Skip to main content

Poll

Ist das wirklich interessant?

ja, jeder Tag ist wichtig
[ 4 ] (20%)
ja irgendwie schon
[ 5 ] (25%)
ich muss ja nicht alles lesen
[ 5 ] (25%)
kürzer wäre mir lieber
[ 4 ] (20%)
bitte wer soll das lesen?
[ 2 ] (10%)

Total Members Voted: 15

Topic: Tagebuch/Blog (Read 12641 times) previous topic - next topic

Re: Tagebuch/Blog

Reply #15
ich denke, das Blog würde jeden interessieren, der selber mit der thematik kämpft. Wie gesagt. ein Tagebuch ist typischerweise ein Blog.

Wo liegt das Problem :)

Re: Tagebuch/Blog

Reply #16
Hallo Nadine,

ich glaube schon, dass Deine Erfahrungen für den Einen oder Anderen  mal interessant sein werden, und abhängig von Deinem Schreibstil vielleicht sogar von Tag zu Tag.
Ich glaube aber nicht, dass Du noch während das Tagebuch am entstehen ist viel Feedback erhalten wirst. Die meisten, die ähnliche Probleme haben, suchen doch nach Lösungen in solchen Werken, die kannst Du aber erst bieten, wenn Du selbst eine Lösung gefunden hast.

Ich finde Du solltest das Tagebuch schreiben, und davon ausgehen, dass es wichtig ist, und berühmt wird, so wie das Tagebuch der Anne Frank, aber nicht solange Du noch daran schreibst.

Lieben Gruß

Gesine

Re: Tagebuch/Blog

Reply #17

ich denke, das Blog würde jeden interessieren, der selber mit der thematik kämpft.

Und ich kann mir vorstellen, dass dies nicht nur für die 'Kämpfenden' gilt, sondern auch für ganz andere Leute. Leute, die mit der ganzen Thematik keine Berührung haben, die aber offen für eine Erweiterung des eigenen Horizontes sind.

Mir gefallen übrigens die Blog-Sites am besten, auf denen mehrere Blogger schreiben. Es schafft Abwechslung und man gerät auch nicht zu sehr in die Gefahr, ständig im gleichen Saft zu schmoren.



Re: Tagebuch/Blog

Reply #20
uuuuups! ;)

war schon lange nimma da!

wusste gar nicht mehr das ich eine unfrage gestartet habe: ;)
www.chonburi.wordpress.com

das ist mein FFS bericht, bzw mein leben ab mai 2008 bis dato (dezember 08)

Ja ich habe ffs gemacht weil es mir wichtig war, und naja! die sorgen und ängste die es davor gab kann man nachlesen.

sorry wenn meine letzte antwort offenbar ewig gedauert hat ;)

scuuuuuuuuuusi ;)

ciao ciao!


Re: Tagebuch/Blog

Reply #21
Hmm, keine Vorher-Nachher-Bilder?  ???

Re: Tagebuch/Blog

Reply #22
Hallo Nadine!

Genau den gleichen Gedanken wie du hatte ich auch, einfach zu dokumentieren was sich ereignet, wie es mir dabei geht, ein bisschen Feedback zu bekommen, an der ein oder anderen Stelle auch mal Kommentare von anderen zu lesen die vielleicht ähnliches erlebt haben oder etwas ganz anders.
Genau deswegen hab ich einfach hier im Forum einen Thread gestartet und den missbrauche ich jetzt als Blog. Immer wenn mich etwas bewegt, wenn sich etwas wichtiges ereignet schreibe ich es halt da rein.
Gut, es ist kein richtig öffentliches Blog
Aber das muss es auch nicht. Auf die Art bekommen es Leute wie du zu lesen, die sich selbst mit dem Thema befassen, ob nun weil sie selbst TS sind oder aus welchen Gründen auch immer. Aber es steht nicht irgendwo auf google, weil es halt im internen bereich liegt.
Ausserdem habe ich so noch den kleinen Vorteil das ich kein Impressum angeben muss, also meinen richtigen Namen preisgeben. Habe also eine gewisse Anonymität. Klar könnte man den sicher irgendwie erfahren, wenn man denn einen rechtlichen anspruch darauf hätte, aber nicht jeder kann einfach meinen namen und meine adresse nachlesen. Das ist mir auch ziemlich wichtig.

LG,

Steffi

Ich finde es muss nicht immer eine tolle Website sein, denn es geht mehr um den inhalt als um die form und das layout.

