Skip to main content
Topic: Wortfindungskommission "Bio-Frau" (Read 10637 times) previous topic - next topic

Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Eben kam zur Sprache, daß die Bezeichnung "Bio-Frau" zur Abgrenzung von Transen nicht schön wäre.

Andererseits finden Bezeichnungen wie Hühner, Törtchen, Schnecken, Perlen, Bräute, Tussis oder Schnepfen auch wenig Zustimmung - und sind auch nicht wirklich zur Abgrenzung zu Transen geeignet.  ;D

Da hier die geistige Elite Trans-Deutschlands und der angrenzenden deutschsprachigen Länder versammelt ist, rufe ich zur Mitarbeitung im multinationalen Konvent auf!

Was ist besser, freundlicher und genauso eloquent wie "Bio-Frau" ?



Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #1
diese p.c.-debatten fangen jetzt auch vollumfänglich hier an?
nachdem motto atomkraft klingt so pöse nennen wir es kernkraft ... dann merkt es keiner?
muss das sein?

ein vorschlag meinerseits wäre dann "person mit eindeutiger psychisch und physischer ausprägung" - schönes beamten-deutsch ;)

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #2
fällt mir gerade ein ...
was soll denn so schlecht daran sein an "bio-frau"?
wo doch zur zeit alles "bio" ist? :D
andere frauen sind halt solch mit künstlichen geschmacksverstärkern, konservierungsstoffen und aromen ;)

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #3
Da wäre noch eine schon etwas ältere Wortkonstruktion anwendbar:
Gigi... von Genetic Girl.  ::)

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #4
XX-Mädel  ist süß, aber immer wieder erklärungsbedürftig  :P


Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #5
Im angelsächsischen Sprachraum hat sich neben der Nennung des Chomosomensatzes GG-Woman etabliert.


Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #7
Frau




Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #11
Frau wäre einfach, wenn die "neu-Frauen" (ehemalige MzF-TS) nicht auch Frauen wären, aber keine geborenen Frauen sind....  ::)

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #12

Frau wäre einfach, wenn die "neu-Frauen" (ehemalige MzF-TS) nicht auch Frauen wären, aber keine geborenen Frauen sind.... 


Dann brauchen diese ein zusätzliches Atribut, wenn es denn schon unterschieden werden muß. Und nicht die Frauen.

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #13
vorsicht!!
hier könnte dieser thread wieder zur üblichen schubladen-diskussion werden!

Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"

Reply #14
Dann brauchen diese ein zusätzliches Atribut, wenn es denn schon unterschieden werden muß. Und nicht die Frauen.


Die könnten sich dann aber diskriminiert fühlen..

(Ätzend in zwei Foren dasselbe zu diskutieren. Welche Schnepfe hat sich das ausgedacht?   >:()