Skip to main content
Topic: Katzen verhauen (Read 8986 times) previous topic - next topic

Re: Katzen verhauen

Reply #1
der haut ja ganz schön hin....oyy...

Re: Katzen verhauen

Reply #2
Ja aber wenn sie doch drauf steht...  ???

Re: Katzen verhauen

Reply #3
aaaaaaaaaaaaaaaah- DESWEGEN is das Pollykatzi transanimal  :-X

Re: Katzen verhauen

Reply #4
Halt ne devote Katze. Gibt es ja.
Aber wenn du es den Dingern so RICHTIG gibst, jammern sie und verdrücken sich.   >:(


Re: Katzen verhauen

Reply #6
Und wer etwas mehr als nur die Katz' verhauen machen will:















M.+++






Re: Katzen verhauen

Reply #12

so was böses hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen ...

da sind doch bestimmt die tierschützer amok gelaufen, oder?

ps.: ich bin jeglichen putzigen pelztierchen verfallen - falls da jetzt ein falscher eindruck entstehen sollte.


Re: Katzen verhauen

Reply #14
*marandjosef*

jeder mensch, der von sich behaupten darf, mit katzen, aber auch hunden, gelebt haben zu dürfen, weis, dass diese vermenschlichten haustiere sehr wohl sich den "hinteren" bereich LIEBEND gern "schlagen" - ich nenne es ja lieber "klopfen" ;) - lassen...

das video zu beginn des threads find ich ja ganz nett, mensch braucht und katze/hund will nicht unbedingt dieses "rosa werkzeug", hände genügen;

das 2. video (auto-ad) find ich einfach nur "shocking"...

bbzu
bONE