Skip to main content
Topic: Transsexuelle bei taff (Read 10317 times) previous topic - next topic

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #15

Wenn man es schafft so rüber zu kommen, dann hat man keine passing probleme mehr!
du meinst wie hier unter seines gleichen hat man keine probleme mehr?


Ja ! Aber wie sieht es aus mit den neuen Problemen überall und nirgendwo?

Von sämtlichen  Männern angestaart, angemacht und an...- fällt den Hübscheren vllt. mehr zu ein.
Immer in der Hocke zum Urinieren, die Damenwelt als mysterium aufmischen, Tablettensucht, lauter Psychiater, Süchte.
Vielleicht noch Schuhegröße 43 ? oder 41? das ginge ja noch!



Re: Transsexuelle bei taff

Reply #16


Wenn man es schafft so rüber zu kommen, dann hat man keine passing probleme mehr!
du meinst wie hier unter seines gleichen hat man keine probleme mehr?


Ja ! Aber wie sieht es aus mit den neuen Problemen überall und nirgendwo?

Von sämtlichen  Männern angestaart, angemacht und an...- fällt den Hübscheren vllt. mehr zu ein.
Immer in der Hocke zum Urinieren, die Damenwelt als mysterium aufmischen, Tablettensucht, lauter Psychiater, Süchte.
Vielleicht noch Schuhegröße 43 ? oder 41? das ginge ja noch!




passing heißt, wie man von anderen gesehen wird. und die im film war einfach nur eine schöne frau!

probleme macht sich jeder selber, aber angestart werden ist nicht schön. ich saß nach einem skiunfall mal vier wochen im rollstuhl und alle haben mich angestart. das muss ich nicht noch mal haben. aber so unauffällig schön, dann hat man das problem schon mal nicht!

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #17



passing heißt, wie man von anderen gesehen wird. und die im film war einfach nur eine schöne frau!
OFF töpIC
Weißt du was ? hier hat dir mal jemand etwas geschrieben gehabt, und ich denke die Mitleser sahen da ein Posting von dir, was sicher nicht nur schmunzeln, sondern auch für einen Bruchteil von sekunden dein imaginäres Bild zwischen den Ohren hatte.

Lies dir mal Antwort'8 da
Ist ihr letztes Post gewesen für dich!



Edit: Im Übrigen, Bemitleidet zu werden lässt den Betroffenen schwach aussehen, darum kann ich dich verstehen so im Rolli ist schon ein handicap.

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #18
"ahso

das kann passieren wenn man seine brille nicht auf hat"

Des kommt vom zu vielen Pro Acht gucken!

Hoffentlich haste dich fort entwickelt und nicht zurück.

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #19


Finds okay -> Jeder wie er will :)  Aber mal Btw, ist sie TS? Die Stimme ist ja mal mega tief (beruhigend, falls sie bio ist)

EDIT: Alles klar, stand aufm Schlauch xD


Findest du ihre stimme ist doch gar nicht so tief nur am anfang finde ich wo sie vorm spiegel steht. Hört sie sich sehr tief an. :)


ich finde auch nicht das DEINE stimme tief ist  ;)

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #20
Also wenn ich mir das Foto von MissGia so ansehe, werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich bei ihr um besagte Jasmina aus dem Taff-Video handelt. ::) Da fragt man sich dann schon, warum man sie den Thread so startet, als hätte sie da durch Zufall den Bericht über irgendeine Transsexuelle entdeckt. :D

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #21

Also wenn ich mir das Foto von MissGia so ansehe, werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich bei ihr um besagte Jasmina aus dem Taff-Video handelt. ::) Da fragt man sich dann schon, warum man sie den Thread so startet, als hätte sie da durch Zufall den Bericht über irgendeine Transsexuelle entdeckt. :D


Gut erkannt  ;)

Re: Transsexuelle bei taff

Reply #22
 ??? Warum guggen eigentlich jetzt gerade über 60 Gäste dieses pisslangweilige Thema an? ...muss ja spannend sein xD

..ich sag nur bot-alarm o.ä.  :)

LG

_@_y