Skip to main content
Recent Posts
1
Fashion, Kleidung & Beauty / Re: irgendwas zwischen Oma und Travestie
Last post by Daphne -
Oh lala, das Kleid würde ich jetzt aber gern mal sehen. Das sieht bestimmt auch unverschämt gut aus ^^

Bitte schön; https://www.bonprix.de/produkt/badeanzugkleid-schwarz-tuerkis-955418/#image

Ich habe jetzt zum Beispiel eine anstehende Hochzeit im Dezember. Finde ich persönlich super schwer, weil es zum einen Nass werden kann oder es liegt tatsächlich schon Schnee. Ich hätte so gern ein Kleid getragen, aber so richtig gut stehen mir "dicke" Kleider einfach nicht. Ich finde es außerdem schwer dann noch Hübsche zu nehmen.
Also habe ich mich schon mal auf Hosenanzug und Pumps eingestellt.

Zumindest kannst du ein Kostüm nehmen, je nach Schneehöhe Hochfrontpumps oder Stiefeletten. Oder du kombinierst ein Kleid mit einem Blazer oder Bolerojäckchen.
2
Rat & Tat / Re: Outing in der Klasse
Last post by Peaches -
Ich würde vielleicht erst mal das Gespräch suchen. Daher finde ich die Idee toll die Lehrer mit einzubeziehen. Vielleicht könnte man da eine Plattform schaffen. Damit sich die Jungs mal mit dem Thema auseinander setzen können. Die dummen Kommentare kommen sicher aus Unsicherheit oder weil die keine Personen kennen.
Ich drücke dir die Daumen!
4
Fashion, Kleidung & Beauty / Re: irgendwas zwischen Oma und Travestie
Last post by Peaches -
Oh lala, das Kleid würde ich jetzt aber gern mal sehen. Das sieht bestimmt auch unverschämt gut aus ^^
Ich habe jetzt zum Beispiel eine anstehende Hochzeit im Dezember. Finde ich persönlich super schwer, weil es zum einen Nass werden kann oder es liegt tatsächlich schon Schnee. Ich hätte so gern ein Kleid getragen, aber so richtig gut stehen mir "dicke" Kleider einfach nicht. Ich finde es außerdem schwer dann noch Hübsche zu nehmen.
Also habe ich mich schon mal auf Hosenanzug und Pumps eingestellt. Um das Ganze ein wenig aufzupeppen würde ich extravaganten Schmuck anziehen. Bei https://www.louvelle.de/ habe ich Statementketten und auffällige Ohrklips gefunden.

Ich hätte es einfach schön gefunden für so einen festlichen Anlass ein Kleid zu finden.
5
Fashion, Kleidung & Beauty / Re: irgendwas zwischen Oma und Travestie
Last post by Daphne -
Genau @Kerstin!

Ich hab heut nochmal das Badekleid heraus genommen, weil es noch mal so schön warm ist. Beim Blut abnehmen hab ich die Arzthelferin gefragt, ob sie das vielleicht als zu freizügig empfindet. Das Kleid ist nämlich wirklich unverschämt kurz. "Mei", meinte sie, "wenn Sie sich darin wohlfühlen...".
7
Fashion, Kleidung & Beauty / irgendwas zwischen Oma und Travestie
Last post by Peaches -
Ich habe immer das Gefühl beim shoppen entweder zu extravagant sein zu wollen oder zu zurückhaltend. Entweder nach der Devise "Ich bin was ich bin und das ist toll also ZEIG ich das auch" oder eben lieber "hier gibt es nichts zu sehen, bitte gehen sie einfach weiter".  Wie ist das bei euch? Habt ihr eine gute Balance oder Tipps und Tricks oder sollte ich mich selbst nicht einschränken und einfach beide Extreme akzeptieren?

Danke euch
8
Politik & Weltgeschehen / Re: Ist das I-Net nun endgültig tot?
Last post by Beate -
Ich warte erstmal mal ab, wie es hierzulande umgesetzt werden wird. Erst dann kann wirklich absehen, was und wie es zu tun ist, und vor allem wann (Deutschland ist richtig gut im Nicht-Umsetzen von EU-Richtlinien....). 
10
Politik & Weltgeschehen / Re: Ist das I-Net nun endgültig tot?
Last post by Katherine -
https://www.youtube.com/watch?v=U6OYA2eaX2E

3:20 wird es hier ebenfalls nochmal erläutert. Über Meinungsmache o.ä. habe ich gar nicht gesprochen, lediglich erwähnt wie die Sache denn aussieht. Die von dir verlinkte Website ist auch nur eine Zusammenfassung und kein Originaltext, lies dir ggf. diesen nochmals durch, dann solltest du erkennen dass dem so ist wie ich beschrieben hatte. Die EU und die Behörde würde wenn sie auch kleinere mit einbeziehen gar nicht mehr hinterherkommen deshalb ist es nur logisch dass diese aus dem vor gelassen werden.

Ich betreibe selbst eine nicht gerade kleine Website, musste mich demnach auch schon mit dem ganzen Käse auseinander setzen, auch einen Kollegen der in der Rechtsabteilung arbeitet zu dem Thema befragt und er schilderte es mir ebenso. Wie es am Ende aussehen wird, sieht man wenn es kommt. Das Forum war zzgl. lediglich ein Beispiel...

Richtig, über richtig und falsch zu diskutieren bringt nichts, man sollte aber auch nicht breitgefächert verbreiten und jedem erzählen: Uploadfilter kommen! Die sind jetzt pflicht! Pi-Pa-Po, weil dem einfach schlichtweg nicht so ist.

Das ganze sollte auch gar nicht aggressiv rüberkommen o.ä. bin momentan nur etwas spannungsgeladen und hab mich evtl zu sehr reingesteigert. Aber wie gesagt ich vertrau da auf meinem Kollegen, das Video dient nur um zu zeigen dass nicht nur ich urplötzlich damit um die Ecke komme ^^

@Daphne soweit ich das hier in der erweiterten Antwort sehe kann man folgende Datein einfügen:
Allowed file types: txt, doc, pdf, jpg, gif, mpg, png, mp3, flac, ogg
Restrictions: 2 per post, maximum total size 8,192 KB, maximum individual size 2,048 KB

Gehe daher mal davon aus dass man das kann, ob das für spezifische Ränge ausgeschalten ist, weiß ich so jetzt nicht, betreibe das Forum ja nicht :D