Skip to main content
Topic: Gute Laune kann man lernen (Read 1353 times) previous topic - next topic

Gute Laune kann man lernen

Hallo,

im "Focus" gibt's gerade einen interessanten Artikel, wie die eigene Lebenseinstellung sich auf den Alltag auswirkt, und dass man Optimismus wohl sogar bewusst trainieren kann! Selber habe ich ja nicht von Ungefähr das Pippi Langstrumpf Zitat unter den Beiträgen, nun haben Züricher Forscher das mal nachgemessen.

Liebe Grüße,
Michi

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/gesundepsyche/tid-27227/titel-gute-laune-kann-man-lernen_aid_806608.html

Quote from: Focus Online
Forscher haben die Entstehung positiver Emotionen entschlüsselt und erklären, warum der Wechsel vom Dauerskeptiker zum Optimisten ganz einfach ist...

Re: Gute Laune kann man lernen

Reply #1
Ist mir als Buddhistin schon lange klar. Und wie es dein Leben verändert kannst du dir gar nicht vorstellen (also zumindest im buddhistischen Gesamtpaket).

Re: Gute Laune kann man lernen

Reply #2
Tach!

Eine positive Grundeinstellung verbessert nicht nur die Lebensqualität, sondern sie ist überhaupt erst Voraussetzung zum Überleben. In guten Zeiten positiv zu denken ist keine Kunst, in schwierigen Zeiten aber schon. und gerade da braucht man sie.

Vor längerer Zeit habe ich, glaube ich, auch hier im Forum gesagt, mich könne so schnell nichts herunterziehen. Das hat sich mit meiner Arbeitslosigkeit geändert (Umstände, ein bestimmter unfähiger Staatsbediensteter, Geldsorgen, Umweltzonen, Unzufriedenheit)

Mittlerweile glaube ich, das man auch schwierige Zeiten braucht, um damit umzugehen zu lernen.
Heute könnte auch wieder einiges besser laufen. u.A. die MS Erkrankung eines Freundes trifft mich sehr. Was mir heute hilft wenn ich bedrückt bin: Ich sage mir, das mich ein schlechtes Gefühl in der Sache nicht weiterbringt, das es eher noch schadet. Egal was ist, es gibt immer andere, denen es noch schlechter geht, die alles darum geben würden NUR meine Probleme zu haben.

Darum Leute: Kopf hoch!!! Lasst es Euch gutgehen und lasst Euch von blöden Sachen nicht runterziehen. Es hilft nicht bei der Lösung und das Leben ist sowieso zu kurz um es mit Bauchschmerzen zu füllen!!!

Ich weiß, es ist einfach gesagt. Es stimmt aber.

Viele liebe Grüße,
dat Kerstin