Transgender-Forum

Rat & Tat => Rat & Tat => Topic started by: Roxanne on 15. November 2007, 10:12:50 am

Title: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 10:12:50 am
Eben kam zur Sprache, daß die Bezeichnung "Bio-Frau" zur Abgrenzung von Transen nicht schön wäre.

Andererseits finden Bezeichnungen wie Hühner, Törtchen, Schnecken, Perlen, Bräute, Tussis oder Schnepfen auch wenig Zustimmung - und sind auch nicht wirklich zur Abgrenzung zu Transen geeignet.  ;D

Da hier die geistige Elite Trans-Deutschlands und der angrenzenden deutschsprachigen Länder versammelt ist, rufe ich zur Mitarbeitung im multinationalen Konvent auf!

Was ist besser, freundlicher und genauso eloquent wie "Bio-Frau" ?


Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 10:18:32 am
diese p.c.-debatten fangen jetzt auch vollumfänglich hier an?
nachdem motto atomkraft klingt so pöse nennen wir es kernkraft ... dann merkt es keiner?
muss das sein?

ein vorschlag meinerseits wäre dann "person mit eindeutiger psychisch und physischer ausprägung" - schönes beamten-deutsch ;)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 10:21:54 am
fällt mir gerade ein ...
was soll denn so schlecht daran sein an "bio-frau"?
wo doch zur zeit alles "bio" ist? :D
andere frauen sind halt solch mit künstlichen geschmacksverstärkern, konservierungsstoffen und aromen ;)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: feministe on 15. November 2007, 10:24:45 am
Da wäre noch eine schon etwas ältere Wortkonstruktion anwendbar:
Gigi... von Genetic Girl.  ::)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 10:30:50 am
XX-Mädel  ist süß, aber immer wieder erklärungsbedürftig  :P

Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Beate on 15. November 2007, 10:34:44 am
Im angelsächsischen Sprachraum hat sich neben der Nennung des Chomosomensatzes GG-Woman etabliert.
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 10:36:15 am
GG-Woman


Hat aber nichts mit Geo-Girl zu tun  ;)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 10:48:43 am
Frau
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 10:49:15 am

GG-Woman


Hat aber nichts mit Geo-Girl zu tun  ;)

könnte auch die frau von G.G. Anderson sein :D
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 10:50:37 am

Frau

!

alle anderen geister brauchen einen anderen namen.
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 10:54:09 am

alle anderen geister brauchen einen anderen namen.


richtig
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 11:05:17 am
Frau wäre einfach, wenn die "neu-Frauen" (ehemalige MzF-TS) nicht auch Frauen wären, aber keine geborenen Frauen sind....  ::)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 11:09:36 am

Frau wäre einfach, wenn die "neu-Frauen" (ehemalige MzF-TS) nicht auch Frauen wären, aber keine geborenen Frauen sind.... 


Dann brauchen diese ein zusätzliches Atribut, wenn es denn schon unterschieden werden muß. Und nicht die Frauen.
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 11:14:35 am
vorsicht!!
hier könnte dieser thread wieder zur üblichen schubladen-diskussion werden!
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 11:15:19 am
Dann brauchen diese ein zusätzliches Atribut, wenn es denn schon unterschieden werden muß. Und nicht die Frauen.


Die könnten sich dann aber diskriminiert fühlen..

(Ätzend in zwei Foren dasselbe zu diskutieren. Welche Schnepfe hat sich das ausgedacht?   >:()
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 11:15:46 am

vorsicht!!
hier könnte dieser thread wieder zur üblichen schubladen-diskussion werden!


das liegt am Thema.


Die könnten sich dann aber diskriminiert fühlen..


darum wird der Normalfall als Sonderfall behandelt?
weil für die Unterscheidung von 0,01% der Gesamtfrauen in D. für die 99,99% ein zusätzliches Atribut notwendig sein soll?

Zahlenerklärung:
ca. 40.000.000 Frauen
0,01% davon sind 40.000

43.000 Frauen mit TS Vergangeheit hab ich mal gehört. Wenns falsch ist, möge man mich berichtigen.

Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Vivienne on 15. November 2007, 11:18:19 am


vorsicht!!
hier könnte dieser thread wieder zur üblichen schubladen-diskussion werden!


das liegt am Thema.

ich wollt ja nur drauf hinweisen...

Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: meta on 15. November 2007, 12:06:42 pm
Roxanne, wenn es denn eine Notwendigkeit gibt, den Werdegang als Frau genauer zu beschreiben, dann ist "als Frau geboren" oder "Frau von Geburt an" doch eine treffende Beschreibung. Mal davon abgesehen, das sich mir nicht ganz erschließt, was eine Bio-Frau eigentlich ausmacht, frage ich, warum brauchen wir solche Etiketten überhaupt?

