Skip to main content

Show Posts

This section allows you to view all Show Posts made by this member. Note that you can only see Show Posts made in areas you currently have access to.

Messages - c-j

2
Rat & Tat / Re: Wie wichtig ist es euch als Frau wahrgenommen zu werden?
. Geboren wurde man körperlich im anderen Geschlecht, ob du das magst oder nicht.
Und das war bei mir halt nur teilweise der Fall, da ich willkürlich ins andere Geschlecht verwandelt wurde, und außer den Genitalien keine Merkmale des anderen Geschlechts hatte.
Was ich damit sagen will, bei Menschen kann man nie von Absoluten reden!

Wenn wir von einer Diagnose Transsexualität sprechen schon. Indemfall war sie bei dir ja etwas anderes.
Ja, ich bin schon ein recht seltsames biologisches Konstrukt!  Ich fühle mich trotzdem der transsexuellen welt zugehörig, weil ja auch bei mir Körperteile "umgebaut" werden mussten, und ich auch den mir aufgezwungenen Mann verabschieden musste.
Was ich nicht hatte, war das Gefühl im falschen Körper zu stecken, welches vielen Transmenschen schon als sehr kleine Kinder haben, denn ich war ja eigentlich nicht im falschen Körper, sondern meinem Körper wurde nur die falsche Rolle aufgezwungen.  Deswegen fühlte ich eher eine große Leere , und wusste nicht, was ich den eigentlich war, aber ich versuchte, die mir gegebene Rolle so gut wie möglich zu erfüllen.
Erst später wurde mir klar, dass ich das nie erreichen konnte, und dass ich doch besser als Frau weiterleben solle.  Und das mache ich halt, und bin sehr glücklich dabei, denn nun sind Geschlecht und Köper in der richtigen Rolle (und das ist wieder genau, wie bei allen anderen Trans Menschen)

Jetzt mal ehrliche Frage:

Wie ging das mit den Kindern zeugen? Ich war zeit meines Lebens impotent und steril. Meine Mutter hatte ständig lover. Ich empfehle dringenst Gentest für "Deine" Kinder, habe deshalb auch Halbgeschwister.

Indizien sprechen jetzt für mehrere Hypospadie OPs als Kind an mir.


Dr. P wurde ja von der Bundeswehr ausgebildet und steckt nicht mit den Kinderurologebn Spehr, Ringert, Krege & Co unter einer Decke. Die obigen 3 sind in IS Kreisen sehr verhasst in D, hoffe, denen hängt mal eine einen Prozess an.

Bei mir könnte ich jetzt das Vermeiden der Prostabehandlung bei der gaOP und die fehlende Bestimmnung des E2 vor der HRT beanstangen. Kann aber auch Geldgründe haben: ALS Intersex braucht man keine TSG Gutachten (hoher Einnahmeverlust), Prostata OP ist teilweise teuerer als gaOP.

Ich sehe mich ehe jenseits von Geschlechtern, finde das sich Einordnen müssen lästig.
4
Rat & Tat / Re: Probleme post OP, Prostageschwür ach Jahrzehnten HRT
es gibt auch seriöse Links zu BPH und Östrogenen: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3179830/
Die Studie diskutiert mögliche Auswirkungen von üblicherweise im männlichen Körper vorkommenden Östrogen-Varianten.
Sie kommt zum Schluß, daß manche Varianten eine Prostatavergrößerung fördern könnten und andere eine Vergrößerung unterdrücken.


Und dann wird eine Vergrößerung erst unterdrückt, wächst dann aber weiter, nicht genaues weiß man nicht.

Es wird geschnitten, und dann sorge ich dafür, das der Sch. abgeschafft wird. TS ist nur für reiche gutverdienende, nicht für Rentner, schlecht qualifizierte, etc.
10
Rat & Tat / Re: Probleme post OP, Prostageschwür ach Jahrzehnten HRT
Hallo Serena,

solange die Prostata drin ist, kann ich auch keine Hormone nehmen. Die wächst immer weiter gepusht von en Östrogenen, aber niemand versteht das. Ich bin so neben der Spur, weil mir die Hormone fehlen. aber nehme ich Hormone, kriege ich Urinvergiftung und Nierenversdagen, niemand hilft!

LG CJ

13
Rat & Tat / Re: Re: § 45b PStG statt TSG: VÄ/PÄ ohne Gerichtsverfahren und Gutachten!!!
Kriegt man mit dem neun Verfahren auch noch die Randbemerkung bzw. den alten Namen weg aus den Unterlagen beim Standesamt?

Das würde mich mehr interssieren. So Zwangsouting beim Heiraten ist nicht neu, und ab 50 ++ besteht auch kein Kinderwunsch mehr bzw gibt es auch in anderen Kulturen Lebensentwürfe wo ein Mann mehrere Frauen hat. Ich finde da die Domianz des Christentums arrogant.
14
Rat & Tat / Re: Re: § 45b PStG statt TSG: VÄ/PÄ ohne Gerichtsverfahren und Gutachten!!!


Wenn ich vor der Entscheidung stünde, würde ich die neue Möglichkeit selbstverständlich nutzen.
Hallo Beate!

Es kommt auch drauf an, ob man die Gutachten bezahlen muss. Ich habe z.B. auch auf weitere intersex Diagnostik verzichtet, weil mir Zeit und Geld fehlten. Auch ist bei intersex der Automatismus mit Hormonen und anschließender gaOP nicht zwingend. Zu meiner Zeit bestand ja noch OP-Zwang vor der Personenstandsänderung.

Als Quittung bekomme ich jetzt die Erkrankungen des jahrzehntelangen Hormonmangels.

LG CJ
15
Rat & Tat / Re: Totsaufen, weil keine Freunde?
Saufen macht dick, sieh das doch mal ein. :)
Ich kenne keine saufende Person in den "Szenen". Sollte dir zu denken geben.

Ich kenne eine, die ist sehr dünn, und als non OP super beliebt gewesen und hatte 8 Jahre eine Transenmutti, eben weil non OP

Du bist es aber eben nicht und du bekommst das auch nicht mal eben dran. Also musst du dich drauf einstellen nun eben Post OP zu sein, sprich lass das Trinken sein und schau nicht immer nur auf eine Person, die dir eigentlich sogar nur weh tut.

Die ist erst mal eingesperrt, wie ein Otter im Käfig. Und ich bin froh, dass sich die Transenmutti nicht in mich verliebt hat.