Skip to main content
Topic: Penis verstecken (Read 154986 times) previous topic - next topic

Penis verstecken

Hallo Leute,

bin neu hier und hab schon ein PRoblem.

Ich habe mich vor wenigen Wochen dazu entschieden, meine weibliche Seite auszuleben.
Jetzt habe ich mir z.B. einen Rock gekauft und festgestellt, dass man immer eine Beule im Schritt sieht.
Was kann ich dagegen machen??? Help!

Edit Zoe:
Ziemlich gute Zusammenfassung zum Thema
http://www.transgender-forum.com/fuer_tvanfaenger_und_jungtransen/penis_verstecken-t483.0.html;msg105989#msg105989

Re: Penis verstecken

Reply #1
Hallo Sweety,

herzlich willkommen hier .... und vielleicht solltest Du dir ein Röckchen kaufen, das etwas weiter ist,
empfiehlt Claudia

Re: Penis verstecken

Reply #2
hoden nach oben, penis nach hinten und eine miederhose darüber… und dann sitzt auch der engste rock.

Re: Penis verstecken

Reply #3
hm, eine Möglichkeit wäre auch, speziell dafür konzipierte Höschen zu tragen!? Habe ich allerdings auch noch keine Erfahrung mit...
Ich habe es mal mit Tape versucht. Da kann ich aber unbedingt zur Vorsicht raten, da die Haut doch sehr empfindlich ist! Also bloss kein Panzertape nehmen...

Laura

Re: Penis verstecken

Reply #4
Aeh, wenn jemand von "Tapen" redet, ist wohl auch eher medizinisches gemeint ;) -- also Leukoplast, etc.

Re: Penis verstecken

Reply #5
ja natürlich so etwas in der art...aber auch hier gibt es enorme unterschiede! ein stark haftendes tape kann eher schaden...aber es gibt halt auch snesitive tapes und auch diese sind mit entsprechender vorsicht anzuwenden...

Laura

Re: Penis verstecken

Reply #6
und btw.: ich meinte natürlich auch nicht, dass man alles zupflastern soll...

Re: Penis verstecken

Reply #7
Panzertape ;) Autsch.

Da fällt mir ein, Neomi wollte mir noch eine gute beschreibung zum Tapen mailen. Ich werde mal nachfragen

Re: Penis verstecken

Reply #8
@Zoe...

gib es zu - seit Petra wußtest Du gar nicht was "Panzertape" (oliv) eigentlich ist (grintz)  ;D

Re: Penis verstecken

Reply #9
Gehört hatte ich es auch vorher schon mal, aber als nicht gediente war mir das eher aus dem Musik und Veranstaltungsbereich als Gaffa Tape bekannt.

Anyhow, ich nutzte es bisweilen als Dekolleteformer und möchte mir nicht wirklich vorstellen, wie der Spaß im Genitalbereich wäre, das wieder zu lösen. Autsch.

Re: Penis verstecken

Reply #10
ja, gaffa oder duck (duct)-tape  heisst das für alle nicht-panzerfahrer. ist übrigens im veranstaltungsbereich genau unter anderem deshalb beliebt weil es relativ rückstandfrei von kabeln und co wieder abzulösen geht. von dieser eigenschaft jedoch auf eine verwendbarkeit zum piephahn-verstecken zu schlusfolgern würde ich abraten. ausserdem sieht schwarzes gaffa über nippel geklebt ziemlich sexy aus.  :) aber das ist nicht das thema  ;)

Re: Penis verstecken

Reply #11
Gaffa Tape ist toll, unbedingt geeignet um DOCs aller Art zu reparieren. wenn man mit dem Moped durch die Sahara fährt kann man auch alles mögliche wieder damit reparieren, aber zum Pimmel abkleben - NÖ

Panzertape kenn ich auch net. net mal Ausdrucksweislich.

Aber zum Thema:

Warum lässte die Beule nicht einfach sehen, hat seinen eigenen Reiz.


Re: Penis verstecken

Reply #13
Ihr Gynäkologe brät:

Vor jeglichen Experimenten im Genitalbereich suchen sie vorher eine Samenbank auf, um den Erhalt ihrer Art zu sichern!

Die Sarah

Re: Penis verstecken

Reply #14
Ich empfehle bei diesem Thema auch den "detacheble penis song" von den "Cramps" zu hören. Da kann unsereins erfahren, wie es einem gehen kann, der den Penis zu gut versteckt......

Phallische Grüße
Bettina