Skip to main content
Topic: Servieranze (Read 18921 times) previous topic - next topic

Re: Servieranze

Reply #31
Roxy, ich bin nur unwesentlich jünger als Du...

zum Glück is bei den Festivitäten immer so schmeichelhaftes Licht.

ich bitte die Veranstalter das auch weiterhin so zu lassen, bzw mit den Jahren noch weiter zu dimmen  8)


editediteditedit: ich sag jetzt einfach Mama zu Roxanne  ;D



Re: Servieranze

Reply #34
fast feministe...

das unter den Tisch saufen geschieht mehr oder weniger lautlos... die anschließende Prügelei wird mit oben genanntem eingeläutet

Re: Servieranze

Reply #35
Q, bei euch da unten muss es ja lustige Gebräuche geben, wenn die sich besoffen unterm Tisch liegend auch noch prügeln (wollen)...  ;D

Re: Servieranze

Reply #36
wenn der alkohol nicht ausreicht, muss man etwas nachhelfen  8)

Re: Servieranze

Reply #37

..., wenn die sich besoffen unterm Tisch liegend auch noch prügeln (wollen)...  ;D


Aus 'nem Biermösl Blosn-Text:

"Do hint, im Eck, do werd jetzt g'rafft,
do homsasi an g'schdudierten kafft.
Ois rafft und schpeibt etz durchanand,
Grüß Gott, mein Bayernland!"

M.+++

Re: Servieranze

Reply #38
ich glaube, da brauchen unsere berliner und hamburger mitbürgerinnen auch untertitel  :)

Re: Servieranze

Reply #39

Ich gebe auf!


Re: Servieranze

Reply #40
also, dann mal schnell übersetzt:

"Da hinten im Eck, da wird jetzt gerauft,
da haben wir uns einen studierten gekauft.
Alles rauft und spuckt (kotzt) jetzt durcheinander,
Grüß Gott, mein Bayernland!"

Re: Servieranze

Reply #41
Seamstress - machst Du bitte meine Simultanübersetzerin am Schlampenfest?

wirst sicher gut zu tun haben  ;D

Re: Servieranze

Reply #42
zum thema gibt es auch ein passendes stück von gerhard polt: 'angriff auf geistesmensch'. einfach genial!


Re: Servieranze

Reply #44
axo, Du parlierst auch heimisch....

mmmmh, dann sollt ma das notebook mitnehmen, und live vom SF ins Forum schreiben... dann kann jeder nachlesen was man soeben von sich gegeben hat