Skip to main content

Messages

This section allows you to view all Messages made by this member. Note that you can only see Messages made in areas you currently have access to.

Messages - Triona

32
Politik & Weltgeschehen / Re: Abwärtsspirale in D-Moll
Was können die armen Töne dafür. Die gibt es doch schon viel länger. Wenn du das jetzt nicht erwähnt hättest, wäre ich da nie drauf gekommen.  :o

https://www.youtube.com/watch?v=ho9rZjlsyYY

http://www.mutopiaproject.org/ftp/BachJS/BWV565/ToccataFugue/ToccataFugue-a4.pdf

Das Stück könnte man zwar in Teilen durchaus als bisserl düster ansehen. Aber die Passage, wo dieses Arpeggio ein paar mal hintereinander genau in dieser Reihenfolge vorkommt, finde ich gehört zu dessen beschwingtesten Teilen. :)

Wenn man das allerdings als teuflisch ansehen mag, wäre das wohl eine ganz neue Sichtweise auf dieses wohl durchaus als christlich gemeinte Stück.     


liebe grüße
triona
33
Tranny & Spaß dabei / Re: 5 Gründe anders zu sein
Zitat:
... Weil es die Wölfe sagen und die anderen Schafe auch so machen.

Wir versuchen mit aller Kraft, so normal wie möglich zu sein, wollen dadurch weniger angreifbar oder einsam sein. Dabei haben wir immer den wolligen Arsch des nächsten Schafs im Gesicht, der uns die Sicht auf die Freiheit und Lebendigkeit versperrt und zu unserem Horizont wird. ...


 :)

liebe grüße
triona
34
Für TV-Anfänger und Jungtransen / Re: Bin ich FzM oder irgendwas dazwischen??
Hallo Jais, willkommen hier.

@ Cogiati-Test: Abgesehen von den stark klischeebehafteten Fragen, ist der nicht vom Ansatz her ziemlich an Mann zu Frau orientiert? Kann mir nicht vorstellen, daß der hier weiter führt, so wie ich den in Erinnerung habe.


liebe grüße
triona
35
Rat & Tat / Re: dgti Ausweis noch nützlich?
Ganz ehrlich reizt es mich auch, ein Quasidokument zu haben, wo ich mit weiblichen Namen und Passbild ausgewiesen werde.

Aber das Papier mit Bild und weiblichem Namen kannst Du doch selbst basteln. Der ist genauso viel oder wenig nützlich.

https://www.onlinewahn.de/generator/

Hatte ich auch mal eine Zeit lang, sogar eingeschweißt in Plaste, einschließlich Ablichtung der Rückseite des Originalausweises. Sah auf den ersten Blick aus, wie ein richtiger PA. Gegenüber Polizei, Grenzkontrollen, Flughafen, usw oder als Ersatz für Krankenkassenkarte (offizieller Identitätsnachweis), Postempfang o.ä. natürlich nicht zu gebrauchen, bzw gesetzlich nicht zulässig. Aber als "Jux-Dokument" für alle möglichen sonstigen Anlässe auch nicht schlechter als der DGTI-Ausweis. Ich hab immer drauf geachtet, daß ich nicht versehentlich bei einer Polizeikontrolle den falschen zeige.  :D


Das mit dem Datenschutz haben ja Beate und Michi schon erklärt. Mehr weiß ich da auch nicht.


liebe grüße
triona
36
Rat & Tat / Re: dgti Ausweis noch nützlich?
Ich hab den noch nie als nützlich empfunden und fand den eher überflüssig.
Hab nie einen gehabt und auch nie vermißt.
Er gilt auch vom Datenschutz her als ziemlich bedenklich.


liebe grüße
triona
37
Alles & Anderes / Re: Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage
Da habt ihr wohl recht. Das hatte ich noch nicht mal vollständig durchleuchtet.

Hinzu kommt noch, daß der Fragebogen auch unter dem Gesichtspunkt von Logik und sinnvoller Auswahl bei den Antwortmöglichkeiten (Multiple Choice Fragen) her vermurkst ist.  Ich habe mit dem Fragebogen begonnen und nach der 2. Seite abgebrochen. Grund: Es war nicht möglich, einige unlogische und widersinnige Fragen unbeantwortet zu lassen, obwohl eine sinnvolle Beantwortung im konkreten Einzelfall nicht möglich war. Ich halte den Ansatz der Fragestellung in einigen Fällen für vollkommen verkorkst und unbrauchbar für die Beantwortung wie auch immer gearteter "wissenschaftlicher" Fragestellungen. Von den Ergebnissen einer solchen Fragebogenaktion mit solchen Konstruktionsfehlern erwarte ich keine sinnvollen Erkenntnisse. Meine Daten will ich hier auch nicht verwendet wissen. Ich hoffe der Abbruch des Vorgangs hat zur Folge, daß diese gar nicht erst Eingang in die weitere Untersuchung gefunden haben.


Lohnt sich also nicht, daß man sich weiter damit auseinander setzt. Weder der Ansatz der ganzen Untersuchung noch die Ausführung des Fragebogens im Einzelnen genügen irgendwelchen "wissenschaftlichen" Ansprüchen und Erfordernissen.


liebe grüße
triona
41
Politik & Weltgeschehen / Re: TG im AfD Frauenmarsch
Und dann noch die ganzen Realo-Leute. Die haben vor Jahren ja verschiedene rechte und rechtsradikale Ideologien und Versatzstücke davon ganz offen propagiert. Da ich schon lange keinen Kontakt mehr zu denen habe, und auch in deren Forum nicht mehr mitlesen kann, weiß ich nicht, was die heute so verbreiten. Aber ich kann mir nicht vorstellen, daß sie von ihren damaligen Standpunkten arg weit  abgerückt sind.

Auch die Betreiberin des (ehemals so genannten) Trans-Eltern-Forums verbreitete schon häufiger derartiges Gedankengut. Wobei sie ihre Meinung bisweilen auch schon mal ändert. Allerdings habe ich auch zu denen keinen Kontakt mehr und kann deswegen zu der aktuellen Entwicklung dort nichts sagen.


liebe grüße
triona
45
Zu dieser Seite / Antw.: Re: Impressum / Datenschutz
Dann hättest besser gleich ein geschlossenes Thema draus gemacht.
Das konnte ich ja nicht wissen. Aber außer meinem Beitrag und deiner Antwort steht hier ja noch nix. Kannst die letzten Beiträge ja immer noch löschen und Schloß drauf machen.


lg tri