Skip to main content
Topic: Linseneintopf (Read 29108 times) previous topic - next topic

Linseneintopf

Moin, habe mir schon längere Zeit vorgenommen gehabt, einen schönen Eintopf zu zaubern.

Und es ist so leicht:

zwei Möhren dünsten, Sellerie inzwischen waschen und schneiden, ach ja - Linsen 10 Stunden vor dem Kochen einlegen, Sellerie in den Topf geben, dann Poree /Knobi/Erdperlen(Zwiebeln) fertig schnippeln - inzwischen die Linsen zu geben und Wasser auch und eine Brühe anrühren. Knobi etc. rein. köcheln lassen.

Huiii heute esse ich früh, freue mich schon auf die Ausdünstung oder Flatulenz.

Dany


Re: Linseneintopf

Reply #2
Ja - "bei Linsen hat der A... gut grinsen" :D (So sagt man hier bei uns in Sachsen...)
Das Video ist Spitze - aber ist das wirklich Original-Kika, oder hat sich da nur einer einen Spaß erlaubt und den Elefanten "geklaut"??

Re: Linseneintopf

Reply #3

Ja - "bei Linsen hat der A... gut grinsen" :D (So sagt man hier bei uns in Sachsen...)
Das Video ist Spitze - aber ist das wirklich Original-Kika, oder hat sich da nur einer einen Spaß erlaubt und den Elefanten "geklaut"??


Würd mich auch interessieren!

Agga agga, ich hab auch einen:
https://www.youtube.com/watch?v=i0jzcO_TN0M

Re: Linseneintopf

Reply #4

Moin, habe mir schon längere Zeit vorgenommen gehabt, einen schönen Eintopf zu zaubern.

Und es ist so leicht:

zwei Möhren dünsten, Sellerie inzwischen waschen und schneiden, ach ja - Linsen 10 Stunden vor dem Kochen einlegen, Sellerie in den Topf geben, dann Poree /Knobi/Erdperlen(Zwiebeln) fertig schnippeln - inzwischen die Linsen zu geben und Wasser auch und eine Brühe anrühren. Knobi etc. rein. köcheln lassen.

Huiii heute esse ich früh, freue mich schon auf die Ausdünstung oder Flatulenz.

Dany


Verlagerst Du dein Kopfproblem jetzt in den Darm?

Gruß

Jalina


Re: Linseneintopf

Reply #6
Das Video mit dem Elefanten :D

Quote
(Zentrum der Gesundheit) - Verschiedene wissenschaftliche Studien haben in den letzten Jahren bestätigt, dass unser Darm direkt mit unserem Gefühlszentrum im Gehirn in Kontakt steht. Nicht nur die Ernährung, sondern auch das Immunsystem und sogar die Darmflora sind wohl in der Lage unsere Emotionen zu steuern. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Hilfe einer gesunden Ernährung Ihren Darm und dadurch auch Ihre Psyche unterstützen können.


:)


Re: Linseneintopf

Reply #8
Ich könnte Fischsuppe empfehlen,

Vorsicht bei alter Ware, sie fängt am Schwanz an zu stinken.

Gruß

Jalina



Daphnes Sizilianische Fischsuppe

Reply #11
Die bereite ich doch dann mal zwischen den Feiertagen zu.

Fischsuppe

Re: Linseneintopf

Reply #12
Ich habe mir jetzt schon zweimal einen Linseneintopf mit Kaisergemüse(TK-Ware) gemacht, ja weil ich faul bin - schmeckt sehr gut und ist gesund.

Re: Linseneintopf

Reply #13
Hallo,


Ich habe mir jetzt schon zweimal einen Linseneintopf mit Kaisergemüse(TK-Ware) gemacht, ja weil ich faul bin - schmeckt sehr gut und ist gesund.


Na, bei dem Wetter, das wir augenblicklich haben, mache ich keinen Linseneintopf, aber im Herbst:

Einen Beutel Tellerlinsen (am besten von einem kleinen Hersteller) in einen Topf mit Wasser und über Nacht keimen lassen.

Dann am nächsten Tag, noch ein Bund Suppengrün, geputzt, Kartoffeln (geschält) in den Topf mit den Linsen und natürlich: Kassler !!! Klein geschnitten.

Kochen, ca. 30 Minuten, und dann noch je nach Topfgröße, einen oder zwei Esslöffel Zucker.

Servieren und dort dann gleich mit Essig abschmecken lassen, jeder Mensch nach eigenem Geschmack.

Das ist die Berliner Art mit Linsen.

Rebecca

 

Re: Linseneintopf

Reply #14
Eigentlich vollkommen richtig, kriegt nämlich schnell einen Stich, aber ist halt mein Leibgericht.

Kassler im Linseneintopf kenne ich gar nicht. Aber ich probiere gerne etwas Neues aus.
Ich gebe Mettenden oder diese Pfefferkörner-Würstel mit zu, mags aber auch vegetarisch.

Lieben Gruß
Dany