Mein inneres Nörgele schreit, "Grääässlich, gräässlich!", bei Worten wie Bio-Frau. Wenn diese Wortschöpfung nicht purer Nonsens wäre, dann müsste es auch Bio-Transen geben. Sind wir nicht alle bio(logisch)?  :)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 12:11:07 pm
Mal davon abgesehen, das sich mir nicht ganz erschließt, was eine Bio-Frau eigentlich ausmacht, frage ich, warum brauchen wir solche Etiketten überhaupt?


Okay, mal ganz ab von der ethischen oder moralischen Frage: Wozu die Unterscheidung zwischen (körperlich)geborenen Frauen und operierten MzF-TS, sie sind doch nun rechtlich dasselbe.

Eine Definition ist immer notwendig, wenn man eine bestimmte Sache oder Gruppe beschreiben, bzw. ansprechen möchte.

Also wenn ich nur die körperlich geborenen Frauen ansprechen will, nicht aber die ehemaligen TSs, dann brauche ich eine "Anrede".

Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 12:14:50 pm

rechtlich dasselbe.


Ja? ist rechtlich dasselbe dasselbe wie rechtlich gleichgestellt?

aber dazu simma ja im richtigen Forum, wir haben 3 rechtliche Fachfrauen hier...

Quote
Also wenn ich nur die körperlich geborenen Frauen ansprechen will,...


meine spreche ich immer mit Mäuschen oder Schatzi oder Liebes oder Herzchen oder ... an. Manchmal auch nur mit blöde Kuh.
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: feministe on 15. November 2007, 12:37:02 pm

Also wenn ich nur die körperlich geborenen Frauen ansprechen will, nicht aber die ehemaligen TSs, dann brauche ich eine "Anrede".


Wie wäre es mit "Menstruationsgenervten"?  ;D
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 12:37:25 pm
ich find die Bezeichnung "bio" auch albern.... erinnert mich irgendwie an Müsliriegel, die KellyFamily und Wassersparen(an sich selber)

muß da Stanze voll und ganz zustimmen, wieso müssen die Hennen, die zuerst da waren sich einen Namenszusatz geben lassen?

und, für mich sind diejenigen NEO Frauen auch schlicht Frau, wenn sie sich entsprechend benehmen.
Die anderen sind für mich nach wie vor TS, da man den männlichen Ursprung/Prägung noch zu sehr merkt.
Und ich finde man darf die Differenzierung durchaus einer Frau überlassen - die erkennt ihresgleichen schließlich eher als Männer (damit mein ich jetzt nicht die Optik!)

aber muß das sein, das wirklich bis in kleinste Detail auszuarbeiten?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 12:46:13 pm
muß da Stanze voll und ganz zustimmen, wieso müssen die Hennen, die zuerst da waren sich einen Namenszusatz geben lassen?

und, für mich sind diejenigen NEO Frauen auch schlicht Frau, wenn sie sich entsprechend benehmen.
Die anderen sind für mich nach wie vor TS, da man den männlichen Ursprung/Prägung noch zu sehr merkt.
Und ich finde man darf die Differenzierung durchaus einer Frau überlassen - die erkennt ihresgleichen schließlich eher als Männer (damit mein ich jetzt nicht die Optik!)

aber muß das sein, das wirklich bis in kleinste Detail auszuarbeiten?


Okay, ich verstehe, daß du auch erstmal gegen Korinthenkackerei bist  ;D  aber kann ich aus deinem Beitrag auch entnehmen, daß du - wenn eine Differenzierung notwendig wäre - eher wünscht, daß eine Bezeichnung für die neuen Geschlechtsgenossinnen gefunden wird?  Für die "Neo-Frauen"?  Dann haben wir ja schon etwas  ;)
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 12:49:52 pm
Sind die anderen dann die Retro-Frauen?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 12:50:59 pm

Sind die anderen dann die Retro-Frauen?


Ur-Frauen?

:-X
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Orientalmaus on 15. November 2007, 12:51:47 pm
gebürtige Frauen?

Hm ... ich als eine derer, um die es hier geht, meine, daß es total wurscht ist! Bio, geborene, GG wat weeß icke... ist doch völlig egal!
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 12:52:14 pm
Cyrano und Roxanne      (http://www.smilies.4-user.de/include/Brutal/smilie_b_018.gif)





am End kommt noch jemand auf "als die Frauen noch Schwänze hatten" ein wertvoller Aufklärungsfilm aus der Frühzeit
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Orientalmaus on 15. November 2007, 12:57:29 pm

Cyrano und Roxanne      (http://www.smilies.4-user.de/include/Brutal/smilie_b_018.gif)





am End kommt noch jemand auf "als die Frauen noch Schwänze hatten" ein wertvoller Aufklärungsfilm aus der Frühzeit

Wo ist das Problem? Ich hab auch ne "Schwanzfrau" zu Hause ...  :D
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 12:59:55 pm


Cyrano und Roxanne      (http://www.smilies.4-user.de/include/Brutal/smilie_b_018.gif)





am End kommt noch jemand auf "als die Frauen noch Schwänze hatten" ein wertvoller Aufklärungsfilm aus der Frühzeit

Wo ist das Problem? Ich hab auch ne "Schwanzfrau" zu Hause ...  :D


Du bist das Problem! Für deine "Schwanzfrau" haben wir viele Benamsungen...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: MichelleSarah on 15. November 2007, 13:00:02 pm
Nun,

wenn's denn einer wörtlichen Unterscheidung bedürfte, wie wäre es mit "geborene" und "gekorene" Frau..!?

