TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 18. April 2014, 05:27:05 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 2 [3]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wie zieht ihr eigentlich euren Pullover aus?  (Gelesen 5332 mal)
bastienne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.327


_@_y


WWW

Ignorieren
« Antwort #40 am: 28. Oktober 2011, 18:26:57 pm »

 Smiley danke ihr zwei süssen.

Dein neues gefällt mir auch gut Kerstin,... aber auch dein altes fand ich echt süss :*

LG

Bastienne
Gespeichert

/clear_temp_memory
/snailbot_mode_standby
Saisha
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 85




Ignorieren
« Antwort #41 am: 28. Oktober 2011, 18:48:07 pm »

Iwie hab ich meine Pullover immer weiblich ausgezogen, warum weiß ich nicht... ist mir nie in den Sinn gekommen am Kragen zu greifen und so hochzuziehen.

Vielleicht machen Frauen/Mädchen das ja automatisch bei langem Haar, denn am Kragen packen ist dann wirklich unschön.

Warum Frau angeblich häufig das Bein anziehen beim Küssen liegt sicher dran, daß Mann meist größer ist und auf ein Bein stehend und das andere angezogen man sich größer machen will... macht man doch auch wenn man oben auf dem Schrank was herunterlangen will...


Fehlt nur noch das Rätsel mit dem abgespreitzten Finger.... grübel...
Gespeichert
SomethingWild
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 14

Diamonds are NOT my best friends!




Ignorieren
« Antwort #42 am: 17. Februar 2012, 10:44:21 am »

Nachdem ich bereits hier im forum lästerei über diesen thread gelesen habe "was wil man in einem forum erwarten wo sogar über die männliche oder weibliche art und weise seinen pulli auszuziehen diskutiert wird" habe ich nun was erstaunliches aus der hetero-normalo welt gehört....

Erstmal: ich habe diesen thread bis dato noch nicht gelesen gehabt.

Frau: wusstest du das es eine männliche und eine weibliche art gibt den pulli auszuziehen?
ich: hä? ich musste an oben zitierten satz aus userem forum denken.
Frau: wenn du deinen pulli ausziehst, wo greifst du dann zuerst hin?
ich griff also an meinen hals.
Frau: und so ist die männliche art.
Ich guckte verdutzt. Sie meinte aber im gesprächsverlauf das sie noch wesentlich verdutzter geguckt hätte als sie in der frauen-umkleide von einer mit-frau darauf aufmerksam gemacht worden ist... sie hörte den satz:
"oh meine güte! wie ziehst du denn deinen pulli aus??!!"
und wurde dann darüber aufgeklärt das so, wie sie ihren pulli auszieht nur und ausschließlich männer ihren pulli ausziehen würden.
Was geht da in den köpfen von hetero-normalo-hühnchen vor? ist ja grauenhaft!!! (meine meinung)

Nunja, im gesprächsverlauf mit ihr und ihrem mann merkte ich dann an das ich eh keine andere wahl hätte wei ich brillenträger wäre und logischerweise die brille zuletzt ausziehen möchte da ich sonst schlichtweg maulwurfsblind bin. Ihr mann sah das genau so. Aber das erklärte nicht warum sie - halblange haare - nur die männliche art und weise benutzen würde. An den brüsten wie im radio-ausschnitt erklärt liegt es 100%ig nicht. Ich gehe hier eher konform mit der meinung das es an haaren - oder brille - liegt. Ich habe ziemlich lange haare. Ich habe daher festgestellt das die "weibliche" methode sich besser eigenet wenn ich keine brille aufhabe. Also ziehe ich die brille nun immer vorher aus und siehe da: meine haare verhäddern sich nicht mehr. Nichts ziept mehr. Sind die haare zu meinem pferdeschwanz zusammen gebunden benutze ich allerdings immernoch gern die männliche methode und ziehe die brille zuletzt aus. Wer ist schon gerne blind. Wink

Tja... wie hier sicher bekannt ist: es gibt weiblichkeitswahn unter frauen. Und dieser wahn gipfelt oft in der meinung: "männer können es nicht" (können keine frauen werden/sein). Es sind wohl die selbstauferlegten fußfesseln sich unbedingt in eine ecke drängen zu wollen.... diese hühnchen!


Vielleicht machen Frauen/Mädchen das ja automatisch bei langem Haar, denn am Kragen packen ist dann wirklich unschön.
bingo!

Warum Frau angeblich häufig das Bein anziehen beim Küssen liegt sicher dran, daß Mann meist größer ist und auf ein Bein stehend und das andere angezogen man sich größer machen will... macht man doch auch wenn man oben auf dem Schrank was herunterlangen will...

Das mache ich bei meinem freund auch immer. Ich weiß nicht warum, aber er ist kleiner als ich. Es hat wohl eher was von dem gefühl "gehalten zu werden".

Fehlt nur noch das Rätsel mit dem abgespreitzten Finger.... grübel...

Keine ahnung, aber meine mutter bemerkte es schon als ich 16 war... "wie die aliens aus der alten tv serie" ... auf der anderen seite: die serie kannte ich nicht und mein vater war alles andere als begeistert davon. Ich bin halt ne frau, nur weiß das kaum einer.... ich habs mir wahrscheinlich einfach abgeguckt. *schulten zuck*
Aber ich führe es auf die künstlich-feminine art und weise zurück sich zu  bewegen: immer abgespreizte hände, ellenbogen am körper tragen... und wer ständig die hände von körper absprezt macht als konsequenz dann wohl auf den finger bei der kaffeetasse. Bloß laufe ich nicht so derbe feminin rum, trifft also auf mich wohl nicht zu. ^^
Gespeichert

"I'm so sorry if I'm alienating some of you. Your fucking culture alienates me"

Geschlecht: Ich gab weiblich an weil queer-weiblich mein Gender ist. Mein Gender ist nicht TS!
bastienne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 2.327


_@_y


WWW

Ignorieren
« Antwort #43 am: 17. Februar 2012, 11:00:42 am »

Finde es assig, dass du Frauen als "Hühnchen" bezeichnest!

Im übrigen hast du mit viel Worten nix neues erzählt.
Gespeichert

/clear_temp_memory
/snailbot_mode_standby
SomethingWild
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 14

Diamonds are NOT my best friends!




Ignorieren
« Antwort #44 am: 18. Februar 2012, 11:26:14 am »

Danke für deine ehrlichkeit und fähigkeit mir die meinung zu sagen, aber ich habe frauen nicht allgemein als hühnchen bezeichnet sondern nur eine bestimmte kategorie. Ich bin auch eine frau und kein hühnchen. Es gibt unter männern auch gockel, machos, sogar tussen und eben normale männer. Eine bestimmte personengruppe so zu bezeichnen wertet nicht die gesamtgruppe der menschen ab. Ich hoffe dein falschverstehen gelöst zu haben.
Gespeichert

"I'm so sorry if I'm alienating some of you. Your fucking culture alienates me"

Geschlecht: Ich gab weiblich an weil queer-weiblich mein Gender ist. Mein Gender ist nicht TS!
ElisabethTV
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 25


Leben, lieben, lachen




Ignorieren
« Antwort #45 am: 22. Februar 2012, 18:47:22 pm »

Huhu

Witzigerweise mach ichs je nach Laune irgendwie auf beide Arten  Grin


ist bei mir nicht anders-bei teuren oder feinen pullovern bin ich aber sehr sehr behutsam

 xx
Elisabeth
Gespeichert

Wer in Glaubenssachen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.
(Wilhelm Busch)
Tags:
Seiten: 1 2 [3]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap