Skip to main content
Topic: Ständig google Suche nach pancoast tumor (Read 3517 times) previous topic - next topic

Ständig google Suche nach pancoast tumor



Hallo,

ich habe wie viele psychisch Kranke seit Monaten nach pancoast tumor im Netz gesucht, kenne da fast alle Seiten im Netz. Was habe ich für Erkrankung?

LG CJ.

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #1
F45.2 ??

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #2
Gut daß ich nicht gleich was geschrieben hab.
Du hast das viel kürzer hingekriegt.  ;D

Etliche Symptome von dem Pancast Tumor können aber auch auftreten, wenn man ganz einfach zu lange vor dem Rechner sitzt. Dann sind sie bei G. zu suchen. Schwer abgrenzbar.  ;)


liebe grüße
triona

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #3
Und da ich sowieso Suizidgedanken habe, werde ich weitere Diagnostik unterlaasen, aber dan in max 1 bis 2 Jahren Ruhe.

Hätte man mich besser schwul leben lassen, aber das durfte im Münsterland nicht sein.

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #4

... werde ich weitere Diagnostik unterlassen, ...



Kann schon sein, daß das auch das Beste ist.
Zumindest solltest du ergebnisoffen daran gehen und dich nicht in irgendwelche abgründigen Selbstdiagnoseversuche verrennen. Und Fachleute fragen, die auch wirklich was davon verstehen. Wobei es zugegebenermaßen nicht gerade einfach ist, solche überhaupt erst mal zu finden.



Hätte man mich besser schwul leben lassen, aber das durfte im Münsterland nicht sein.



Das kannst du ja immmer noch anpacken.
Als mögliche Sexualpartner kämmen dann halt eher Bisexuelle in Frage, bei denen das Aussehen des Sexualorgans keine oder keine so große Rolle spielt.
Und im Münsterland bist du jetzt ja auch nicht mehr ...


Noch was, um möglichen Mißverständnissen vorzubeugen:
Mein letzter Beitrag oben sollte keinen Spott über dich zum Ausdruck bringen oder andere dazu anregen. War ernst gemeint. Aber sollte auch keine "Ferndiagnose" sein, sondern dich zum Nachdenken anregen, daß es da auch noch ganz andere Diagnosen geben könnte, die naheliegender sein könnten. Der Tumor dürfte sich übrigens durch eine einfache Röntgenaufnahme recht schnell ausscheiden lassen. Und wenn da dann doch ein dunkler Schatten drauf sein sollte, dann hilft eine einfache Untersuchung einer Gewebeprobe in der onkologischen Pathologie weiter.

Ob dir ein Psychiater hier weiterhelfen kann, weiß ich auch nicht. Versuchen könntest du es ja mal - ambulant. Wenn es doch nichts ist, kannst du es ja immer noch abbrechen.


liebe grüße
triona
 

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #5

Aber sollte auch keine "Ferndiagnose" sein, sondern dich zum Nachdenken anregen, daß es da auch noch ganz andere Diagnosen geben könnte, die naheliegender sein könnten. Der Tumor dürfte sich übrigens durch eine einfache Röntgenaufnahme recht schnell ausscheiden lassen. Und wenn da dann doch ein dunkler Schatten drauf sein sollte, dann hilft eine einfache Untersuchung einer Gewebeprobe in der onkologischen Pathologie weiter.




Behandlung sinnlos. Besser Gang zu Bestatter und Vorsorgevollmacht.

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #6
Das zweite ist sinnvoll.
Um das erste brauchst du dich nicht notwendigerweise selber kümmern.
Hat auch noch Zeit.
Ob du es schaffst, sie zu nutzen liegt auch mit an dir selber.

Mach mal wieder eine längere  Wanderung im Gebirge, bevor es wieder kälter wird.
Auf jeden Fall mal den Rechner für ein paar Tage ausschalten.


liebe grüße
triona

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #7
Mein Hausarzt meinte, einfache Schmerzmittel würden dann nicht mehr wirken.

War wieder auf geiler schwuler Mottoparty. Geht immer noch!  ;)

ich bin nicht so wie die anderen Ts, die fast ausschließlich auf Frauen stehen und ungkücklich sind, weil lesben Transfrauen prinzipiell ablehnen. Frauen kann ich nicht ab. Die taten mir genug Gewalt und Grausamkeiten an.

Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #8
1.

Mein Hausarzt meinte, einfache Schmerzmittel würden dann nicht mehr wirken.


Da hat er zwar recht. Würde ich dir auch nicht empfehlen. Aber wenn er damit mit seinem Latein schon am Ende ist, brauchst du da eigentlich auch nicht mehr hin.


2.

War wieder auf geiler schwuler Mottoparty. Geht immer noch!  ;)


Also geht doch.


3.

ich bin nicht so wie die anderen Ts, die fast ausschließlich auf Frauen stehen und ungkücklich sind, weil lesben Transfrauen prinzipiell ablehnen. Frauen kann ich nicht ab. Die taten mir genug Gewalt und Grausamkeiten an.


Du solltest nicht immer alle über einen Kamm scheren. Es gibt auch andere - sowohl bei den Transfrauen, wie auch bei den Lesben. Und was Frauen angeht, siehe 2. - brauchst du doch gar nicht.


Und jetzt ab in den Wald und schone deinen Rechner. Sonst wird das mit deinen Verspannungen, Lähmungen, Schmerzen an Muskeln, Gelenken, Sehnen oder Nerven usw nie was - egal was die Ursache dafür sein mag.


liebe grüße
triona


Re: Ständig google Suche nach pancoast tumor

Reply #9


Und jetzt ab in den Wald und schone deinen Rechner. Sonst wird das mit deinen Verspannungen, Lähmungen, Schmerzen an Muskeln, Gelenken, Sehnen oder Nerven usw nie was - egal was die Ursache dafür sein mag.


l



Klein Cveta war auf der Landeskrone, Vulkankegel in Görlitz. Hausarzt hatte auch Befundung von Radiologen CT von 2013.