Skip to main content
Recent Posts
1
Zu dieser Seite / Re: Jetzt ist auch noch der Avatar weg
Last post by Beate -
Ich kann mich nicht erinnern, dass Du einen Avatar hattest. Auf jeden Fall steht in Deinem Profil "Kein Avatar". Aber Du kannst natürlich jederzeit in Dein Profil gehen, das umstellen und ein Avatarbild hochladen. 
4
Politik & Weltgeschehen / Re: Trans* authentisch im bayrischen Landtag
Last post by Daphne -
Voll das Klischee: lange, blonde Haare, Jeansmini und ein Riesenbusen unterm Shirt, damit das ordentlich spannt. Wer's mog…

 Naja, über Rocklänge diskutieren brachst ja grade Du nicht.

Ach, wie kommst du denn darauf? 8)  Wer es nicht weiß: Ich trage mit Vorliebe kurze Röcke. Mich stört auch nicht die Rocklänge, sondern das Einfallslose Jeans - Chucks - Shirt (wobei man die Chucks auf dem Bild nicht sieht, das ist nur eine Vermutung).
Das gilt übrigens auch für Cis-Mädels, die machen das auch nicht besser.

Ich trage Minirock, Bluse und Pumps mit wenigstens einem halbhohen Absatz und werde allenthalben für meinen Kleidungsstil gelobt.
5
Politik & Weltgeschehen / Re: Trans* authentisch im bayrischen Landtag
Last post by michelangela -
wie oft im Monat muss ich denn einen Rock anziehen, um vom Crossdresser zum Transgender aufzuseigen? Und lässt sich das irgendwie mit der Kürze des Jeansmini verrechnen?

Aber das weisst Du doch. schwarzer Rock, glockig, wadenlang, dazu Ballerinas. Das ist das einzig authorisierte voll-echt-TS Outfit. Jeans wäre zu unweiblich, und würde nicht so schrankwand-förmig aussehen. Ich mein, es muss ja dunkel werden wenn unsereine in den Raum reinkommt.


Wer aber ein hohes öffentliches Amt bekleidet und sich traut zu ihrem Transsein öffentlich zu stehen die oder der erweist damit unserer Akzeptanz einen großen Dienst und das unter Inkaufnahme eines hohen persönlichen Risikos. Und deshalb bin ich ihm bzw. ihr sehr dankbar.

Ja, Dankbarkeit, oder eher großer Respekt, das ist angebracht. Denn das persönliche Risiko ist mndestens so groß wie bei einer M->F Transition wie sie im großen Buch der Wahrheit steht. Eher noch größer, denn wenn die Umwelt nicht wirklich weiß, "wer" dann da erscheint z.B. bei einem Treffen, dann hat sie ein noch größeres Problem. Mir wurde ja auch erst vor kurzem bewusst, was ich meinen Kindern und meiner Frau zugemutet habe in dem Jahr des Übergangs,

An dem Gedanken, dass vollzeit transitionierende TS die Geschlechterbinärität festschreiben ist ja was dran, und jede Person, die hier "was anderes" gestaltet, greift die alte Ordnung so richtig an, weil sie die Grenzen eher auflöst. Ich fand und finde meine Bigender-Phase auch revolutionärer, und unter diesem Gesichtspunkt das Jetzt einen Rückschritt. Vielleicht wäre es mit mehr Offenheit, und mehr Unterstützung im privaten Umfeld auch länger gegangen. ich konnte halt die Energie dafür nicht mehr aufbringen.
7
Für TV-Anfänger und Jungtransen / Re: Los raus!
Last post by Babsy -
Heute Abend 20.15h Babsner.TV einschalten!

LOS RAUS! ... ein neues Experiment von Babsner.TV.

Babsy, GG und Frau von Baden ziehen bei einem Glas Perlwein Resumé ob die Mission ein Erfolg war.

8
Rat & Tat / Re: Outing in der Klasse
Last post by Peaches -
Hallo auch noch mal von mir.... :) also das mit dem Outen.... ist ein absonderlicher Begriff, aber wahrscheinlich notwendig in der heutigen Zeit.
Hast du es schon gemacht und wie ist es gelaufen?
10
Fashion, Kleidung & Beauty / Re: Mit der Sonne geht die Bräune
Last post by Peaches -
Darum weiß doch jeder... dass UV Strahlen schädlich sind für die Haut, ist kein Geheimnis. Zumindest in Maßen, nicht in Massen sollte man sie genießen.
Aber wenn es sie glücklich macht, ist das doch in Ordnung... ihre Sache jedenfalls. Ich bin ein größerer Freund von Selbstbräuner und -Creme als von Solarien. Mein Hinweis geht nicht in Richtung fleckig werden (da empfiehlt sich ein Peeling vor dem Auftrag), sondern in Richtung: Natürlich und Bio. Welchen ich aber zur Zeit benutze, ist das Face Tan Water von Eco. Meine habe ich von https://www.look-beautiful.de - auch teuer, aber billiger als in meiner Parfümerie. Das lässtsich super verteilen und macht (mich) nicht orange. :)