Skip to main content
Topic: Unisex Pafüm (Read 36549 times) previous topic - next topic

Unisex Pafüm

Hallo

Mittlerweile werden ja schon einige Parfüme als Unisex angeboten. Mich würde mal interessieren ob sie hier jemand schon ausprobiert hat. Klar, man kann dran riechen, aber mir geht es hier jetzt auch um die Flüchtigkeit. Wie lange hält der Duft. Ich bin da bei manchen Parfüms schon enttäuscht gewesen.

Danke und schöne Grüße
Asta

Re: Unisex Pafüm

Reply #1
an den therad hatte ich auch schon gedacht lach.
grade für die übergangsphase gut geeignet finde ich :)

habe aber leider noch keine erfahrungen damit.

Re: Unisex Pafüm

Reply #2
CK one soll gut sein...

Re: Unisex Pafüm

Reply #3
ich liebe ja das angel von thierry mugler - ist allerdings für den Alltag ein wenig zu schwer - Eher ein Abendduft


Re: Unisex Pafüm

Reply #5
Düfte sind schwierig, bisher habe ich noch nie welche verwendet, aber ich mag z.b. fruchtige, oder blumige düfte.

Nur die komplett süßlich-schweren (bekamen mal auf der Arbeit von einer Kundin eins aus Pakistan oder Indien, das war zum davonlaufen), aber auch die männlich-herben kann ich nicht ausstehen.

LG Stefanie


Re: Unisex Pafüm

Reply #7

... aber mir geht es hier jetzt auch um die Flüchtigkeit. Wie lange hält der Duft. Ich bin da bei manchen Parfüms schon enttäuscht gewesen.

Der Empfehlung "CK one" kann ich mich nur anschließen. Damit macht man nichts falsch.

Wegen der Flüchtigkeit: Es lohnt sich, auf die Bezeichnung zu achten. Eau de Toilette (EdT) verduftet wie nix. Mindestens Eau de Parfum (EdP) sollte der Wunschduft schon sein, damit er ne Weile hält. Noch besser ist natürlich "Extrait Parfum" oder auch schlicht "Parfum". Wegen des deutlich höheren Duftstoffgehaltes sind die intensiveren Varianten llerdings auch teurer.

Re: Unisex Pafüm

Reply #8
Hallo,

mein erster Post hier in einem mich ansprechenden Thema.

Viele Düfte habe ich noch nicht getestet. Hauptsächlich fand ich sie aber zu intensiv und nicht sehr ansprechend. Selber nutze oder rieche ich gerne "Intesa Unisex ATTRACTION"

http://www.dambiro.de/intesa-unisex-ATTRACTION-Deodorant-Bodyspray-125ml



Vielleicht kennt es ja jemand und teilt diese Meinung mit mir oder probiert es einfach mal aus.

Liebe Grüße :)


Re: Unisex Pafüm

Reply #9


... aber mir geht es hier jetzt auch um die Flüchtigkeit. Wie lange hält der Duft. Ich bin da bei manchen Parfüms schon enttäuscht gewesen.

Der Empfehlung "CK one" kann ich mich nur anschließen. Damit macht man nichts falsch.




"CK one"  von Calvin Klein ist ein Klassiker.

Ich mag es seit 20 Jahren. Aber  das "CK be"  finde ich persönlich fast noch besser.







Wegen der Flüchtigkeit: Es lohnt sich, auf die Bezeichnung zu achten. Eau de Toilette (EdT) verduftet wie nix. Mindestens Eau de Parfum (EdP) sollte der Wunschduft schon sein, damit er ne Weile hält. Noch besser ist natürlich "Extrait Parfum" oder auch schlicht "Parfum". Wegen des deutlich höheren Duftstoffgehaltes sind die intensiveren Varianten llerdings auch teurer.



Achtung !
Bei allem was konzentrierter ist als "Eau de Parfum" !
Diese Konzentrate vertragen sich oft nicht mit Männerhaut.
Ich kann jetzt nicht sagen, liegt es an der Dicke, Schweißabsonderung, Hormone etc, aber die "schweren Geschütze" wie "Extrait Parfum" oder "Parfum" KÖNNEN geruchlich nach hinten losgehen.
Erst mal in der Drogerie am Gratis-Spender testen und im Zweifel ein paar Stunden warten.


Re: Unisex Pafüm

Reply #10
Und achtet die Verkündung der Glaubensgemeinschaft zur Offenbaren Trans: Iltis-Parfüm wird durch Bimsen mit dem Muff gebüßt, in weniger schweren Fällen (Kölnisch Wasser, auch ein Art Unisex-Gestank) wird mit einer feuchtgeschwitzten Federboa ordentlich durchgefeudelt!

Daher sei hier anzufügen:

Erst mal in der Drogerie am Gratis-Spender testen und im Zweifel ein paar Stunden warten.


Achtet während der paar Stunden auf von der Decke fallende Fliegen und auf sich von euch abwendendes Bettelvolk. Oder betretet einen vollen Aufzug, - wenn in der nächsten Etage alle Insassen aussteigen, soll euch das alleine schon zur Mahnung gereichen...

Die portugiesische InquisitionElle

Re: Unisex Pafüm

Reply #11
"Wie, du hast dir ein Deodorant gekauft? Wo ich deinen Geruch so liebe! Alles mußt du kaputtmachen!"

Nicht ganz ernst gemeint

Brigitte

Re: Unisex Pafüm

Reply #12
Kennt jemand "Le Male" von Gaultier?
Das ist ziemlich süß, könnte es trotz des Namens als Frauenduft durchgehen?

Woran erkennt man überhaupt "Frauen-" oder "Männerduft"...wenn man nicht das Parfüm als solches vorher kennt.
Ich mein klar, herb = männlich, aber was ist bei süßen Düften?

Re: Unisex Pafüm

Reply #13

Kennt jemand "Le Male" von Gaultier?
Das ist ziemlich süß, könnte es trotz des Namens als Frauenduft durchgehen?

Woran erkennt man überhaupt "Frauen-" oder "Männerduft"...wenn man nicht das Parfüm als solches vorher kennt.
Ich mein klar, herb = männlich, aber was ist bei süßen Düften?



Sehr guter Duft, aber halt ein reiner Herrenduft....wie's der Name eben sagt  ;)

Re: Unisex Pafüm

Reply #14
Ich liebe ck one