Skip to main content

Messages

This section allows you to view all Messages made by this member. Note that you can only see Messages made in areas you currently have access to.

Messages - Daphne

1186
Neu & Unbekannt / Re: Hoi zsemme*
Heute war Termin beim Zweitgutachter. Komische Veranstaltung. Ich bin mir unsicher, was ich davon halten soll. Er hat auch nichts gesagt. Aber ein EEG hat er gemacht, angeblich gibt es signifikante Auffälligkeiten bei Transsexualismus. Naja, wenn's hilft.

Hat schon mal wer anders auch sowas erlebt?
1187
Neu & Unbekannt / Re: Hallo aus Berlin
Und die persönliche Ausstrahlung ist da eh viel wichtiger,


Stimmt. Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

Und zum Ausprobieren, wie du damit rüberkommst und wie du dich in der Öffentlichkeit fühlst, reichen erst mal auch Brustattrappen im BH.


Mach ich genauso. Müssen aber die guten (und leider auch teuren) von Amoena sein.
1188
Neu & Unbekannt / Re: Hallo aus Berlin
Von wegen Perücke: würde ich unbedingt ins Geschäft gehen und mich beraten lassen. Was im Prospekt oft gut aussieht, steht dir vielleicht gar nicht und ein Modell, das du niemals in Betracht gezogen hättest ist dann möglicherweise der Bringer. Und keine Angst: die Verkäuferinnen da haben schon mehr als eine Perücke an einen Mann verkauft.
1189
Neu & Unbekannt / Re: Hallo aus Berlin
Auch von mir erst mal herzlich Willkommen. Hast ja schon reichlich Tipps bekommen. Ich lebe jetzt seit einem halben Jahr ganz als Frau und werde von meinem Umfeld so angenommen, obwohl jeder an meinen männlich-markanten Gesichtszügen sieht, was los ist. So schön wie die Mary im Fernsehen wirst du nur nach zwei Stunden in der Maske.

Vielleicht fängst du erst mal mit kleinen Veränderungen an: Ballerinas statt Halbschuhe, Strumpfhosen statt Socken, Damenslips und ja, warum nicht, einen BH, auch wenn der vorerst nichts zu halten hat. So hab ich angefangen, langsam in das Frauengefühl hinein zu wachsen.
1190
Tranny & Spaß dabei / Re: Miesepetra?
Ich würde vermuten, daß der Beitrag von mihi sehr, sehr ironisch, um nicht zu sagen sarkastisch, gemeint war.

Nix für ungut... ;)
1192
Tranny & Spaß dabei / Re: Miesepetra?

ich habe durchaus den Eindruck, dass manche mit ihrer Transition versuchen Probleme zu lösen, die mit ihrer Transidentität nichts zu zun haben.


Stimmt, deswegen sollte man diese Probleme vorher in den Griff kriegen. Oder anders gesagt, Probleme, die mit der Geschlechtsidentität nichts zu tun haben, werden durch die Transition auch nicht gelöst.

Also ich kann nicht klagen. Mir geht's fantastisch, seit ich als Frau lebe.
1193
Trannies & Medien / Re: Hirschfeld und Wegener sind schon lange tot ...
70 Jahre ist korrekt und die Frist beginnt nicht mit dem Todestag zu laufen, sondern erst an Neujahr des folgenden Jahres. Ist bei Hirschfeld aber wurscht, ist lang genug her. Bei derm anderen hat Konstanze Recht, da mußt du den Übersetzer beachten.
1195
Rat & Tat / Re: Komplette Haarentfernung über KK
Das gilt ganz besonders für das Epilieren - das wird nämlich zunehmend nur noch dann finanziert, wenn es von ärzten durchgeführt werden - egal wie schlecht die das machen (steht sinngemäß in mindestens einem der einschlägigen Urteile).


Stümmt. da bin ich nämlich auch grad am Kämpfen mit der Kasse. Bezahlt wird nur, was "medizinisch notwendig" ist. Die Beine epilieren mußt du schon selber zahlen, kriegt eine Biofrau ja auch nicht bezahlt.
1196
Tranny & Spaß dabei / Re: Als Transe im Urlaub
Jau, so wie Maike geht mir das auch. Heute im Schuhgeschäft für Übergrößen meinte die Verkauferin, wie gut ich doch heute wieder ausschauen würde, nicht so wie die andern.
1200
Tranny & Spaß dabei / Re: Was sehr Ihr im Spiegel?
Tja, was seh ich im Spiegel. Gar nicht so einfach zu beantworten. Bis vor Kurzem hätt ich noch gesagt: ein als Frau verkleideter Mann. Aber das stimmt so nicht mehr. Ich seh ihn zwar noch, den Mann, der ich mal war, aber er verblasst zusehends. Und ganz ohne Hormone übrigens, das kommt irgendwie von innen heraus.