S'M.+++
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:01:16 pm

Nun,

wenn's denn einer wörtlichen Unterscheidung bedürfte, wie wäre es mit "geborene" und "gekorene" Frau..!?

S'M.+++



In Sachsen heißt das dann "gegorene"... Wer hat sie denn gekürt?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:03:53 pm


Wer hat sie denn gekürt?


Ist das das Gegenteil von verpflichtet?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 13:04:49 pm

Du bist das Problem!


wie wärs wemma einfach alle XX Frauen entsorgt, dann machen DIE wenigstens keine Probleme mehr
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:06:54 pm
Für bedrohte Tierarten bietet sich Zoohaltung an...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 13:13:02 pm
und besondere Verehrung und Verhätschelung!!!
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 13:33:35 pm


Nun,

wenn's denn einer wörtlichen Unterscheidung bedürfte, wie wäre es mit "geborene" und "gekorene" Frau..!?

S'M.+++



In Sachsen heißt das dann "gegorene"... Wer hat sie denn gekürt?


Hat koren nicht etwas mit dem kastrieren von Schweinen zu tun?   ???
Bäuerinnen und Tierärzte bitte melden...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:34:29 pm
autsch!

P.S. Bin übrigens nicht ganz sicher, ob dies alles hier unter "Rat und Tat" noch richtig aufgehoben ist...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 13:35:36 pm

Hat koren nicht etwas mit dem kastrieren von Schweinen zu tun?   ???


(http://us.i1.yimg.com/us.yimg.com/i/mesg/emoticons7/24.gif)

dann simma da wo ma hinwollen - es gibt keine Unterschiede! geborene Frauen sind auch nur kastrierte Schweine ...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Roxanne on 15. November 2007, 13:37:39 pm


Hat koren nicht etwas mit dem kastrieren von Schweinen zu tun?   ???


(http://us.i1.yimg.com/us.yimg.com/i/mesg/emoticons7/24.gif)

dann simma da wo ma hinwollen - es gibt keine Unterschiede! geborene Frauen sind auch nur kastrierte Schweine ...


Nee, nee...das hatte Elle ja als Gegensatz zu den geborenen Frauen gebracht. Als das würde für die "Neo-Frauen" gelten....und ja auch...öhem...nicht ganz falsch sein.  :P
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:38:57 pm


Hat koren nicht etwas mit dem kastrieren von Schweinen zu tun?   ???


(http://us.i1.yimg.com/us.yimg.com/i/mesg/emoticons7/24.gif)

dann simma da wo ma hinwollen - es gibt keine Unterschiede! geborene Frauen sind auch nur kastrierte Schweine ...


Die Evolution ist schon ein Wunderwerk! Sie spart sich die Kastration, indem sie diese Teile gleich weglässt...

Gerüchte sagen, dass sie demnächst mit angewachsenen Staubsauger und Bügeleisen geboren werden.
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 13:39:57 pm
und die TSsen haben von Geburt an gleich nen Stecker mit dran, Cyrano?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Cyrano on 15. November 2007, 13:40:47 pm

und die TSsen haben von Geburt an gleich nen Stecker mit dran, Cyrano?


Ja, aber nicht immer fließt Strom...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 13:43:48 pm
hauptsache Saft...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Orientalmaus on 15. November 2007, 14:38:51 pm


Hat koren nicht etwas mit dem kastrieren von Schweinen zu tun?   ???


(http://us.i1.yimg.com/us.yimg.com/i/mesg/emoticons7/24.gif)

dann simma da wo ma hinwollen - es gibt keine Unterschiede! geborene Frauen sind auch nur kastrierte Schweine ...


Also Q... da muß ich Dir nun aufs immense widersprechen! Fühle mich jedenfalls nicht wie ein kastriertes Schwein...  :D
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 14:46:40 pm
Orientalmaus, bist Du TS?   :-X


kamma ein posting eigentlich auch mit Geheimtinte machen?
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Konstanze on 15. November 2007, 14:53:15 pm

kamma ein posting eigentlich auch mit Geheimtinte machen?


bestimmt
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 14:59:18 pm
aaaaaaaaaaaah
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: Orientalmaus on 15. November 2007, 15:17:11 pm

Orientalmaus, bist Du TS?   :-X


kamma ein posting eigentlich auch mit Geheimtinte machen?


"Geborene Frauen sind auch nur kastrierte Schweine" hast Du geschrieben ...
Title: Re: Wortfindungskommission "Bio-Frau"
Post by: bleu_de_coup on 15. November 2007, 15:48:01 pm
ach, mit so korinthenkackereien halt ich mich nicht auf


was interessiert mich mein Geschwätz von gestern  8)

binnisch Frau - weissu!  ;D