Skip to main content
Topic: Einladung zum 3. Transgender-Informationstag am 18. April 2009 in Wien (Read 2253 times) previous topic - next topic

Einladung zum 3. Transgender-Informationstag am 18. April 2009 in Wien

Einladung zum 3. Transgender-Informationstag

Wir dürfen Euch hiermit herzlich zum 3. Transgender-Informationstag am 18. April 2009 von 10 - 19 Uhr nach Wien einladen.

Dieser Tag wird gemeinsam von der SoHo-Wien, der SoHo-Österreich und der SPÖ Rudolfsheim-Fünfhaus veranstaltet und findet in 1150 Wien, Johnstraße 59 (Gassenlokal der SPÖ 15)) statt.

Für das sehr hochwertige Programm zeichnet wiederum Sarah-Michelle Fuchs verantwortlich.

Programm:

Programm:
10.00 Uhr - Begrüßung
Eröffnungsworte der Bezirksvorsitzenden der SPÖ 15 GR Dr.in Claudia Laschan

10.20 Uhr - Einleitende Worte
BR Peter Traschkowitsch, Bundes- und Wiener Landesvorsitzender der SoHo

10.45 Uhr - Kaffeepause

11.00 Uhr - Historisches zur Entwicklung der Regelungen  für Transsexuelle in Österreich,
Dr.in Elisabeth Friedrich

11.45 - Kaffeepause

12.00 Uhr - Präsentation der SoHo-SPÖ-Transgendersektion

12.30 Uhr - Vorstellung TransX (Verein für Transgenderpersonen in Wien)

13.00 Uhr - Mittagspause


Am Nachmittag findet eine Parallelveranstalltung statt.
Es stehen zwei Veranstaltungen zur Auswahl - bitte wählen
Sie eine Veranstaltung aus dem Programm aus:

Programm 1:

14.30 Uhr - Vorstellung TS-Ambulanz am AKH-Wien

15.00 Uhr - Was ist eine psychologische Diagnostik?
Mag. Gabriela Reidinger

15.45 - Uhr Kaffeepause

16.00 - Uhr Was bedeutet psychiatisches Gespräch?
Dr. Mag. Dorothea Nosiska

16.45 Uhr - Kaffeepause

17.00 Uhr - Operative Technik beim Brustaufbau
OA Dr. Anton Niedermayr

Programm 2:

14.30 - 15.45 Uhr - Angehörigeninformationsgespräche mit
Sarah-Michelle Fuchs (Psychotherapeutin)

16.00 - 16.45 Uhr sowie 17.00 - 17.45
Schmink & Stylingberatung
(dazwischen Kaffeepause)

Achtung, für diese beiden oben stehende Programmpunkte ist eine Voranmeldung unter
sarah-michelle.fuchs@soho.or.at bis spätestens 5. April 2009 nötig!

Danach wieder gemeinsames Programm:

17.45 Uhr - Selbsterfahrungsberichte

18.15 Uhr - Abschlussworte

Anschließend gehen wir gemeinsam ins Schutzhaus "Zukunft auf der Schmelz", wo der Transgender-Wien April-Stammtisch stattfindet.

"Das Leben in der falschen Identität bzw. im falschen Körper betrifft viele und nicht bloß einzelne, also geht dies uns alle etwas an ..."

Wir würden uns freuen viele von Euch an diesem Tag in Wien begrüßen zu dürfen

Angelika und Sarah-Michelle

3. Transgender-Informationstag war erneut sehr erfolgreich

Reply #1
Utl.: Großes Treffen und wertvolle Informationen für transidente Personen in Wien

Vergangenen Samstag, den 18. April 2009 fand der 3. Transgender-Informationstag statt. Diesmal war Wien das Zentrum der Treffens transidenter Personen zum Erfahrungsaustausch und zur Information. Wie schon im vergangenen Jahr in Innsbruck und in Graz waren transidente Menschen und deren Angehörige wieder eingeladen zusammenzukommen und mit dem Thema Transidentität befassten Fachleuten zu diskutieren und/oder untereinander Erfahrungen auszutauschen, erzählte die Psychotherapeutin Sarah-Michelle Fuchs, Mitglied des Bundesvorstandes der SoHo (Sozialdemokratie und Homosexualität) und Sektionsvorsitzende der ersten österreichischen Transgender-Themensektion.

Fuchs, die seitens der SoHo für medizinische und therapeutische Angelegenheiten transidenter Menschen zuständige ist, ist es gelungen auch an diesem Tag wieder namhafte Experten, die beruflich mit transidenten Menschen arbeiten, und diese auf ihrem Weg begleiten, für Vorträge zu gewinnen. Auch auf die zahlreichen Fragen der ZuhörerInnen wurde von den Vortragenden ausführlich eingegangen und versucht diese zur Zufriedenheit der FragestellerInnen zu beantworten. Weiters gab es auch berührende Erfahrungsberichte von Betroffenen, die aus ihrem Leben und über den schweren Weg zu ihrer wahren Identität berichteten.

Die Einleitung und Eröffnung erfolgte durch Herrn Landtagsabgeordneten und Gemeinderat Univ. Prof. Dr. Ernst Pfleger, stellvertretender Vorsitzender der SPÖ 15, der auf die Vorreiterrolle der SPÖ Bezirksorganisation des 15. Wiener Gemeindebezirks im Bereich der Transgenderpolitik hinwies und den Bundes- und Wiener Landesvorsitzenden der SoHo Bezirksrat Peter Traschkowitsch, der die Wichtigkeit der kommenden EU-Wahl für die Umsetzung von Verbesserungen für Transgenderpersonen auf europäischer Ebene betonte. Traschkowitsch berichtete auch dass das geplante Transgenderpaket von der Bundesregierung unter Bundeskanzler Werner Faymann, so wie im Koalitionsübereinkommen festgehalten, noch in dieser Gesetzgebungperiode umgesetzt wird.

Durch das Programm führten, neben Sarah-Michelle Fuchs selbst, der stellvertretende Sektionsvorsitzende der Transgender-Themensektion Marco Moser, sowie die stellvertretende Bundes- und Wiener Landesvorsitzende der SoHo Bezirksrätin Ing.in Angelika Frasl.

Der Dank gebührt auch der SPÖ Rudolfsheim-Fünfhaus, ohne deren große Unterstützung diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Da auch dieser Infotag wieder sehr erfolgreich war, hat Sarah-Michelle Fuchs angekündigt, dass der nächste Transgender-Informationstag voraussichtlich im Herbst 2009 in Salzburg stattfinden wird.