Skip to main content
Topic: Rede von Lana Wachowski (Read 3064 times) previous topic - next topic

Re: Rede von Lana Wachowski

Reply #1
Hat mir sehr gut gefallen...und nicht nur, weil ich die Filme der Wachowski Geschwister generell ziemlich toll finde :)
War schon irgendwie inspirierend...finde es gut, dass es mehr und mehr Menschen dort draußen gibt, die zu ihrem Trans*-sein ganz offen stehen. Spricht mich persönlich sehr an. Habe auch mal angefangen, mir Sense8 anzuschauen, wofür sie ja ihren ersten Trans*-Charakter geschrieben hat. Lässt sich für mein Empfinden ganz gut an, auch, wenn ich es emotional momentan nur semi gut verpacke...

Re: Rede von Lana Wachowski

Reply #2

Absolut anhörenswert... besonders was sie zu den Begriffen "normal", "natürlich" und "passing" zu sagen hat...

https://www.youtube.com/watch?v=szsjJ6G2Q_E

LG

Natalie


Über eine Bekannte, die als Krankenschwester am Set von "Cloud Atlas" war, hatte ich die Gelegenheit, Lana kurz kennenzulernen, als sie mit ihrem Bruder am Set war. Damals steckte sie noch mitten im Wechsel, war aber schon die warmherzige Powerfrau, die sie später öffentlich wurde.

Re: Rede von Lana Wachowski

Reply #3
Ich kenne Lana Wachoswki nur aus ihren öffentlichen Auftritten (also auch aus dem verlinkten Video im Thread), aber irgendwie habe ich den Verdacht, daß Lana sehr authentisch ist in allem, was sie tut und repräsentiert. Mir ist sowas unglaublich sympathisch und ich kann mich damit sehr gut selbst identifizieren.

LG
Julia

Re: Rede von Lana Wachowski

Reply #4

Hallo!

Ihre Rede auf dem Trans100 Event ist wirklich großartig. Und ich kann euch wärmstens ihr jüngstes Werk "Sense8" an's Herz legen. Leider für Netflix produziert und daher noch nicht synchronisiert auf Blueray oder DVD erhältlich. Die Originalfassung findet man aber auf Youtube. Die Serie ist sehr intelligent gemacht und von Anfang bis Ende superspannend.

Liebe Grüße
Andrea

Re: Rede von Lana Wachowski

Reply #5
Oh ja, "Sense8" habe ich mir auch im Eiltempo angeschaut und war total begeistert von der Serie. Sie vermittelt soviel Gefühl, drückt in vielen ruhigen Passagen soviel aus über echte Nähe auf einer tieferen Ebene und ist doch gleichzeitig auch sonst total spannend zu verfolgen. Auch die Transfrau in der Serie ist eine wirklich schön ausgearbeitete Figur und besteht nicht nur aus irgendwelchen Klischees...wirklich rundum gut gelungen!