Skip to main content
Topic: Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert... (Read 2190 times) previous topic - next topic

Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert...

Jeder von euch kennt solche oder ähnliche Spam-Mails wie die folgende. Hier ein Auszug:

Quote
Liebe Kolleginnen und Kollegen, Guten Tag.
 
Bitte liebe, wähle ich zu Ihnen über dieses Medium zu erreichen, da es das
schnellste Medium der Kommunikation, unabhängig von der Tatsache, dass es
missbraucht wurde stark ist. Bitte Geduld mit mir.

Ich bin Herr Fred Benham von Harlsden, North West London, hier in England. Ich
arbeite mit NatWest Bank London als Private-Banking-Manager.
 
Bei allem Respekt und Grüße, soll ich Ihnen aus meinem Büro schriftlich für ein
Unternehmen, das von immensem Vorteil für uns beide sein wird. In meiner Abteilung,
wobei das Private Banking Manager (Greater London Regional Office), entdeckte ich
eine verlassene Summe von £ 18.500.000 Gbps (Achtzehn Millionen £ 500.000) in einem
Konto, das zu einem unserer ausländischen Kunden Dr. Erin Jacobson gehört, die
gestorben mit seiner ganzen Familie in Montana Flugzeugabsturz am 23. März 2009, auf
ihrem Weg zu einer Gruppe Himmel Urlaub.


Bis dahin, von dem lustigen Ergebnis des Übersetzungsprogramms mal abgesehen, ist alles wie immer in solchen Mails. Aber die eigentliche mathematische Geschäftsidee kommt erst noch weiter unten im Text:

Quote
Dies wird ausgezahlt oder geteilt werden, in diese Prozentsätze, 60% für mich und
60% für Sie. Ich habe alle notwendigen rechtlichen Dokumente, die zur Sicherung
dieses Anspruchs sind wir über die Durchführung gesichert werden kann.


Unabhängig von diesem Gespame sollten wir das einfach mit unserem Geld so machen. Wir legen immer die gleichen Summen zusammen und teilen dann 60:60. Schon nach wenigen Aktionen brauchen wir nicht mehr zu arbeiten (jedenfalls nicht aus finanziellen Gründen), über verweigerte Kostenübernahmen der KK bei Epis u.ä. lachen wir, denn wir sind reich und brauchen nicht mehr bei den Kassen zu betteln...  ;D

LG

Suse

Re: Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert...

Reply #1

Jeder von euch kennt solche oder ähnliche Spam-Mails wie die folgende. Hier ein Auszug:

Quote
Liebe Kolleginnen und Kollegen, Guten Tag.
 
Bitte liebe, wähle ich zu Ihnen über dieses Medium zu erreichen, da es das
schnellste Medium der Kommunikation, unabhängig von der Tatsache, dass es
missbraucht wurde stark ist. Bitte Geduld mit mir.

Ich bin Herr Fred Benham von Harlsden, North West London, hier in England. Ich
arbeite mit NatWest Bank London als Private-Banking-Manager.
 
Bei allem Respekt und Grüße, soll ich Ihnen aus meinem Büro schriftlich für ein
Unternehmen, das von immensem Vorteil für uns beide sein wird. In meiner Abteilung,
wobei das Private Banking Manager (Greater London Regional Office), entdeckte ich
eine verlassene Summe von £ 18.500.000 Gbps (Achtzehn Millionen £ 500.000) in einem
Konto, das zu einem unserer ausländischen Kunden Dr. Erin Jacobson gehört, die
gestorben mit seiner ganzen Familie in Montana Flugzeugabsturz am 23. März 2009, auf
ihrem Weg zu einer Gruppe Himmel Urlaub.


Bis dahin, von dem lustigen Ergebnis des Übersetzungsprogramms mal abgesehen, ist alles wie immer in solchen Mails. Aber die eigentliche mathematische Geschäftsidee kommt erst noch weiter unten im Text:

Quote
Dies wird ausgezahlt oder geteilt werden, in diese Prozentsätze, 60% für mich und
60% für Sie. Ich habe alle notwendigen rechtlichen Dokumente, die zur Sicherung
dieses Anspruchs sind wir über die Durchführung gesichert werden kann.


Unabhängig von diesem Gespame sollten wir das einfach mit unserem Geld so machen. Wir legen immer die gleichen Summen zusammen und teilen dann 60:60. Schon nach wenigen Aktionen brauchen wir nicht mehr zu arbeiten (jedenfalls nicht aus finanziellen Gründen), über verweigerte Kostenübernahmen der KK bei Epis u.ä. lachen wir, denn wir sind reich und brauchen nicht mehr bei den Kassen zu betteln...  ;D

LG

Suse
Lösungsvorschläge sind immer gut!

Danke für deine Denkansätze, davon brauchen wir mehr von diversen Leuten, Ideen!

So leicht bin ich zufriedenzustellen.  :D ;D

lieber Gruß
dany

Re: Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert...

Reply #2
Das wußte doch schon Ändschie: Wir brauchen mehr Brutto vom Netto.

Re: Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert...

Reply #3
LOL, in diese Kategorie passt auch wunderbar die "Nigeria Connection". Lesen und Lachen: http://www.419eater.com
Sarah :-)

Re: Unsere finanzielle Zukunft ist gesichert...

Reply #4

Das wußte doch schon Ändschie: Wir brauchen mehr Brutto vom Netto.

Mir kommt es zunehmend so vor dass ich immer mehr Brutto fürs Netto brauche.  ???