Skip to main content
Topic: Brustwachstum von selbst ? (Read 13095 times) previous topic - next topic

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #15
Hallo Dojo,

wenn Du ernsthaft glaubst, da ist mehr hinter als ein Kopfkino-Wunschtraum, kann es nur einen guten Tipp geben: Geh' zu einem Endokrinologen (Hormonarzt) und lasse das checken. Wenn hormonell alles normal ist, kannst Du die Brüste als Geschenk eines höheren Wesens annehmen. Wenn nicht, sollte die Ursache des plötzlich ungewöhnlichen Hormonspiegels gesucht werden. Das muss nicht gleich was Schlimmes sein, vielleicht ist nur was mit der Schilddrüse, oder die Hoden produzieren altersbedingt weniger Testosteron als früher. Hier im Forum können wir alle nur ins Blaue raten.

Liebe Grüße,
Michi

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #16
An der Schilddrüse kann natürlich immer was sein, hat aber keine Auswirkungen auf irgendwelche Sexualhormone. Das wüßte ich.

Vielleicht geht es dir wie Christian Seidel, bei dem am Ende auch der Testopegel sank, nachdem er ein Jahr als Frau gelebt hatte.

Und auch ich hab einen Testopegel im weiblichen Normbereich, ganz ohne Antiandrogene. Weil aber Ärzte nicht glauben können, daß dabei auch die Psyche eine Rolle spielen könnte, steht in meiner Diagnose "sekundäre Hypogynäkadie unklarer Genese". Auf das Brustwachstum hat das leider keinerlei Auswirkung.

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #17
Schilddrüse wurde vor 2 Monaten gecheckt alles i.o.

Momentan beschäftige ich mich seit ca. 4-6 Monten sehr intensiv mit dem Thema.
Depressive Phasen hatte ich schon immer also das würde ich nicht überbewerten.
Evtl. Ist es ja doch nur Fett aber das "ziehen" und die Empfindlichkeit sind wirklich da.
Ich denke schon, dass man psychisch was bewegen kann, wenn ich mir stundenlang einbilde
Durchfall zu haben bekomme ich den auch! Das kann ich sogar bestätigen ;D.

Naja aber ob es so krass sein kann, kann ich selbst nicht glauben.

Im meinem alten Job wo ich 1 Jahr Sodbrennen und eine Magendarmspiegelung umsonst gemacht habe
Bin ich auch bei einem super Arzt gewesen der meinte sowas kann nicht vom Stress kommen. Dann gekündigt und 2 Wochen war das Sodbrennen Weg.

@Daphne: Wie hast du das gemerkt ? und gibt es weitere Infos über Christian Seidel ?
Interessantes Thema.


Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #19
Hallo Dojo,

es stimmt, Du solltest Deinen Hormonspiegel untersuchen lassen!

Eine weitere Idee habe ich noch:
Ich habe irgendwo gelesen, das auch Diabetes einen Testosteronmangel herbeiführen kann.

Lass Dich nicht davon bekloppt machen. Das kann wirklich viele, auch harmlose Ursachen haben, aber Du solltest der Sache auf den Grund gehen!


Liebe Grüße,
dat Kerstin

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #20
Da ich vor einiger Zeit meine Kosmetik Abteilung neu eingerichtet habe,
Hab ich gerade mal geschaut ob es evtl, am Konservierungsmittel liegen könnte,
Verwende auch einige Produkte für Frauen. Sollte der Hormonspiegel nicht in Ordnung sein,
Wirkt sich das auch auf die sonstige Erscheinung aus ? Also Haut, Gesicht usw ?

Wenn meine depris damit zu tun haben fänd ich das natürlich sehr ungeil >:(

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #21
Depris können selbstverständlich auch (!) durch Hormonstörungen verursacht werden. Ansonsten kommen die typischen Hautprobleme in Betracht, die pubertierende Jugendliche mit ihren "Hormonstörungen" haben, also zu fettige, zu trockene Haut, Akne usw. Dass ältere Frauen öfters einen Damenbart kriegen, hat auch mit den Hormonen zu tun.