Re: Tagebuch/Blog

Reply #23
hello!


Hmm, keine Vorher-Nachher-Bilder?  ???


ja tut mir leid, aber naja! es gibt so viele bilder im internet, und das ist eben der grund warum ich wordpress genommen habe, weil ich dort anonym bin!! kein name und nichts! somit würde ich ja fotos von mir in die weiten des www geben ohne darüber kontrolle zu haben wer sie hat etc

vielleicht stelle ich mal bilder zB nur von der stirn online wo sich ja das meiste getan hat, wo man mich aber trotzdem nicht sieht, bzw erkennt.

Re: Tagebuch/Blog

Reply #24

hello!


Hmm, keine Vorher-Nachher-Bilder?  ???


ja tut mir leid, aber naja! es gibt so viele bilder im internet, und das ist eben der grund warum ich wordpress genommen habe, weil ich dort anonym bin!! kein name und nichts! somit würde ich ja fotos von mir in die weiten des www geben ohne darüber kontrolle zu haben wer sie hat etc

vielleicht stelle ich mal bilder zB nur von der stirn online wo sich ja das meiste getan hat, wo man mich aber trotzdem nicht sieht, bzw erkennt.



Wo auch immer du die postest, aber gerade bei so einer OP sind die Veränderungen ja sehr interessant.
Wäre ja wie einen Garten in einem Gartenforum beschreiben, ohne Bilder zu zeigen  ;)


Re: Tagebuch/Blog

Reply #25
najaaaa! ;) also meine motivation war ja eine andere! bilder gibt es im www genügend, und die ergebnisse sind alle individuell. (no na net *G)

es ist ja ein tagebuch und kein fotoroman ;) ich habe früher gerne tagebücher von anderen gelesen und da waren mir bilder nicht wichtig, es ging mir darum nachzuvollziehen, zu wissen das andere auch ängste haben etc etc und das hat eben nichts mit bildern zu tun! eben das es krisen und sorgen gibt. die fotos waren mir damals nebensächlich, ok man kann sich dann im kopf mehr ein bild von der person machen aber das wars auch schon.

und das halt die stirn sich komisch anfühlt, bzw manchmal juckt weil die nerven sich wieder verbinden, da dann hilft ein foto ja auch nicht weiter ;)

Mir ist schon klar das bei OPs immer die bilder interessant sind ;) und das es ein riesen unterschied zu vorher ist, aber wie gesagt, im www gibt es so viele bilder und videos von anderen!

ok eine möglichkeit wäre das ich die bilder wo veröffentliche, wo man eben nicht mit "grafik speichern unter" jeder das bild auf der festplatte haben kann.  :-\ :-\

Ich bin einfach in den letzten jahren sehr vorsichtig geworden von dem was ich wo im internet preisgebe!  ::)

Re: Tagebuch/Blog

Reply #26

uuuuups! ;)

war schon lange nimma da!

wusste gar nicht mehr das ich eine unfrage gestartet habe: ;)
www.chonburi.wordpress.com

das ist mein FFS bericht, bzw mein leben ab mai 2008 bis dato (dezember 08)

Ja ich habe ffs gemacht weil es mir wichtig war, und naja! die sorgen und ängste die es davor gab kann man nachlesen.

sorry wenn meine letzte antwort offenbar ewig gedauert hat ;)

scuuuuuuuuuusi ;)

ciao ciao!




Hab ich doch irgendwie geahnt, dass eine in die Unruhen im Transen-Paradies geraten würde....

Re: Tagebuch/Blog

Reply #27
also von den unruhen hat man da nix mitbekommen. ok mein flug hätte an dem tag gehen sollen wie er flughafen definitiv dicht gemacht wurde, und 2 tage nach meinem abflug war er wieder offen ;)
ich hab mich ja auch nicht unsicher gefühlt, war halt für mich eine neue erfahrung!

so hab ich das beste draus gemacht und hatte in den 5 tagen die ich länger war viel viel spass dort!!

Re: Tagebuch/Blog

Reply #28
Hmm, die Idee mit dem Blog ist wirklich toll^^

Du schreibst zwar manchmal ein wenig chaotisch (so kommt es mir zumindest vor), liest sich aber dennoch gut und ist informativ, mehr oder weniger  ;D.
Ist irgendwie schon interessant so`n Wandel (wenn auch nur schriftlich über Internet) mitzuverfolgen.

(Scheiße, was schreibe ich mir heute nur zusammen?)