Skip to main content
Topic: Hobbies (Read 24200 times) previous topic - next topic

Re: Hobbies

Reply #60
Hallo Hanna,

so neu ist das Hobby ja eigentlich nicht... das vor über 40 Jahren bei meinen Großeltern begonnen... wir haben dort Unmengen an Heilkräutern gesammelt und getrocknet... damals gab es in der Apotheke noch Geld dafür... war ein gutes Taschengeld für mich... ;)

nebenbei habe ich viel über die Heilwirkung der verschiedenen Kräuter gelernt...

auch heute steht bei mir nicht nur der Geschmack, sondern auch die Heilwirkung im Fokus... und so schnell kann man sich dabei nicht vergiften... ganz selten muss ich im Kräuterbuch nachschauen...

für das Zeckenproblem deines Hundes empfehle ich ein Präparat mit Chrysanthemen-Extrakt - gibt es in der Zoohandlung... allerdings riecht dann der ganze Hund - und nicht nur der - nach Chrysantheme... ist aber meiner Meinung nach nicht unangenehm...

apropo Digi-Cam: die sind leider so handlich, dass man sie gern mal auf dem Autodach liegen lässt und los fährt... und dann isse wech... *grummel*

glg Cheyenn

Re: Hobbies

Reply #61
Moin Cheyenn,

danke für Deinen Tipp gegen Zecken. Werde ich mal ausprobieren Wenn es gut wirkt und nicht unangenehm riecht könntest Du damit vermutlich Geld verdienen. Hier oben sind viel Hundebesitzer wegen der Zeckenplage am Stöhnen. Immerhin sind es hier noch die harmloseren Arten im Gegensatz zu Süddeutschland... Also, entwickel mal eine Marketingstrategie!

Tja, Kamera auf dem Autodach vergessen...
Ist mir mal mit einer großen Musterkollektion Kugelschreiber passiert. Die waren weg und blieben es auch, obwohl meine Adresse angegeben war. Sind eben nicht alle so gut wie wir!

Gleich werde ich mich wieder in meinen Minigarten stürzen. Ist total verwildert. Besteht zum Glück zu 60% aus zwei großen Terrassen, so dass ich den ganzen Tag in der Sonne liegen könnte. Aber erst mal muss alles fertig sein. Ich mache jedenfalls drei Kreuze wenn ich mit der gröbsten Renovierung des Hauses durch bin. Aber dann werde ich ein schönes, gemütliches Nest haben. Etwas dörflich, aber nicht ganz aus der Welt. Nach Leer sind es gerade mal 10 Minuten. Und Leer ist ein traumhaft schönes Städtchen - jedenfalls die Altstadt.

Liebe Grüße
Hanna

(jetzt übrigens mit neuem Avatar...)

Re: Hobbies

Reply #62
ich plane in der Tat in näherer Zukunft so etwas wie einen Hofladen oder auch einen Online-Shop aufzumachen... zuvor muss ich aber endlich mal das Backhaus einschließlich des alten Holz-Backofens fertigstellen...

wenn ich so in Feld und Flur unterwegs bin, sammle ich nicht nur Beeren und Pflanzen, sondern bringe auch Äste bzw. ganze Stämme mit nach Hause... daraus fertige ich dann mit Kettensäge, Flex und Co diverse Sachen... guck hier: "Holzzeugs"

an meinem Haus renovieren wir übrigens schon seit 15 Jahren... ein Ende ist nicht abzusehen... *seufz*

wir wohnen aber auch traumhaft... direkt am Waldrand und gegenüber ist ein Park mit einem Märchenschloss...




