Skip to main content
Topic: 8. Transtagung München 2015 (Read 11135 times) previous topic - next topic

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #15

Und der Liedl kam einfach nicht. Völlig umsonst früh aufgestanden.


der wird sich gedacht haben: "Die Daphne interessiert sich eh ned, da brauch ich nix zu erzählen." Ich kann zu sowas nicht hingehen. ich kann kein Blut sehen, auch ned auf Bildern.

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #16
Und wie ich mich interessiere, deswegen hab ich extra den Wecker auf acht gestellt, sonst steh ich ja nie vor Mitag auf.

Und ich kann dich beruhigen, Ich hab den Vortrag schon mal gehört und die Bilder gesehen, da siehst du eher wenig Blut. Aber so ein dekonstruierter Penis ist natürlich trotzdem nicht jedermanns Sache.

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #17

Und der Liedl kam einfach nicht. Völlig umsonst früh aufgestanden.


Oh, wie gut, dass ich heute zum Moppedfahren genutzt habe. Liedl wäre ansonsten mein einziger Programmpunkt gewesen; da hätte ich mich wohl schwarzgeärgert!  >:(

Tschüssi,
Petra

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #18
Also mit hat es super gefallen. Viele nette Leute, gute Gespräche und eine Menge Anregungen zum weiterdenken.


Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #20
Lustig wars. Vor allem der Satanismus-Vorwurf im Sex-Workshop.  :D

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #21

Also mit hat es super gefallen. Viele nette Leute, gute Gespräche und eine Menge Anregungen zum weiterdenken.

Dem kann ich mich nur anschließen! Endlich hatten wir mal die Gelegenheit für ein gutes Gespräch ;)

@michelangela: Schön, dich kennengelernt zu haben! Und wenn du in meinem ganzen Geschwätz einen Satz wichtig fandest - prima! Welchen denn? Oder meinst du etwas anderes?

@in4thekill: Wer warst du in dem Workshop?!? Das mit dem Satanismus war ... strange.


Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #23


Also mit hat es super gefallen. Viele nette Leute, gute Gespräche und eine Menge Anregungen zum weiterdenken.

Dem kann ich mich nur anschließen! Endlich hatten wir mal die Gelegenheit für ein gutes Gespräch ;)

@michelangela: Schön, dich kennengelernt zu haben! Und wenn du in meinem ganzen Geschwätz einen Satz wichtig fandest - prima! Welchen denn? Oder meinst du etwas anderes?

@in4thekill: Wer warst du in dem Workshop?!? Das mit dem Satanismus war ... strange.


Ich hatte einen gelben Pullover an. Fands am Anfang erst unheimlich... aber dann  ;D

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #24

@in4thekill: Wer warst du in dem Workshop?!? Das mit dem Satanismus war ... strange.


Das würd mich jetzt auch interessieren. Ich war natürlich die ältere Dame mit Hut.

 

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #26
Oh, interessant, ihr wart auch alle im Satanismus-TF-Sex-Workshop ;D

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #27
Man trifft sich wieder ... aber nur weil eine Person dort "mechanischen Sex" (so hieß es doch?) als satanisch bezeichnet (wofür sie auch Gegenwind erhielt), macht das ja nicht die ganze Tagung schlecht, gell? Ich war die eine von den beiden Hetero-Langzeit-PostOps (wir waren ja doch ziemlich in der Minderheit) :-)

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #28
Eigentlich war das schon fast das Lustigste an dem Workshop ;D
Und das heißt ja nicht automatisch das der WS schlecht war.

Re: 8. Transtagung München 2015

Reply #29

@michelangela: Schön, dich kennengelernt zu haben! Und wenn du in meinem ganzen Geschwätz einen Satz wichtig fandest - prima! Welchen denn? Oder meinst du etwas anderes?


Geschwätz? fand ich gar nicht.

ich meinte den Satz, dass man die Angst vor Ablehnung nie ablegen wird.

Solche Sätze haben bei mir den Effekt, den Finger richtig drauf zu legen. Wenn ich weiß welchen Namen diese Angst hat, kann ich sie in kleine Häppchen verwandeln und aufessen. Jetzt hab ich erst mal Arbeit für das nächste halbe Jahr.