Skip to main content
Topic: Dicke Beine (Read 7512 times) previous topic - next topic

Re: Dicke Beine

Reply #15
danke erstmal an alle für die lieb gemeinten tipps...
ich denke auch dass ich da mit der zeit sicherer werde. Ich bin momentan irgendwie voll neben der spur.... Meine Mutter meinte eben ich soll meinen zopf mal mehr in den nacken machen sonst sähe das so mädchenhaft aus was aus meiner sicht ja nicht schlecht ist doch haben wir dann so rumgespaßelt und sie meinte dann du kannst den natürlich auch ganz nach oben machen aus spaß hab ichs gemacht und dann meinte sie nur und jetzt noch lippenstift und dann bist du nen hübsches mädchen aber mit so nem scheiß fieß gemeintem unterton. das hat mich nicht gerade aufgebaut und ich weiß auch nicht recht wo ich anfangen soll das ist so ein riesen berg vor mir den ich auch nicht allein besteigen will. habt ihr tipps wo man gleichgesinnte auch gerade in meinem alter findet?

LG Janina

Re: Dicke Beine

Reply #16

.... Meine Mutter meinte eben ich soll meinen zopf mal mehr in den nacken machen sonst sähe das so mädchenhaft aus was aus meiner sicht ja nicht schlecht ist doch haben wir dann so rumgespaßelt und sie meinte dann du kannst den natürlich auch ganz nach oben machen aus spaß hab ichs gemacht und dann meinte sie nur und jetzt noch lippenstift und dann bist du nen hübsches mädchen aber mit so nem scheiß fieß gemeintem unterton. das hat mich nicht gerade aufgebaut und ich weiß auch nicht recht wo ich anfangen soll das ist so ein riesen berg vor mir den ich auch nicht allein besteigen will. habt ihr tipps wo man gleichgesinnte auch gerade in meinem alter findet?

LG Janina



Na, das ist doch schon mal was, wo du fürderhin drauf aufbauen kannst.
Ich meine nicht den vlt gar nicht mal so gemeinten, sondern möglicherweise eher erstaunten Unterton, den du spontan eben als höhnisch empfunden hast.
Vlt war der Ton ja auch nur eine Folge ihrer eigenen vVerwirrung über das, was sie da gesehen hatte.
Sollte in Zukunft dann aber mal das "Argument" aufkommen, daß "aus dir nie ein Mädel werden" könnte, dann wäre das schon mal leichter zu entgegnen.

Das ist mir zwar mangels Schlagfertigkeit auch schon oft passiert, daß ich solche Steilvorlagen im ersten Moment  nicht gleich nutzen konnte.
Aber du solltest das Positive dran sehen und es in nächster Zeit vlt noch mal aufgreifen - dh als Aufhänger benutzen - für eine Offenlegung bei deiner Mutter.  ;)


liebe grüße
triona

Re: Dicke Beine

Reply #17
Hallo zusammen,

ich bin noch Recht neu im Thema bzw. auch hier im Forum.

Da ich noch realtiv am Anfang stehe, habe ich mich bislang darauf beschränkt, relativ neutrale bis leicht feminin wirkende Sachen aus der Damenecke zu kaufen und auch zu tragen. Ich war selbst z.B. bei Aldi, Lidl und Tchibo hab dort bei Angeboten zugeschlagen (Pullis, Hosen, Schuhe). Aber z.b hatte ich mich nicht getraut ein paar schöne Unterhosen zu kaufen, die mir auch so deutlich besser gefallen hätten als die typischen Männersachen, da habe ich selbst z.b. noch Hemmungen.

Ich werden z.b. am Dienstag auch wieder in unseren reinen Damen-Espritladen gehn und mir dort diesmal etwas total feminines zulegen, wenn ich was passendes finde. Unter anderem z.b. auch einen Rock, wobei ich da wohl eher fürchte, dass die nur Miniröcke im Angebot haben, was ich dann für den Anfang doch etwas zu gewagt finde.

Du solltest dir aber generell keine großen Gedanken machen, als ich mir letzens z.b. da einen Pullover und eine Jacke gekauft habe, war die junge Verkäuferin zu mir sehr nett und hat sogar noch kurz geplaudert, da war rein gar nichts von wegen, ah da kommt ein Ker in einen Frauenladen oder so.

Aber mir geht trotzdem jedes mal noch die Muffe, wenn ich so dran denke ^^.

LG Steffi_S

PS: Ich bin auch noch relativ jung (29), das macht es wirklich nicht unbedingt leichter, da meine Eltern ziemliche Probleme damit haben, dass ich gerne als Frau durch die Welt wackeln würde.

Re: Dicke Beine

Reply #18
Quote
dh als Aufhänger benutzen - für eine Offenlegung bei deiner Mutter.


das ist eigentlich genau das was ich nicht wollte. mehr oder weniger hatten wir das thema schon aber damals kam dann sowas wie "jeder ist mal schwul" und ich habe auch keine lust auf streitigkeiten grade mit meiner mutter... deswegen tendiere ich eher dazu mit einer freundin zu reden weiß aber nicht ob das vielleicht so schlau ist. oder gleichgesinnte suchen mit denen das Thema ja eh kein "Problem" ist nur ist dann wieder die frage wie....

Quote
Du solltest dir aber generell keine großen Gedanken machen


das ist zwar auch ein kleines problem, hauptsächlich geht es mir aber um eine helfende hand die sagt hey das sieht gut oder schlecht aus. auch gerade wo man noch so unsicher ist ist das vielleicht nicht verkehrt damit will ich nicht sagen das man nicht selber entscheiden soll was man trägt und so weiter....

lg janina

Re: Dicke Beine

Reply #19
oft kommen die eigenen Beine dick vor. Man kanns ja mal mit ner leggings ausprobieren. Wenn sie sich nicht zu arg dehnt so dass  es durchsichtig wird dann passt alles