Skip to main content
Topic: 8. März ist Frauentag (Read 8969 times) previous topic - next topic

8. März ist Frauentag

Ich wünsche allen Frauen, allen zukünftigen Frauen und allen, die wie Frauen aussehen (wollen) einen schönen Frauentag. Feiert schön und lasst euch reichlich beschenken.
Bei ATU gibt es eine Rabatt-Aktion für Frauen wg. Frauentag. Ich hab aber nicht gefragt, ob die auch für TV gilt :)

Für mich fällt der Frauentag leider aus...

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #1
Ach Sophia warum schreibst du das so spät ich hätte ich tausend sachen beim ATU gebraucht!!! :-[

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #2
ATU ist mir persönlich zu teuer ;D Musste in letzter Zeit viele Ersatzteile für meinen kleinen roten Japanflitzer besorgen, bei ATU wäre ich arm geworden. ;D

Ich kenne den Internationalen Frauentag auch noch gut, dies ist der Tag wo Mutti immer leicht erheitert von der Arbeit kam. ;D

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #3

Ich kenne den Internationalen Frauentag auch noch gut, dies ist der Tag wo Mutti immer leicht erheitert von der Arbeit kam. ;D

Da fällt mir doch glatt was ein:

"Wenn Mutti früh zur Arbeit geht, dann bleibe ich zu Haus, ich bin mir eine Schürze um und..."

Wer macht weiter?  ;D

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #4
uns haben am wochenende ein paar Punks alles gute zum Weltfrauentag gewünscht ;-)


 

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #7
punks sind meistens nett, wenn man zu ihnen nett ist. übrigens, mein frauentag war supigeilderhammer... :-) übrigens mit electropunks :-)

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #8
Und schon wieder ist's Weltfrauentag...

Viel Spaß damit...

M:E.

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #9
Und wieder habe ich Ihn verpasst!!!  :'( :'( :'( :'(

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #10
Wenigstens im Osten Europas weiß man seine Frauen gebührend zu würdigen. Unsere Moskauer und Kiewer Büros hatten heute wegen des gestrigen Weltfrauentags, der in beiden Ländern nationaler Feiertag ist, frei. Übrigens auch die Männer... ;)

Re: 8. März ist Frauentag

Reply #11
Und 'ne in Rußland aufgewachsene Facheinzelhändlerin beschwerte sich beim ebigen Facheinzelhandelsbesuch über ihren deutschen Mann, den Tag so gar nicht zu kennen, obwohl ihr andere Bekannte Kurzmitteilungen sendeten und er doch wohl Rosa Luxemburg und so kennen müsse und er ob Unwissenheit keine Blume und schon überhaupt kein Konfekt parat hatte...  ;D

Nun, wir haben ja hier den Muttertag. Wer hat den denn gleich nochmal erfunden?

M:E.



Re: 8. März ist Frauentag

Reply #14
...ist schon fragwürdig, dass man(n) einen speziellen Tag braucht um die 'Frau' zu feiern. Aber damit ist dann dem gesellschaftlich schlechtem Gewissen genüge getan... .

Und weiter gehts in diesem ma(ch)oistischen Kulturkampf