Skip to main content
Topic: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:( (Read 3602 times) previous topic - next topic

Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(


Hallo,

schön, dass solch ein Board gibt :-) Meine erste Frage ist rein praktischer Natur.

Mir ist nun zum zweiten Mal ein Neglige mit dünnem Träger gerissen. Beim ersten Mal habe ich den Träger angenäht und es hielt einige Male, letztens ist an der selben Stelle jedoch wieder gerissen.

Ich wälze ich mich vor dem Einschlafen generell ziemlich viel hin und her, mal auf den Rücken, mal der Bauch usf. Ich spüre dabei natürlich den Zug auf den Trägern.

Habt ihr Tipps gegen dieses Problem? Meine Freundinnen waren bisher vor dem Einschlafen sehr viel ruhiger - extrapolierend wundert es mich gar nicht, dass die Träger von Nachthemden nicht soviel aushalten müssen. Ich frage mich, ob das Problem insofern "männlich" ist, dass diese Kleidungsstücke nicht gedacht sind für etwas wenig zierliche (sowohl fett als auch Muskeln) Oberkörper

Auf dieser Frage aufbauend, ich weiß nicht ob das Ding wieder nähen möchte, wenn es sowieso nicht hält. Vorschläge?

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #1



Ich wälze ich mich vor dem Einschlafen generell ziemlich viel hin und her, mal auf den Rücken, mal der Bauch usf. Ich spüre dabei natürlich den Zug auf den Trägern....

...Habt ihr Tipps gegen dieses Problem?

Nackig haia machen oder ein t-shirt tragen. Anders haben es meine beiden Partnerinnen nie gemacht.

Und Entschuldige bitte, das ist ein
Lötzinn Fetisch

Dany ;D

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #2
 ::) näh das teil,.. oder kauf dir was robusteres,.... oder oder oder,.......alternativ könntest du natürlich auch harte Beruhigungsmittel nehmen,.. die stellen ruhig  ;D (hoffe du weisst, dass der letzte tipp nicht ganz ernst gemeint ist ;) )

LG

Bastienne

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #3
Diese zarten Negliges sind nicht dazu gedacht, sich im Bett herumzuwälzen. Eher, um dem Briefträger die Tür zu öffnen...

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #4
Man könnte die Träger durch Gummibänder ersetzen. Die geben nach bevor sie reißen.

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #5
Einfach weniger bewegen beim Einschlafen, das hilft bestimmt ;)

Ne, Spaß beiseite, vielleicht solltest du dir wirklich was robusteres suchen, oder die Träger gegen robustere austauschen, ein etwas dickerer oder vielleicht breiterer Streifen könnte schon hilfreich sein.

LG Mareike-Stefanie

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #6
Diese zarten Negliges sind nicht dazu gedacht, sich im Bett herumzuwälzen. Eher, um dem Briefträger die Tür zu öffnen...


Und der Briefträger (-> Nicholson) reißt Einem ( -> Einer) das Ding (-> Negligé) dann vom Leib (-> Bauch; s.a. -> Rücken; et.al). Selber Endeffekt (-> rs Ergebnis)...

M:E.

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #7


Und der Briefträger (-> Nicholson) reißt Einem ( -> Einer) das Ding (-> Negligé) dann vom Leib (-> Bauch; s.a. -> Rücken; et.al). Selber Endeffekt (-> rs Ergebnis)...

M:E.


Deutsche Post, die gehen so ran? Das glaubst du doch selbst nicht!

Brigitte

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #8

Habt ihr Tipps gegen dieses Problem?

In was anderem pennen ohne die mickrigen Trägerchen - die reißen immer, bei mir auch. Schlafe nun einfach in was anderem, Schlafanzug, noch praktischerweise meine alten Herrenmodelle, die werden aber ob des alters und der Verbindung entfernt und gegen was weibliches eingetauscht - allerdings sind mir schicke Schlafanzüge für Frauen oder Nachhemden für Frau < 60 Jahre noch nicht begegnet.
Quote

Ich frage mich, ob das Problem insofern "männlich" ist, dass diese Kleidungsstücke nicht gedacht sind für etwas wenig zierliche (sowohl fett als auch Muskeln) Oberkörper

Ich denke, ich bin zwar nicht klein, aber zierlich/drahtig (1,83, 62kg), habe aber genauso einen unruhigen Schlaf und wälze mich davor hin und her, die Träger reißen genauso.

Negliges taugen wohl echt nur zur Verführung und sonst, was anständiges haltbares benutzen...

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #9

Und der Briefträger (-> Nicholson) reißt Einem ( -> Einer) das Ding (-> Negligé) dann vom Leib (-> Bauch; s.a. -> Rücken; et.al). Selber Endeffekt (-> rs Ergebnis)...
Deutsche Post, die gehen so ran? Das glaubst du doch selbst nicht!


Nö. Dafür gips doch jetzt die Zusteller beispielsweise der Privatpost TNT.

Gips übrigens auch zur Feinrippunterhemdentfernung:


M:E.

 

Re: Träger am Neglige gerissen - mal wieder >:(

Reply #10
Was kostet die Welt :-)! Weg damit und ein neues gekauft.