TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 24. Januar 2018, 11:49:57 am


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Probleme oder Ironie  (Gelesen 1113 mal)
Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 103



WWW

Ignorieren
« Antwort #15 am: 02. Januar 2018, 21:40:11 pm »

Hey Schwesterherz,
 Danke schön ,
Dir und Deiner Familie wünsche ich nur das aller beste und das auch Du im neuen Jahr etwas weniger Streß hast. Das Cheyeene mehr draußen herum laufen kann.
Ach ja, Deine weisen Stiefelchen haben mir so gut gefallen, jetzt habe ich mir auch welche bestellt. Sehen himmlisch aus und haben seitlich einen tolle Computercut und hinten schöne Schleifen. Gibts auch in rot, aber da guck ich erst wie die weisen aus sehen.
Dieses Jahr hab ich mir ja noch gar nichts gekauft, nein, stimt nicht ganz. Gestern habe ich einen gigantisch schönen Seidenrock im Blau gesehen, ist Bodenlang und himmlische 180cm Weite. Ulrike kam gerade vorbei und meinte wenn er Dir passt bekomme ich ihn auch, geht nicht habe schon zwei bestellt.
So, nun Wünsche ich Dir noch alles gute und das bals schönes Wetter wird.
Liebe Grüße
Dein Schwetrchen
Jasmin Viktoria
 und vergieß nicht Deinen beiden Frauen auch liebe Grüße aus zu richten.
Gespeichert

Stell Dir vor, du bist Tod und guckst morgens in den Spiegel, da kann man sich echt zu tode erschrecken.
Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 103



WWW

Ignorieren
« Antwort #16 am: 06. Januar 2018, 02:06:10 am »

Heute durfte ich -für mich gesehen- etwas wunderschönes erleben.
Daphne, Danke schön, das Du mir diesen Wunsch erfüllt hast oder auch ermöglicht hast. Ich durfte Dich kennen lernen und das war für mich etwas sehr schönes, hoffe nur meine Fragen haben Dich nicht zu sehr genervt. Sie haben mich innerlich beruhigt und hilft mir so mein eigenes Problem leichter zu ertragen.

War heute, wie ich Nachhause kam ziemlich fertig und musste wieder ins Kh  und wurde untersucht. Dies ist für mich nichts neues, bin jetzt seit 2013 genau 110 mal im Krankenhaus gewesen. Das heutige Ergebnis habe ich eigentlich schon vor zwei Wochen erwartet. Meinen Herzkatether kann ich ab schreiben, das heißt er wird nicht gemacht. Dazu muss Kontrastmittel gespritzt werden, dies geht nun leider nicht mehr. Meine Nierenwerte sind um das fünffache nach oben geschnellt und das heißt ich brauche neue  Nieren. Die OP kann aber nicht gemacht werden, weil das linke Herzkranzgefäß aussieht, als ob es durch den Mixer gegeangen wäre.

Im Klartext erklärte mir der Chefarzt, machen wir den Herzkatether versagen ihre Nieren und operieren wir sie mit neuen Nieren, verkraftet ihr Herz diese OP nicht. Egal wie ich es sehe, weder das eine noch das andere geht und eine gaOP schon gleich gar nicht. Es sei für mich gibt es eine Option noch, an diesen Schmarrn glaube ich nicht. Es müßte ein Wunder geschehen und meine Nierenwerte gehen die nächsten 7-14 Tage runter oder sie explodieren nach oben- was wahrscheinlicher der Fall sein wird.

Dafür habe ich Dich kennen lernen wollen Daphne und Dich das Fragen was mir am Herzen lag. Dies habe ich nun und damit kann ich jetzt glücklich werden, eben auf meine Art.
Danke, Du bist ein super Mädel und läge es in meiner Macht, würde ich Dir dafür meinen Körper schenken, denn die gesunden Organe hast Du schon. Machs gut und werde schnell gesund.
Deine sehr Dankbare und jetzt glücklichere
Jasmin Viktoria
Gespeichert

Stell Dir vor, du bist Tod und guckst morgens in den Spiegel, da kann man sich echt zu tode erschrecken.
Tags:
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap