Skip to main content
Topic: Kontaktlinsen (Read 7688 times) previous topic - next topic

Kontaktlinsen

Hi Mädels,

meine Liebste hat mich sehr seltsam angeguckt, als ich neulich vom Einkauf mit einer Packung farbiger Kontaktlinsen zurückkam. Ich trage zwar keine Brille, aber ich wollte schon immer mal ne andere Augenfarbe probieren.

Okay, jetzt habe ich diese Dinger, die einzeln verpackt in sterilen Packungen in irgendeiner Lösung schwimmen.
Nun meine Fragen an die Kontaktlinsenschlangen unter uns.

1. Wenn ich die Packung aufgerissen habe und die Dinger nach der Premiere mit grünen Katzenaugen wieder rausnehme ... wo tue ich die dann hin?
2. Es sind sog. "Monatslinsen". Was bedeutet das? Halten die 30 Tage ab Öffnen der Packung (das wäre blöd) oder kann ich sie ca. 30 mal tragen, bevor sie äääh schlecht (?) werden.

Mit Kontaktlinsen kenn ich mich gar nicht aus, will mir aber durch die Dinger auch keinen Augenkrebs osä holen.

tia
Jula

Re: Kontaktlinsen

Reply #1
Danach solltest du sie kurz mit der Aufbewahrungsflüssigkeit reinigen und in das Döppchen tun, was du hoffentlich mitbekommen hast. Dann mit Flüssigkeit auffüllen.

Du kannst diese Monatslinsen einen Monat (mit nächtlicher Unterbrechung tragen).

Frage: hat dein Optiker das nicht erklärt? Wenn nein: Hin da! Zeigen lassen, auch einsetzen und wieder herausnehmen. Das kann übel werden, wenn du das nicht kannst.

Die Sarah

Re: Kontaktlinsen

Reply #2
Den Spleen hatte ich auch mal  ;D

Rein habe ich sie bekommen, aber raus nicht mehr. Das mußte dann am nächsten Tag die Optikerin machen.  :P

Die Dinger halten einen Monat seit dem ersten Einsetzen. NICHT 30 Tage tragen.

Re: Kontaktlinsen

Reply #3
Ich finde rausnehmen viel einfacher.
Meine trage ich meist 1 1/2 Monate. Am Stück, mit Nachtpausen...

Die Sarah

Re: Kontaktlinsen

Reply #4
Oh oh!

Die Dinger habe ich in der Drogerieabteilung meines Supermarktes gekauft! Ein Augbewahrungsdöschen habe ich nicht, jedoch ein Fläschen mit so ner komischen Kochsalzlösung habe ich dazugekauft.

Meine Vorstellung, dass man Monatslinsen (bei entsprechender Aufbewahrung) 30 x in einem längeren Zeitraum (1 Jahr oder so) tragen kann, kann ich damit wohl löschen. Die werden tatsächlich schlecht, wie es scheint.

Re: Kontaktlinsen

Reply #5
Und du hast sie selbst rein- und rausbekommen? Respekt!

Die Optikerin sagte mir "Mit Ihren langen Fingernägeln ist es nicht so einfach, wenn man es nicht geübt ist, man muß so schräg...%//&%$$§§§  "  ....und so weiter, was alles nichts brachte. Die Fingernägel wollte ich mir dafür nicht kurz schneiden.  >:(

Re: Kontaktlinsen

Reply #6

Und du hast sie selbst rein- und rausbekommen? Respekt!


Bisher habe ich sie bloß durch ihre Packung hindurch angeguckt!
Weiteres habe ich feige Nuss mich nicht getraut.
Irgendwie war mir klar, dass das nicht so einfach ist, wie meine verblendeter Verstand meinte, als ich die Dinger in den Einkaufswagen tat.
Der Thread hier dient der Klärung der Frage, was ich weiter damit mache.
Auf jeden Fall muss ich mir wohl ein Aufbewahrungsdöschen besorgen ...

Immerhin habe ich auch das Experiment mit den Papilloten erfolgreich abgehandelt. Da werde ich doch vor ein paar kleinen Gummischeiben nicht kapitulieren!

Re: Kontaktlinsen

Reply #7

Meine Vorstellung, dass man Monatslinsen (bei entsprechender Aufbewahrung) 30 x in einem längeren Zeitraum (1 Jahr oder so) tragen kann, kann ich damit wohl löschen. Die werden tatsächlich schlecht, wie es scheint.


ne, die werden nicht schlecht... genau so trag ich meine auch. Mußt se halt immer in ne Reinigungslösung machen und zwischendurch die Lösung mal erneuern, wenn de se länger aufbewahrst.

die Kochsalzlösung reinigt nicht, die ist nur zum abspülen gedacht, weil manche Reinigungslösungen bisserl brennen können.

Lauf doch nochmal zum Optiker und besorg Dir so ein Starter Set. Da ist ein Döschen für die Aufbewahrung drin und die Reinigungslösung. Und meist auch was zum nachtröpfeln für unterwegs... meine Linsen fangen nämlich manchmal an zu drücken, wenn ich se länger trage. Da isses sinnvoll bisserl Kochsalzlösung (oder künstliche Tränenflüssigkeit) nachzuträufeln.

...und schön üben mit dem einsetzen und rausnehmen! Ich kann mich noch gut erinnern, wie doof ich mich damals angestellt habe mir selbst ins Auge zu fassen...


hier steht wies geht  ;)

Re: Kontaktlinsen

Reply #8
Liebe Blindschleichen,

also meiner unmassgeblichen Meinung als ebenfalls bloindes Mätschn nach, sind Monatslinsen (oder auch Permalinsen genannt) einen Monat zu tragen ... und zwar en bloc. So mache ich es jedenfalls. Wenn ich die einmal rausgeholt hab, wandern die innen Müll und ein neuer Satz wird aufgelegt.

Dein Drogist muss dir doch gesagt haben, wie das mit dem Monat in diesem Fall zu verstehen ist.

Übrigenx: Durch Kontaktlinsen lernt man schneller jemand kennen!  ;D
Babsnerin

Re: Kontaktlinsen

Reply #9
Babsn Du trägst die einen Monat ununterbrochen?
Tag UND Nacht?
Hab ich das jetzt richtig verstanden?  :o




Re: Kontaktlinsen

Reply #10

Babsn Du trägst die einen Monat ununterbrochen?
Tag UND Nacht?
Hab ich das jetzt richtig verstanden?  :o


So isset, mein Schatz!

Air Optix Night & Day bleiben 30 Tage und Nächte aufm Äuglein und wandern dann inni Tonne. Das mach ich jetzt seit fast 20 Jahren so und es funzt ganz ausgezeichnet.



Bussel
Babsel

Re: Kontaktlinsen

Reply #11
Cool, wer sich hier alles als kurzsichtig outet.
ICH AUCH!! Und ich trage sogar manchmal Brille, weil ich vor allem, wenn es dunkel ist, ziemlich nachtblind bin. Also, wenn ich am Samstag abend in Nürnberg hilflos durch die Gegend stolpere, könnte es auch daran liegen.
Ansonsten sind die Kontaktlinsen schon cool. Allerdings merke ich mir nie, wie lange ich sie schon nutze. irgendwann, so nach 1,2,3 Monaten wandern sie in den Müll...

Re: Kontaktlinsen

Reply #12
Ach Sophia kein problem hast doch dann deine Bindenhündin dabei die führt dich denn ganzen Abend rum !!!  ;) ;D

Liebe Grüße
Püppi

Re: Kontaktlinsen

Reply #13

Cool, wer sich hier alles als kurzsichtig outet...


*lach Ich oute mich auch mal! (..wie oft denn noch??  ;D )

Ich betrachte eine Brille schon seit vielen Jahren als modisches Accessoir, was einem Gesicht einen gewissen Charakter verleihen kann oder je nach Style das Aussehen verändert bzw. beeinflußt. Sicher, nicht jeder oder jedem steht eine solche, aber eine Brille kann auch das Aussehen positiv unterstreichen, wenn sie im Design richtig gewählt und der Persönlichkeit angepaßt ist. Übrigens, ich habe keinen Optikerladen...  ;D ;D


Ach Sophia kein problem hast doch dann deine Bindenhündin dabei die führt dich denn ganzen Abend rum !!!  ;) ;D

Liebe Grüße
Püppi



...aber nur, wenn auch die Blindenhündin ihre Kontaktlinsen trägt...  :P

Re: Kontaktlinsen

Reply #14
Superblind (-12 dpt)  8)

Cyrano,
würde ohne Brille was fehlen