Skip to main content
Topic: Tipps für Köln (Read 9914 times) previous topic - next topic

Tipps für Köln

Hallo miteinander,
Es heißt ja, das die Menschen in Köln sehr tolerant sind.
Nun bin ich am 15.6. zum ersten Mal in Köln und suche noch ein paar Tipps zum Schoppen am Nachmittag und zum ausgehen am Abend.
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen, da ich noch recht schüchtern bei meinen "Auftritten" empfehle bin.

Ich freue mich auf eure Tipps und sage schon jetzt DANKE !
Karen

Re: Tipps für Köln

Reply #1
Ggf. wäre abends Tx-Köln was für dich, allerdings haben die gerade an dem Tag "Männerabend".

Lieben Gruß,

Petra

Re: Tipps für Köln

Reply #2
huhu und ja köln is ganz nett.....

zum shoppen, etc...... also ich weiss ja nich was du vorhast, kannst dich aber gerne melden, bin ja aus dem dorf und kenn hier so einiges ;)

Re: Tipps für Köln

Reply #3
Hallo Karen,

auch ich lebe in der "schönsten Stadt Deutschlands"  ;D

Inwieweit Köln tatsächlich toleranter ist als andere Städte oder gar ländliche Bereiche, darüber mag ich mir gar kein Urteil erlauben! In den letzten beiden Wochen auf Fehmarn habe ich jedenfalls auch keinerlei Transphobie erkennen können...

Suchst du irgendwas spezielles bezgl. Shoppen? Ansonsten sollte es ja grundsätzlich kein Problem sein... es gibt Einkaufsstraßen, genügend Einkaufscenter usw.

Petra hat es wahrscheinlich gut gemeint, aber zum abends Ausgehen würde ich dir jetzt nicht unbedingt TX-Köln empfehlen.  ;D

Allerdings kenne ich, ehrlich gesagt, auch keine wirkliche Transszene in Köln und wüsste nicht, wo ich dich hinschicken sollte. Ich denke mal, dass sich Nena in dieser Richtung vielleicht besser auskennen wird.

@Nena

Macht das aber bitte nicht per PN, mich interessiert das dann auch!  8)

LG

Suse

Re: Tipps für Köln

Reply #4
ok, so mal als info..... es gibt sicher ein paar anlaufstellen wo transgender, die ein faible für´s horizontale gewerbe haben oder eben selber eher als sexobjekte sehen, gerne gesehen sind..... damit hab ich aber gott sei dank überhaupt nichts am hut und das is auch gut so.... ich bin keine Klische Schwester und die zeiten in denen ich mit meiner überboardenenden sexualität hausieren gegangen bin, die sind laaaange vorbei.... jugendsünden eben und das is wohl vielen, so oder ähnlich passiert, ich steh dazu und hab damit abgeschlossen...


ich gehe ganz normal aus... mit meiner Freundin, zumeist in die allternativen clubs von ehrenfeld, ETC.... oder open air..... die da wären..... Gewölbe, Artheater, club bahnhof ehrenfeld, subway.... bogen 2 bis5, schrebergarten, odonien.... herkulesberg.... alles sehr gechillte leute da, electro vom feinsten und ne herrliche atmosphäre.... meistens sind wir mit unseren schwul & lesbischen Freunden unnerwegs und tanzen uns die ärsche wund....

ich muss gestehen, die gehen auch als Lesben nich auf lesbische Parties und unsere gay friends auch nich, wir mögen die bunte vielfallt und das miteinander.... läden zum einkaufen kenn ich noch und nöcher, die tour hab ich schon mit einigen transgendern gemacht, weil... ich helfe gerne und seh was draus wird.... ich war auch froh, wenn mich früher mal wer an die hand genommen hat....

Re: Tipps für Köln

Reply #5
Hallo an alle,
ersteinmal vielen Dank für die Antworten hier (damit habe ich gar nicht so schnell und deutlich gerechnet)

@ Nena:
vielen Dank für dein Angebot, ich werde es gerne wahrnehmen ! Ich melde mich bei dir !

@ Suse:
ich werde dir berichten

Liebe Grüße
Karen

Re: Tipps für Köln

Reply #6
Außer OP Vorgespräch kannst alles in Köln machen, viel Spaß!

Re: Tipps für Köln

Reply #7
na denn dann, ick freu mir und hoffentlich spielt das wetter mit karen....