TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 21. April 2018, 17:48:12 pm


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Immer noch Weinen wegen Karpfenklau am Karsonnabend in CZ  (Gelesen 285 mal)
c-j
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 3.897


Neißemupfel Květka Polykarpia Kaprova z Kaprštejna


E-Mail

Ignorieren
« am: 05. April 2018, 15:43:37 pm »

Hallo,

heute habe ich wieder wegen des gestolen Karpfens geweint. Polykarpia war eine niedlicher Kuschelkarpfen, den man in einer Gaststätte in Oberleutensdorf (Litvinov)aus seinem Transportbeutel herauszogen hat.

In der kurzen Zeit, die der Karpfen bei mir weilte, war er mit mir in Znaim an der Thaya, in Prag und in Dresden. Unzählige Male ist er mit mir abends zusammen mit mir Straßenbahn in Görlitz gefahren.

Ich habe so große angst, das meinen anderen Karpfen auch was zustößt. Warum klaut man Stoffkarpfen von Behinderten? >Embarrassed >Embarrassed

LG Cveta
Gespeichert


Das Leben ist ein Karpfenteich!
Triona
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.727


sinn féin - ça ira !


WWW

Ignorieren
« Antwort #1 am: 05. April 2018, 23:06:27 pm »

Bist du dir sicher, daß der gestohlen worden ist? Und daß er dir nicht unbemerkt aus dem Beutel gefallen ist, irgendwo auf dem Weg zur Gaststätte oder von dort nach Hause? Oder in der Gaststätte, und du hast es nur nicht rechtzeitig bemerkt? Und bist du dir sicher, wo genau dir das Ding abhanden gekommen ist? Und wie das genau geschehen ist?


liebe grüße
triona
Gespeichert

Ärztliche Kontrolle ist gut.
Kontrolle der Ärzte ist besser.

------

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt ... Ich glaub ich hab das Internet gelöscht. Shocked

------

Meine Nachbarn hören Dudelsack ... ob sie wollen oder nicht. Cheesy
c-j
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 3.897


Neißemupfel Květka Polykarpia Kaprova z Kaprštejna


E-Mail

Ignorieren
« Antwort #2 am: 06. April 2018, 12:22:29 pm »



Liebe Triona,

der Karpfen war in so einer Tasche, mit der ich immer Einkaufen gehe. Für 14,99 € lohnt es sich nicht, zurück zu fahren. Trotzdem bin ich immer noch traurig.

LG Cveta
Gespeichert


Das Leben ist ein Karpfenteich!
Triona
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.727


sinn féin - ça ira !


WWW

Ignorieren
« Antwort #3 am: 07. April 2018, 11:55:23 am »

Drahá malá Cvetěnko,

das kann also sehr gut sein, daß das da einfach unbemerkt aus dem Beutel raus gefallen ist, und dann unter dem Tisch oder so gelegen hat, so daß du den Verlust beim Weggehen nicht bemerkt hast. Vlt wurde das Ding ja später gefunden und liegt jetzt dort auf dem Tresen ... oder wurde an andere Kinder verschenkt ... oder was auch immer. Panieren und backen und als Weihnachtskarpfen servieren können sie es ja nicht gut. Vlt hast du es ja auch ganz wo anders verloren.

Ich kann ja nachvollziehen, daß du uns hier deine Traurigkeit mitteilen willst. Aber ich kann nicht gut heißen, daß du dann daraus gleich eine Räuberpistole machst. Die Wahrscheilichkeit, daß das böswillig gestohlen wurde, ist wohl eher die geringste von allen Erklärungsmöglichkeiten, die hier in Frage kommen können.

Doch auch hier gilt: Auch kleine Kinder müssen irgendwann einmal lernen, mit kleineren oder größeren Verlusten fertig zu werden, ohne daß gleich ihre kleine Welt zusammen bricht. Und erst recht, ohne daß immer gleich Gott und die Welt und alle anderen dafür verantwortlich gemacht wird.

Und jetzt geh und schau, ob du wieder ein neues findest. Wink 14,99 wirst du ja wohl noch aufbringen können. Sonst mußt du warten, bis wieder Weihnachten kommt.


měj hezky
třína
« Letzte Änderung: 07. April 2018, 12:58:18 pm von Triona » Gespeichert

Ärztliche Kontrolle ist gut.
Kontrolle der Ärzte ist besser.

------

Ich hab nur einmal ganz kurz auf die Maus geklickt ... Ich glaub ich hab das Internet gelöscht. Shocked

------

Meine Nachbarn hören Dudelsack ... ob sie wollen oder nicht. Cheesy
Brigitte
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 658





Ignorieren
« Antwort #4 am: 08. April 2018, 17:03:15 pm »

Hallo,

das kann ich nur bestätigen! Wenn mir etwas fehlt, dann habe ich das zu 99 Prozent selbst verbummelt.

Liebe Grüße

Brigitte
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap