Skip to main content
Topic: Anfrage: ProSieben-Reportage (Read 3184 times) previous topic - next topic

Anfrage: ProSieben-Reportage

Hallo ihrs,

letzte Woche hat mich eine Anfrage für eine Reportage über jugendliche Transsexuelle erreicht, die ich hier unkommentiert und wertfrei vorstellen möchte. Falls jemand interessiert ist oder jemanden kennt, den es interessieren könnte, möge er/sie sich über die angegebenen Kontaktdaten mit Arndt Piechottka in Verbindung setzen.

Viele Grüße!

Die Anfrage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beginne gerade meine Recherchen für eine 45min. ProSieben Reportage, in der ich einen Jugendlichen mit der Geschlechtsidentitätsstörung "Transsexualität" in einem monothematischen Film begleiten möchte.

Da sich dieses Projekt noch im Anfangsstadium befindet, geht es mir zunächst einmal darum mit Betroffenen zu sprechen und zu erfahren mit welchen (gesellschaftlichen) Problemen sie zu kämpfen haben. Ziel ist es letztlich, einen Jugendlichen im Alter bis 19 Jahren einige Zeit zu begleiten, wobei noch nicht feststeht, welche Entwicklungsphase in dem Film aufgegriffen werden wird.

An dieser Stelle ist mir noch wichtig zu sagen, dass wir eine seriöse Reportage produzieren wollen, die dieses komplexe Thema journalistisch sorgfältig aufarbeitet. Gern können Sie sich auf unserer Homepage www.mira-media.de einen Überblick über die bereits von uns realisierten Projekte verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei diesem Projekt unterstützen könnten und verbleibe - in Erwartung Ihrer Antwort -


mit freundlichen Grüßen


i.A.
Arnd Piechottka
MIRAMEDIA GmbH
Redaktion

Tel.   040 - 41 00 46 - 66
Fax.   040 - 41 00 46 - 64
Mail. arnd.piechottka (at) mira-media.de

Bahrenfelder Chaussee 49
Haus E
22761 Hamburg

Re: Anfrage: ProSieben-Reportage

Reply #1
Sind hier irgendwelche Teenager anwesend?

Kim zieht wohl ne Menge Reportagen nach sich.

Re: Anfrage: ProSieben-Reportage

Reply #2

Sind hier irgendwelche Teenager anwesend?


Fanny ist aus der Nähe von Ostfriesland. Die haben´s mit Tee da oben.

Aber, so nebenbei, eigentlich ist es ja interessant, daß dies Thema so viel Medieninteresse hat.
Jetzt müssen nur noch die Berichte "stimmen"...  :-\

Re: Anfrage: ProSieben-Reportage

Reply #3
Der beste und vielleicht sogar einzig sinnvolle Platz für diese Anfrage ist in meinen Augen young-t  - dort trifft sich die Zielgruppe.


Re: Anfrage: ProSieben-Reportage

Reply #4
Dahin hab ich ihn selbstverständlich auch geschickt ...

Re: Anfrage: ProSieben-Reportage

Reply #5
irgendwie gerade ein modethema...