Transgender-Forum

Tranny Chat => Homepages & Persönliche Seiten => Topic started by: Jula on 13. January 2007, 23:39:09 pm

Title: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Jula on 13. January 2007, 23:39:09 pm
Hi Mädels,

Einigen von Euch bin ich in den letzten Monaten mit meiner Webdesign-Inkompetenz eventuell ein wenig auf die Nerven gefallen. Doch die Kritik war richtig: die Site war in die Jahre gekommen und weder optisch noch technisch auf der Höhe der Zeit.

Seit Weihnachten habe ich hart gearbeitet und meine Site auf neue Beine gestellt. Der ganze Frontpage-Code-Murks, für den ich geschimpft wurde, ist weg. Immer noch kein CMS, aber dafür CSS für verschiedene Ausgabemedien, endlich ein funktionierendes Favicon und natürlich eine andere Optik:

http://freenet-homepage.de/Jula.Me/

Hoffentlich gefällt Euch der neue Look.
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: HEKATE on 14. January 2007, 00:36:29 am
[glow=green,2,300] :D Darf ich mal als erste gratulieren:
sowohl der Home(page)makerin  :)
wie all ihren künftigen LeserInnen!  ;D[/glow]

Tiefbeeindruckt: HEKATE
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Maya on 14. January 2007, 04:00:28 am
Hallo Jula,

ich finde Deine Homepage super - sehr schönes Layout und ein toller Inhalt, insbesondere Deine Texte sind der Hammer!!!

Bitte mehr davon  ;)


Viele liebe Grüße

Maya

P.S.: Mit welcher Software hast Du die Site erstellt?
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Beate on 14. January 2007, 11:55:10 am
schön
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Roxanne on 14. January 2007, 12:17:50 pm
Fein gemacht Jula!

Viele interessante und auch unterhaltsame Sachen zu finden. Zum Zeichen, daß ich deine Seite auch aufmerksam angesehen habe, zwei Hinweise:

1) Die Schrift ist etwas klein geraten. Klar, daß du deine Besucher nicht so viel scrollen lassen möchtest, aber das wäre zu überdenken.
2) Hier ist ein HTML-Fehler(?) mit dem Schriftbefehl unter Punkt 1.


http://freenet-homepage.de/Jula.Me/decollete.htm
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Jula on 14. January 2007, 15:39:17 pm
Ohh, danke für das Lob!

und auch dank für die Hinweise, Roxy.

Den Fehler mit dem "Coderest" habe ich eben beseitigt.

Und die Sache mit der Schrift, also das liegt wohl eher an deinen Einstellungen, als an meinen ;-)
Hast du mal probiert, was geschieht, wenn du die "Control"-Taste drückst und am Rädchen deiner Maus nach unten drehst?
Die Seite wird auch für Brillenträgerinnen lesbar!

Bussi
Julchen
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Roxanne on 14. January 2007, 15:54:47 pm
Und die Sache mit der Schrift, also das liegt wohl eher an deinen Einstellungen, als an meinen ;-)
Hast du mal probiert, was geschieht, wenn du die "Control"-Taste drückst und am Rädchen deiner Maus nach unten drehst?


Ich arbeite ohne Maus. Aber ich weiß, daß man die Schriftgröße beim Browser verstellen kann. Nur normalerweise nutzt man ja die Standardgröße...
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Zoe on 14. January 2007, 16:22:04 pm

http://freenet-homepage.de/Jula.Me/
Hoffentlich gefällt Euch der neue Look.


Ganz ehrlich?

Hmmm ich finde es nicht so schön Es schaut jetzt nach einer Informationsseite a´la Microsoft aus. Ich finde, jetzt fehlt die persönliche Note, dass es sich immer noch um eine private Homepage handelt.
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: ulli on 14. January 2007, 19:47:34 pm
Vielleicht bin ich altmodisch und (sicher) keine IT Expertin und versteh von den ganzen Fachausdrücken gar nix (bin halt eine Frau, die mit Soft/Hardware sich nicht auskennt und auch nicht will), aber ich find es zu kalt, weiss nicht warum, aber es passt nicht ganz zu dem erstklassigen Inhalt, sorry! Aber das Herz zählt und damt meine ich den Inhalt und der bleibt ja! Mach weiter so, Jula! Du bist wie ein Mentor unserer Spezies!
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Tamara on 15. January 2007, 01:33:17 am
um die kritik der vorposterinnen zu präzisieren: ;-)
mach es pink statt blau, ein paar herzerl hingemalt, und gaaanz wichtig: überall ein paar bilder hingeben ;) vor allem auf die startseite. bilder sind fast wichtiger als text. und ich mein nicht fotoalben an sich, sondern so kleine bilderlein die einfach zum text daneben passen. wenns zB um augen-make up geht dann lockert so ein Äuglein den Text ungemein auf:
(http://www.tk-logo.de/aktuelles/thema-der-woche-06/images/tk-tewo-2006-schminken-1.jpg)

Apropos text: Da hab ich jetzt mal viel zu lesen... ;-)
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: laura on 17. January 2007, 11:37:56 am
Hallo Jula,

Glückwunsch zu deinem Relaunch! Du hast es geschafft, deine Website viel aufgeräumter und moderner zu gestalten. Und wenn du das tatsächlich ohne CMS (also Frontpage?) gemacht hast, gebührt dir ein Extralob für deinen Fleiß!

Wie bei mir üblich habe ich aber einige Kritikpunkte anzubringen, die z.T. schon von den Vorpostern genannt wurden:


Wenn du magst, erklär ich dir im persönlichen Gespräch die Punkte genauer und kann dir auch Verbesserungsvorschläge machen ...

Insgesamt und trotz meiner gemeinen Worte ist dein Relaunch aber ein großer Schritt nach vorn!

Liebe Grüße,

Laura
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: DesireeHH on 17. January 2007, 21:31:28 pm
Liebe Jula -

Deine Betrachtungen, Essays, philosophischen Betrachtungen und Berichte, links und alles sind wunderbar.
Sie sind großartig, angenehm zu lesen und haben für mich großen Erkenntniswert, die ich mich vieles eben auch nicht traue. Und das auch noch mitten in Hamburg mit m.o.w. intensivem Kontakt zu anderen...
Aber ich finde auch, daß Deine Homepage kühl wirkt. Bitte bitte nicht böse sein, aber ich hatte im ersten Moment auch - so wie Zoe - die Assoziation, ich wäre bei microsoft  8) gelandet. Und es wimmelt ja hier von guten Anregungen in wohlwollender Form.
Das muß hübscher oder weicher werden.
Und es wird gelingen - with a little help from your friends...  ;)

Liebe Grüße
von
desiree
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Jula on 17. January 2007, 21:55:15 pm
Hi Mädels,
vielen Dank für die vielen und vor allem konstruktiven Hinweise.
Sie geben mir Anlass über konkrete Aspekte des Designs noch mal nachzudenken.
Ja, ich widerstehe der Versuchung, mich zu rechtfertigen, und überlege statt dessen, das eine oder andere Hilfsangebot anzunehmen ;-)) Wie schön, dass hier so viele kompetente Mädels sind, denn manches ist wirklich optimierbar. Nochmal, danke.

Außerdem bin ich auf einen interessanten Nebensaspekt gestoßen. "Mentor"!
1. Danke fürs Kompliment! Ich war direkt geschmeichelt.
2.  ich gebe zu, im 2. Moment etwas irritiert gewesen zu sein, weil Mentor ja wohl ein alter!!!! Mann war (ja, ich bin eitel .. so wie wohl wir alle)
und dann habe ich 3. in Wikipedia nachgeguckt und war mehr als versöhnt: http://de.wikipedia.org/wiki/Mentor_%28Mythologie%29


Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Konstanze on 20. January 2007, 18:55:02 pm
Optisch könnte man sicherlich noch das eine oder andere Verbessern.

Ich denke aber es kommt Jula mehr auf die Inhalte an. Und an diesen gibts nix rumzumeckern.

Darum finde ich die alleinige Kritik der Auffmachung etwas zu kurz gegriffen.

Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Beate on 21. January 2007, 01:01:19 am
Nur mal allgemein in den Raum gestellt - wieso müssen TG-Seiten eigentlich immer Rosa, Pink, Lila oder so ähnlich sein?


Liebe Jula, wenn Du daran denkst, das Design noch mal zu überarbeiten - vielleicht als Anregung: was sind DEINE Farben, was repräsentiert Dich, was entspricht Jula, was macht Deine weibliche Seite - die virtuelle Frau in Dir aus aus? Deine Seite wird genau dann authentisch, wenn Du das triffst. An Deiner Stelle würde ich mir dazu Zeit lassen  - es gibt keinen Grund, irgendwas zu überstürzen.

Mit dem Relaunch hast Du zudem Deine eigene Meßlatte an die optische Gestaltung höher gelegt;
die Site ist schließlich auch optisch im großen und ganzen ok, trotz aller Detailkritik - es gibt massenweise viel schlechteres, auch optisch. Man muss es erstmal besser machen.
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Roxanne on 21. January 2007, 01:06:51 am
die Site ist schließlich auch optisch im großen und ganzen ok, trotz aller Detailkritik - es gibt massenweise viel schlechteres, auch optisch. Man muss es erstmal besser machen.


Zu schlechten Sachen sagt man entweder gar nichts oder nur ein paar abfällige, allgemeine Bemerkungen. Mehr lohnt nicht.

Bei guten Sachen schaut man genauer hin, übt qualifizierte Kritik um sie näher zum perfekten Status zu bringen.
;)
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Jula on 21. January 2007, 22:04:08 pm

Nur mal allgemein in den Raum gestellt - wieso müssen TG-Seiten eigentlich immer Rosa, Pink, Lila oder so ähnlich sein?
....
Liebe Jula, wenn Du daran denkst, das Design noch mal zu überarbeiten - vielleicht als Anregung: was sind DEINE Farben, was repräsentiert Dich, was entspricht Jula, was macht Deine weibliche Seite - die virtuelle Frau in Dir aus aus? ...


DANKE, Beate!
Wie ich überhaupt auf das Design gekommen bin: es sollte cooler sein als das alte, die Person mehr hinter den Inhalten verbergen, geschäftsmäßiger wirken, weil das alte Layout die Leute immer ein wenig über den Charakter des Projektes getäuscht hat.
Und vor allem: ich habe nach einer Einrahmung in MEINER FARBE gesucht: nämlich hellblau! Ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, ich hätte eine Farbe genommen, die mir nichts gedeutet?
Es ist genau die Farbe, die, wenn ich sie anhabe, meine Augen betont!
Ich habe neulich den Webdesignerspruch gelesen, dass zur Zeit "Grün das neue Blau ist!", aber in grünen Sachen sehe ich doof aus, deshalb war, ist und bleibt meine Site blau. Weil mir das nämlich gut steht!
(okay, das ist jetzt nicht die marketingtechnisch klügste Begründung für mein Sitedesign, aber eine ehrliche)

Und weil das jetzt etwas trotzig kam: andere Hinweise nehme ich gerne auf! Ich bin sehr dankbar für Hinweise, die mir helfen die Ästhetik und Leistungsfähigkeit zu realisieren, die ich möchte, die aber an meinen beschränkten Webdesignkennnissen scheitert.

lg
Jula
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: Roxanne on 21. January 2007, 23:56:37 pm
MEINER FARBE gesucht: nämlich hellblau!


Kennst du diesen Psycho-Test nach den drei Grundfarben (=Charaktere)  Rot, Grün und Blau?

Blau passt tatsächlich zu dir, ich bin übrigens auch eine "Blaue".  ;)
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: MichelleSarah on 22. January 2007, 00:19:25 am

Ich habe neulich den Webdesignerspruch gelesen, dass zur Zeit "Grün das neue Blau ist!", aber in grünen Sachen sehe ich doof aus, deshalb war, ist und bleibt meine Site blau. Weil mir das nämlich gut steht!


Dazu gibt's den Textilitenspruch: "Wenn sie im Gesicht gelb aussehen wollen, tragen sie grün; - und umgekehrt." Manche erkennen es nur nicht.

Nebenbei: Die Farbe halte auch nach Deiner Renovierung ob der Inhalte für nebensächlichst...

Ta MiSa+++
Title: Re: Relaunch - Es ist geschafft!
Post by: nina_vem on 22. January 2007, 01:15:59 am
Ich finde die Seite ganz gelungen, die einzigen Kritikpunkte die ich habe sind 1. der blaue Block unten auf der Startseite wirkt etwas wuchtig, den würde ich verkleinern (aber die Größe dieses Block hängt nätürlich von Größe und Auflösung des Monitors ab) und 2. der Kontrast in den Tabellenköpfen der Leseecke ist zu gering. Ich würde entweder ein helleres Grau oder generell eine hellere Farbe für die Hintergründe wählen oder den Text schwarz machen.

Und jetzt das Lob:
Die Seite hat einen grossen Vorteil: Sie lenkt nicht durch grafische Mätzchen und überzogenes Design von den Inhalten ab.
Es wurde schon mehrfach angemerkt dass bei Deiner Seite die Inhalte das Wichtige sind und für diese noch ein dickes Extralob.

Die Farbgebung ist ohnehin Geschmackssache, da können nie alle User zufriedengestellt werden. Und ich habe schon diverse Seiten gesehen die von professionellen Grafikern erstellt wurden, die von der Usability unter aller Sau waren, sowohl was die Lesbarkeit angeht, als auch die technische Umsetzung. Wenn jemand z.B. meint er müsse eine hellgraue Schrift auf einen mittelgrauen Hintergrund setzen, umgeben von dunklen Grau- und Blautönen, dann mag er darin Recht haben, dass dies einen angenehmen optischen Eindruck ergibt, aber lesen sollte man die Inhalte nicht können müssen.  ;)

Ich habe den Eindruck dass viele Webdesigner häufig das gleiche Problem wie viele Architekten haben, hauptsache ein spektakulärer äusserer Eindruck und die neuesten, modernsten technischen Mätzchen verbaut, aber die Funktionalität wird dabei völlig missachtet.