Skip to main content
Topic: TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band? (Read 7942 times) previous topic - next topic

TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band?


... weiss nicht, ob es euch interessiert ...
ich glaub', das, was ich am besten kann, ist Gitarre spielen. - Das mach' ich seit ca. meinem 10. Lebensjahr.
Meine Idole - Eric Clapton, Johnny Winter und Carlos Santana - haben meinen Stil dementsprechend geprägt. Ich überlege schon seit längerem, ob nicht auch "Inanna" in die Musik einsteigen sollte. Vielleicht finden sich ja hier einige, die ähnliche Ambitionen haben oder vielleicht auch theaterspielen können ...,
um etwas auf die Beine zu stellen, das qualitativ hochwertig ist.


Habe zwar mal in einem Theaterstück mitgespielt (Linie 1) aber ist schon ewig her .Also mit sicherheit nicht qualitativ! Aber ich wünsche dir , bei deinem vorhaben recht viel Erfolg Kiss . ;-)
Schliesslich möchte ich ja auch noch meine Träume und Ziele erreichen . Darum frage ich einfach mal ,so sollte es hier jemmanden geben der Fotografieren kann und eine sedcard erstellen . Bitte umgehend kontakt zu mir aufnehemen. Ich bin sehr ehrgeizig was das betrifft


fehlt ja nur noch bass , 2. gitarre und das drumming    gggg

TF-Forumsmusiker

Reply #1
joa, mal schaun was noch so kommt - denn mit 'ner Zwei-Mann-Kombo *räusper* meinte mit einer Zwei-Frauen-Combo spielen wir niemanden an die Wand  ;) ;D

TF-Forumsmusiker

Reply #2
sag das nich , es gibt einige gute beispiele fuer eine zwei "personen" combo ( gut umschifft  ggg)
pet shop boys , dark throne
bei einigen bands macht sogar einer alles alleine , beispiele ? in flames, megadeth , gut diese bands haben dann protagonisten , die gibts aber wie sand am meer

TF-Forumsmusiker

Reply #3
 ;D also denn - worauf warten wir noch?

im Übrigen: Pet Shop Boys sind genau mein Ding, jepp

TF-Forumsmusiker

Reply #4
echt ? ich mag da mehr die stromgitarren inner musik , aber wenns kreativ und gut ist , ist es egal welcher richtung es zugehört , ich mag es wenns GUT ist ,nicht wenn es irgendwo eingeordnet werden soll.
wenn ich auch sehr mochte waren Faith No More.
magst du britische musik ? oder ist das nur speziell die pet shopers ?

TF-Forumsmusiker

Reply #5
Trent Reznor kanns doch auch (wer nicht weiß wer das ist, dem hilfst auch nicht wenn ich sage daß dies der Kopf hinter Nine Inch Nails ist)


TF-Forumsmusiker

Reply #7

Trent Reznor kanns doch auch (wer nicht weiß wer das ist, dem hilfst auch nicht wenn ich sage daß dies der Kopf hinter Nine Inch Nails ist)


stimmt , recht hast du ,  hab mir grade das album von ihm : Nine Inch Nails - Welcome To The Hate Machine etwas genauer reingetan , wirklich klasse was der mann da macht
gutes beispiel ist auch noch der Meinhartd ( Tool )

TF-Forumsmusiker

Reply #8
@DarkAngel: Nö, ich steh eben sehr auf hmmm, ich sag jetzt mal "Elektro-Pop"  :)

Und da gehören die Pet Shop Boys eben auch zu den Pionieren dieser Stilrichtung

@cilii: ui hoppla - ich musste eben tatsächlich erstma googeln um was über die Nine Inch Nails in Erfahrung zu bringen  ::) *schäm*

TF-Forumsmusiker

Reply #9
ich habe eigentlich nur ein kriterium , es mus GUT sein , dann kann ich mir fast alles anhören. mein schwerpunkt liegt aber bei death und black metal , das ist meine heimat.

TF-Forumsmusiker

Reply #10
Maynard von Tool ist auch klasse (A Perfect Circle ist auch zu empfehlen!)

@Sandy, NIN ist nicht jedermanns Sache, aber wer die Richtung mag kommt nicht drum herum...

Gruß
Christina, die im Dezember Tool im Zürcher Hallenstadion gucken und hören geht...

Re: TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band?

Reply #11
So Ihr lieben, das war jetzt offtopic und speziell genug, um den Rahmen des "was bin ich und was kann ich" Threads zu sprengen... also bitte hier fortsetzen ;D

Re: TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band?

Reply #12

fehlt ja nur noch bass , 2. gitarre und das drumming    gggg

Bassistinnen gibt es hier ja wohl mehrerere... auch wenn meine Fretless-Only-Rock-Jazz-Ambitionen oder mein gelegentlicher Hang zur E-Geige vielleicht etwas exotisch sein mögen (brauch mal wieder nen Anlass zum Üben...), Oregon, Cassandra Wilson, Jean Luc Ponty, Jack Bruce finde ich gut, natürlich auch Santana, Clapton, Deep Purple, Uriah Heep, Wishbone Ash, und jetzt oute ich mich mal als CCR-Fan ;-). Manchmal brauch ich aber auch Krawall a la Grand Funk Rail Road. Bin halt ein Mädel meiner Zeit...

Re: TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band?

Reply #13
du blaubst gar nich wie sehr ich mich freue das mal jemand hier postet , nachdem es hierher "verbannt" wurde hat niemand mehr was geschrieben , mich eingeschlossen.
deine vorlieben fuer die "älteren" bands , CCR , deep purple usw , teile ich in etwa.
deep ourple sind fuer mich einfach nur grossartig , da kommen aber noch black sabbath , the cream und scorpions zu die ich gerne mag. eigentlich noch viele mehr , aber das wuerde den rahmen sprengen.
ich persönlich bin mit musik aufgewachsen und habe auch meine erfahrung in diesem bereich(live auftritte , festivals usw)

Re: TF-Forumsmusiker - wir gründen eine Band?

Reply #14
e-Geige, mein Gott, grossartig!!!
gibt´s auch kontemporär und nichtjazzig (abgesehen von den üblichen verdächtigen
auch nett jung/neu: http://www.naiossaion.com/?page=audio&ob=2&lang=de&rowstart=0 tipp: bow link in e-minor )

also, so eine vernetzte t*band hätte schon was, heutzutage wäre das ja keine affaire mehr.

zeit für grössere band-dinge habe ich kaum, aber den einen oder anderen track einbringen allemal - könnte parts mit analog vintage-keyboards (flügel, hammond, rhodes, akkordeon, spinett und harmonium) und natürlich mit dem ganzen computerkram (VST) beisteuern...

richtung:
alternative/heavy (tool, filter, NIN, hüsker dü...), alternative/pop (goldfrapp, radiohead, snowpatrol, zero7, portishead...), 70ies (iron butterfly, deep purple, procol harum, amon düül, van der graf generator), depro/strangies (beth gibbons&rustin' man, talk talk nach '90, sigur ros...)

lgc