Dass in Deutschland zugelassene Kosmetikprodukte den Hormonspiegel stören, halte ich für ausgeschlossen. Sowas wäre sicherlich bei den Labortests aufgefallen, bevor die Produkte auf den Markt gebracht wurden. Anderenfalls kannst Du Dir schon mal einen Exklusiv-Vertrag bei einem Privatsender sichern und solltest Aktien der betroffenen Firma vorher verkaufen. ;)

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #22
Naja mit der Kosmetik da findet sich natürlich sehr viel im netz was Richtung Panikmache geht.
Wenn man danach geht dürfte man ja auch nix mehr essen.
Pickel hab ich zum Glück keine hatte ich im Winter extrem dieses Jahr. Was aber denke ich mal auf meine Ernährung zurück geht.
Meine Haut ist generell viel zu trocken, deswegen kreme ich ja jetzt jeden Tag,
Daher auch die Vermutung mit der Creme und wie gesagt depris habe ich schon lange und daher auch eine
Schöne Tablettensammlung vom Doktor  :(

Nehme die aber nur akut und komme damit auch gut klar.
Woher die depris kommen wird jetzt untersucht nach über einem Jahr Wartezeit (Kassenpatient) >:(
Werde natürlich auch das Thema worum es hier geht ansprechen um mal eine weitere Meinung zu haben.

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #23
Hallo,
Heute noch mal ein kurzes Update - alles wie gehabt. Komischerweise brauche ich mich
Auch heute nicht rasieren (letzte Rasur Freitag ). Sind zwar Haare da, aber nicht so das man
Rasieren müsste, obwohl es normalerweise gestern soweit gewesen wäre  ???
Konnte gestern nicht einschlafen, da ich so ein komisches Inneres vibrieren hatte,
Noch nie erlebt sowas ? kennt das jemand ?

Wobei mein Testosteron okay zu sein scheint, da ich heute Morgen von meinem kleinen Freund fröhlich
Begrüßt wurde ;D.

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #24
so also langsam wird es krass,
ich hab heute morgen ein weites T-Shirt anziehen müssen, da es ansonsten
doch deutlich sichtbar ist. Ich finde es nicht schlimm aber es ist mir schon etwas
mulmig so als Mann auf der Arbeit rumzulaufen. zumal sich immer eine Falte am
T-Shirt bildet und sich das ganze gut abzeichnet.
Jemand Tipps wie man es sonst noch verstecken kann ?
Gerade jetzt wo es so warm wird... :(

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #25
Wie die Transmänner wegbinden?

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #26
Hallo

Nun so absolut unmöglich erscheint es mir nicht.
Da gibt er ein Buch:  Joe Dispenza  Du bist das Placebo
Da geht es um wissenschaftliche Erklärungen zur Selbstheilung und um Placebo Wirkungen.
Die Psyche mit ihrem Unterbewusstsein spielt da eine wichtige Rolle.
Möglicherweise kommt da dein logisches Bewusstsein nicht mit.

LG  Tilly

 

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #28
okay ihr bekommt ein Foto am Wochenende.
evtl. heute Abend noch.
naja so ganz krass wie ich dachte ist es nun doch nicht,
mit weitem t-shirt
sieht ehr so aus als würde ich trainieren, was ich gar nicht mache. ;D
Aber ohne sieht man es sehr deutlich, gerade von der Seite.
aber ich merke das es immer wieder kribbelt und zieht die letzen Tage also scheint es weiter
zu gehen, warum auch immer.

Re: Brustwachstum von selbst ?

Reply #29
Ich habe jetzt ein Foto gemacht,

ich weiß nicht ob ich es hier einstellen darf und habe wieder gelöscht. Ich glaube ich mach es lieber mit T-Shirt oder sowas.

eigentlich wollte ich zumindest mit sowas warten bis meine Haare was länger sind.

Achso: Das war vorher flach wie der Bodensee ! Ich hatte nie einen Ansatz etc.