikontrolle..... (Read 5126 times) previous topic - next topic

Polizeikontrolle.....

Da kommt Frau spät nachts vom Hackerspace, abgefüllt mit Club Mate, auf die Zielgerade zur Grenze ihres elsässischen Dorfes als plötzlich jemand auf deutscher Seite auf der Straße steht und mit einer Taschenlampe rumfuchtelt. Irgendwann konnte ich auch das gelb der Weste sehen und später dann, das da was mit 'Polizei' steht.
Es war eine Polizistin (sogar ziemlich hübsch :-) ), die da neugierig war.
Ich: mach das fenster runter und setze mein zuckersüßes Sonntagslächeln auf
Sie: "$Verkehrskontrollenfloskel, haben Sie was getrunken?"
Ich: (150mS Delay) "Nein", (150mS Delay) "nur zu viel Club Mate." Ich hole meinen Führerschein raus und sage "Bitte nicht lachen" und reiche ihr den. Der Führerschein ist von '94 und zeigt einen Jüngling der mit der Frau von heute nicht mehr viel gemeinsam hat.
Sie: schaut auf den Führerschein, schaut mich an, Fragezeichen im Gesicht.
Ich: "So heisse ich nur noch einige Tage, dann ist alles gut. Und dann gibt es auch neue Papiere." Ich krame den DGTI 'Ausweis' raus.
Sie: "Da steht das ja, das macht es plausibel"

Wir unterhalten uns noch eine Weile über T* und auf dem Weg nach Hause dachte ich mir, wäre doch eine Idee, auf die Polizei zu zugehen und Vorträge oder so über unsere Thematik anzubieten. Die gute Frau hatte mit unserer Thematik noch nie zu tun und war da schon überrascht.
:-) Sarah

Re: Polizeikontrolle.....

Reply #1
Dieser Staat kontrolliert eben auch bei der Ausreise, fast wie zu DDR Zeiten.

Klein Cveta wurde als Fußgängerin auch mal vor der Grenzbrücke Hagenwerder/Radmeritz kontrolliert, auf dem Weg in den südlichen Landkreis Ost-Görlitz und Nordböhmen.

Trotzdem schreckt das klein Cveta nicht ab, gestern nach Feier des polnischen Nationalfeiertages (unabhängigkeistag von preußen, Russland, Österreich-Ungarn kam ich nach West-Görlitz in eine Geisterstadt zurück, null Kontrolle auf der Altstadtbrücke.

Re: Polizeikontrolle.....

Reply #2

Dieser Staat kontrolliert eben auch bei der Ausreise, fast wie zu DDR Zeiten.

Nein!
Ich fahre jeden Tag zwei mal über diesen Grenzübergang und seit ich in fr wohne, ist es das zweite mal überhaupt, daß ich überhaupt bei der Grenze kontrolliert wurde.
Also, Schengen funktioniert zumindest in meiner Region.
:-) sarah

Re: Polizeikontrolle.....

Reply #3
Kommt immer drauf an.

Auf der Davidswache hab ich vor 10 Jahren mal anzeigen müssen, dass mein Auto geknackt worden war. Der Herr Polizist fragte mich nach Studium meines Ausweises, wie er mich ansprechen soll. Ich hab da kein Fass aufgemacht, hab gesagt "So wie Sie es schriftlich haben" denn ich musste ja das Protokoll auf den Männernamen haben...

Die Frauen und Männer, die nachts den Verkehr kontrollieren müssen, haben wohl nicht soo viel gesehen im Leben. Ich denk, da müssen die Jüngeren ran.


Re: Polizeikontrolle.....

Reply #4


Dieser Staat kontrolliert eben auch bei der Ausreise, fast wie zu DDR Zeiten.

Nein!
Ich fahre jeden Tag zwei mal über diesen Grenzübergang und seit ich in fr wohne, ist es das zweite mal überhaupt, daß ich überhaupt bei der Grenze kontrolliert wurde.
Also, Schengen funktioniert zumindest in meiner Region.
:-) sarah


Ich bin 3 bis 4mal die Woche jenseits der Neiße, da relativiert sich das. Meine Abneigung stammt aus der Zeit meiner Reha-Kur im Erzgebirge vor Schengen.

Re: Polizeikontrolle.....

Reply #5


Dieser Staat kontrolliert eben auch bei der Ausreise, fast wie zu DDR Zeiten.

Nein!
Ich fahre jeden Tag zwei mal über diesen Grenzübergang und seit ich in fr wohne, ist es das zweite mal überhaupt, daß ich überhaupt bei der Grenze kontrolliert wurde.
Also, Schengen funktioniert zumindest in meiner Region.
:-) sarah


Das schengener Abkommen funktioniert sogar an der dänischen Grenze wieder - nach dem letzten Regierungswechsel vor etwa zwei Jahren.

Re: Polizeikontrolle.....

Reply #6

Kommt immer drauf an.

Auf der Davidswache hab ich vor 10 Jahren mal anzeigen müssen, dass mein Auto geknackt worden war. Der Herr Polizist fragte mich nach Studium meines Ausweises, wie er mich ansprechen soll. Ich hab da kein Fass aufgemacht, hab gesagt "So wie Sie es schriftlich haben" denn ich musste ja das Protokoll auf den Männernamen haben...

Die Frauen und Männer, die nachts den Verkehr kontrollieren müssen, haben wohl nicht soo viel gesehen im Leben. Ich denk, da müssen die Jüngeren ran.




Hier ist der Haken natürlich auch diese: Sollte man einen Täter fassen, z.B. mit deinem Autoradio mit registriertem Seriennummer, und du als Nebenklägerin gegen ihn Vorgehst, dann muss alles Formal stimmen oder du bist wieder raus.

A propos formalie: Sie heißt auch die Davidwache und nicht die Davidswache. Warst du als Touristin in Hamburg?


Re: Polizeikontrolle.....

Reply #7


Kommt immer drauf an.

Auf der Davidswache hab ich vor 10 Jahren mal anzeigen müssen, dass mein Auto geknackt worden war. Der Herr Polizist fragte mich nach Studium meines Ausweises, wie er mich ansprechen soll. Ich hab da kein Fass aufgemacht, hab gesagt "So wie Sie es schriftlich haben" denn ich musste ja das Protokoll auf den Männernamen haben...

Die Frauen und Männer, die nachts den Verkehr kontrollieren müssen, haben wohl nicht soo viel gesehen im Leben. Ich denk, da müssen die Jüngeren ran.




Hier ist der Haken natürlich auch diese: Sollte man einen Täter fassen, z.B. mit deinem Autoradio mit registriertem Seriennummer in seinem Besitz, und du als Nebenklägerin gegen ihn prozedierst, dann muss alles Formal stimmen oder du bist wieder raus.

A propos Formaliia: Sie heißt auch die Davidwache und nicht die Davidswache. Warst du als Touristin in Hamburg?



Re: Polizeikontrolle.....

Reply #8
Ich hatte gestern nacht nette Kontrolle von Bundespolizei in Zittau, im südlichen Landkreis Görlitz. Ich hatte mich in Zittau verlaufen und der Beamte erklärte mir den Weg. Ausweiskontrolle von Klein Cveta war trotzdem, war ja verlorengeganges Babymächen. ;)