Skip to main content
Topic: Frankfurter TS (Read 2373 times) previous topic - next topic

Frankfurter TS

Hi zusammen,

nicht ganz uneigennützig suche ich eine der unsrigen, die bei Metro C&C in Frankfurt arbeitet.


Vielleicht kennt ja jemand die Dame. ..:)


Bitte schickt mir eine PN, wäre mir sehr wichtig.


LG


S....XXXX

Re: Frankfurter TS

Reply #1

Hi zusammen,

nicht ganz uneigennützig suche ich eine der unsrigen, die bei Metro C&C in Frankfurt arbeitet.


Vielleicht kennt ja jemand die Dame. ..:)


Bitte schickt mir eine PN, wäre mir sehr wichtig.


LG


S....XXXX


Hallo Sara,

diese Frau möchte dort aber als Frau arbeiten und nicht als ehemaliger Mann zw. Transe.

LG Cveta

Re: Frankfurter TS

Reply #2
Wenn Du im selben Konzern arbeitest, geht vielleicht eine Kontaktaufnahme über die Personalabteilung. In unserem Bürohaus hat vor etlichen Jahren eine TS ihre "Transition" durchlebt, die ich (mir damals nichts eingestehend) genau beobachtet hatte. Die Personalabteilung hat dann meine Telefonnummer an sie weitergeleitet mit dem Wunsch nach Kontaktaufnahme, und die Kollegin hat mich dann von sich aus angerufen. Inzwischen haben wir Mailkontakt und uns auch schon einmal getroffen.

Gemäß dem Offenbarungsverbot darf keine dienstliche Stelle die Daten rausgeben, und netterweise sollten auch Privatpersonen keine TS outen.

Liebe Grüße, Michela

Re: Frankfurter TS

Reply #3
OMG,

Cveta, deshalb hab ich auch nicht TS geschrieben, sondern 'eine der unsrigen'. Das war keinesfalls beleidigend oder als andenPrangerstellen gemeint. Das würde ich niemals tun. Ich wollte nur wissen, ob jemand/oder vielleicht sie selbst hier irgendwie mal aufgetaucht ist..... War ja nur ein Versuch, denn ich glaube eben über die Personalabteilung in der Zentrale, fänd ich persönlich es noch seltsamer wenn ich kontaktiert würde.

Der Grund ist halt, dass ich heute das erste Gespräch mit meinem Chef hatte, nachdem ich aus dem Urlaub wieder da war. Nach dem Outing-Gespräch das erste. Und er nimmt mich unter seinen persönlichen Schutz was den weiteren Verlauf angeht. Und sagte mir halt, dass es einen mehr oder weniger aktuellen Fall in Frankfurt gibt. Aber mehr war nicht aus ihm herauszuholen...

Wie gesagt, ich wollte niemanden vor den Kopf stoßen, ich weiß wie heikel unsere Situation sein kann. Entschuldigung wenn das so rüber kam, aber ich hab nur kurz zwischen nachhause kommen, und zum Sport verschwinden dieses Thread eröffnet, und vielleicht nicht genug diplomatische Worte gefunden. Sorry dafür.


LG


S....XXXX

Re: Frankfurter TS

Reply #4
Hallo,

Bei Metro, Frankfurt und TS klingelt bei mir nichts. Ansonsten möchte ich betonen, dass die Message auch so angekommen ist wie sie war.
Über Cvetas Bemerkung war ich deshalb ebenfalls ein wenig verwundert. Also ob es hier daum ginge, Dritte zu outen... Kontakte herstellen geht anders.

Re: Frankfurter TS

Reply #5
@Beate

Ich fand´s nur schrecklich, einw TS-Mitpatientin in der Kur zu haben, die offiziell keine war. Nur mir hat Ex-Therapeutin durch Angabe von TS die Kur gründlichst versaut. Daher vermute ich, der Frankfurter Betroffenen könte es genauso gehen.