Transgender-Forum

Am Leben & in der Öffentlichkeit => Trannyfreundlich & Empfehlenswert => Topic started by: seamstress on 11. February 2011, 23:20:30 pm

Title: VHS
Post by: seamstress on 11. February 2011, 23:20:30 pm
Das neue VHS-Semester beginnt gerade. Aufgrund der Vorfreude nach langer Abstinenz habe ich gleich wild drauflos gebucht (ich neige gelegentlich zu Übetreibungen)... :)
Title: Re: VHS
Post by: MichelleSarah on 12. February 2011, 00:13:23 am
Und? Was hast' so alles belegt..?
Title: Re: VHS
Post by: AndreaCH on 13. February 2011, 15:06:25 pm
VHS ist für mich halt immer noch das da http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Home_System (http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Home_System)
Die andere Bedeutung fand ich erst über google :-)
Title: Re: VHS
Post by: seamstress on 13. February 2011, 22:11:53 pm

Und? Was hast' so alles belegt..?


Ach dies und das. Diverse Näh- und Schnittkurse, Handpflege & Maniküre, Walking in Heels, diverses Tänzerisches, Inliner-Techniktraining. Manch anderes noch auf der Vielleicht-Liste. Freu mich schon drauf...

:)
Title: Re: VHS
Post by: MichelleSarah on 14. February 2011, 01:26:22 am
Viel Vergnügen...

Apropos "Walking in Heels": Buch' das "Nordic-"Paket dazu. Man munkelt, es sei gesünder...
Title: Re: VHS
Post by: seamstress on 14. February 2011, 01:37:45 am
Damit fang ich dann in 30 Jahren an. Bis dahin mach ich echten Sport... :P
Title: Re: VHS
Post by: Jula on 14. February 2011, 08:20:42 am
Aber so ganz allgemein: Das VHS-Programm liegt auch auf meinem Wohnzimmertisch, weil Kurse als Frau ein prima Anlass sind, im Rock vor die Tür und unter Menschen zu kommen.
Title: Re: VHS
Post by: sophia on 21. March 2011, 13:34:54 pm

... weil Kurse als Frau ein prima Anlass sind, im Rock vor die Tür und unter Menschen zu kommen.


... sofern man oder frau dazu Zeit hat.
Ich sollte die Arbeit sausen lassen für mehr Zeit. Nur woher krieg ich dann das Geld??? Und außerdem macht es ja doch ab und zu mal Spaß auf der Arbeit.
Title: Re: VHS
Post by: Richard on 29. June 2011, 01:05:03 am
Ich persönlich fand VHS Kurse immer blöd. Waren sehr niveauniedrig und irgendwie kam mir das nur mehr wie spielrei als wie ernsthaftes lernen vor. Ich hab zuerst Niederländisch gemacht....(hatte gehofft wir kommen hier aus der Gegend weg), aber irgendwie war das mehr ein "Wir erzählen uns unsere Hollandurlaube" Kurs.
Dann hab ich Japanisch belegt, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Lehrerin (war zwar eine Japanerin) die Leute mit Spiel und Spannung bei Laune zu halten und sie vergaß oft, das wir keine Muttersprachler sind sondern wiederholungen brauchten....später hab ich dann auf die Uni in den Sprachkurs gewechselt und da gehts richtig hart zu. Allerdings hab ich in den ersten 4 Wochen mehr gelernt als in dem einen Jahr japanisch VHS....naja aber ich will die Sprache ernsthaft lernen und nicht mit zwei drei Sätzen angeben...