Re: Hobbies

Reply #65

... für die feineren Arbeiten dann das Laserskalpell...  ;)



Kannst du mich da mal aufklären, was du da benutzt (PN oder email oder Tel)?
Geht das auch für Metall?


liebe grüße
triona

Re: Hobbies

Reply #66


Kerstin, das YouTube zeigt ein hübsches Video von einem wirklich gutaussehenden Meermann! Davon dürfen gerne ein paar mehr die Badeseen bevölkern.  :D

Solche Beispiele könnte vielleicht den ein oder anderen Mann die Scheu nehmen es selbst mal zu versuchen.


Is dat wat fö disch? http://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau/alex-sengpiel-deutscher-meister-meerjungmann-6815890.html

 

Re: Hobbies

Reply #67



Kerstin, das YouTube zeigt ein hübsches Video von einem wirklich gutaussehenden Meermann! Davon dürfen gerne ein paar mehr die Badeseen bevölkern.  :D

Solche Beispiele könnte vielleicht den ein oder anderen Mann die Scheu nehmen es selbst mal zu versuchen.


Is dat wat fö disch? http://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau/alex-sengpiel-deutscher-meister-meerjungmann-6815890.html


Jepp, isset ;)

Danke Daphne!

Re: Hobbies

Reply #68
Hi ihr lieben,

reiten ist eines meiner Hobbys und vor nicht all zu langer Zeit besaß ich auch noch ein Pferd und habe Vielseitigkeits Reiten betrieben.
Bevor jemand danach fragt, ich hatte keine Zeit mehr für das Pferd und habe es in wirklich gute Hände abgegeben. Musik gehört ebenfalls zu meinen Hobbys. Z.B. finde ich die meisten Lieder von Michael Jackson klasse - Genesis - Eurythmics - aber auch Imany und Caravan Palace.

LG
Stella

Re: Hobbies

Reply #69
Reiten habe ich als 7 Jähriger auch gemacht... Aber dann hab ich urplötzlich Angst bekommen.
Jetzt mache ich lieber ungefährliche Sportarten wie Yoga. :D

Re: Hobbies

Reply #70
Hallo, ich lese gerne Bücher, besonders Poesie und Abenteuerromane. 2 Mal pro Woche gehe ich ins Schwimmbad und Fitnessstudio. Reisen bringt mir sehr viel Spaß, besonders wenn ich ein neues Land kennenlerne.

Re: Hobbies

Reply #71
Hallo,

ich reite sehr gerne , spiele Tennis und gehe gerne joggen im Wald.

Liebe Grüße Nina

Re: Hobbies

Reply #72
Hallo zusamen,
ich bin leidenschaftliche Hobbyfotografin, mache mittelalterlichen Vollkontaktschwertkampf (total unweiblich aber macht Spaß) und ansonsten würde ich meinen Beruf auch als Hobby bezeichnen.
Da bin ich auch total unweiblich nämlich Staplerfahrerin. Aber nur weil ich eine Frau in der falschen Verpackung bin muss ich doch nicht mein komplettes Leben umkrämpeln und Stricken, Nähen und Häkeln zu meinem Hobby machen  ;D

Re: Hobbies

Reply #73

...Aber nur weil ich eine Frau in der falschen Verpackung bin muss ich doch nicht mein komplettes Leben umkrämpeln und Stricken, Nähen und Häkeln zu meinem Hobby machen  ;D


Richtig!
Es geht darum Freude zu haben, an dem was man tut. Es gibt immer mehr Frauen, die an ihren Autos schrauben, warum soll ein Mann keine Puppen sammeln? Und wenn ich als Erwachsener gerne die Schlümpfe kucke, dann mache ich das! Wir lassen uns von der Gesellschaft schon viel zu viel vorschreiben. Das Leben ist kurz, habt Spaß!!!

Re: Hobbies

Reply #74
..., mache mittelalterlichen Vollkontaktschwertkampf (total unweiblich aber macht Spaß) ...


Irgendwo beim Wandern haben wir mal eine Gruppe Mittelalter-Hobbyisten gesehen. Da waren auch (Bio-) Frauen in eher männlichen Rollen wie Armbrustschützen von der Partie.