TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 22. Oktober 2017, 15:29:46 pm


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Hallo, ich bin neu hier...  (Gelesen 695 mal)
michelangela
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 370



E-Mail

Ignorieren
« Antwort #15 am: 20. September 2017, 15:56:41 pm »

... bezüglich des Bartschattens?

Das ist auch für mich von allen Problemen das größere gewesen.

Es gab mal auf dem Blog einer Amerikanerin den Hinweis, den eher bläulichen Bartschatten mit Lippenstift in der Komplementärfarbe zu übermalen, das wäre dann orange. (Dan Lippenstift in die Poren mit den Bartstoppeln einmassieren.) Dann würde eine dünnere Schicht Foundation reichen. Mich hat das immer fasziniert, habe es dann aber nicht wirklich ausprobiert, ich hab mich nicht getraut gegen die weitverbreitete Camouflagetheorie anzustinken. Von der Physik her müsste es funktionieren, Kosmetikerinnen haben das auch bestätigt, bläuliche Adern würden sie so wegzaubern können.

Ich hab nicht mehr drüber nachgedacht/rechercheirt, weiß jemand mehr?
Gespeichert
Beate
Administrator/in

Offline Offline

Beiträge: 5.812


Geo Girl


WWW
« Antwort #16 am: 20. September 2017, 16:23:03 pm »

Mit den ja ebenfalls bläulichen Schatten dunkler Augenhöhlen funktioniert das.
Lippenstift (ich hab einen in ähnlicher Farbe wie meine Lippen) auftragen, abpudern, dann überschminken. Man benötigt aber  immer noch richtig gutes Makepu (ich verwende immer noch Maximum Cover von Estee Lauder und glaub, dass das noch eine Weile reichen wird, so selten, wie ich mich inzwischen schminke...)
Gespeichert

Viele liebe Grüße

Beate
Nancy
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 26





Ignorieren
« Antwort #17 am: 20. September 2017, 18:52:30 pm »

Dann muss ich morgen gleich mal einkaufen gehen.
Muss mir eh mal einen eigenen Lippenstift zu legen. Meine Frau ist ab und zu verwundert, wenn die Schminksachen von ihr wo anders liegen als sonst.

Zitat
...ich hab mich nicht getraut gegen die weitverbreitete Camouflagetheorie anzustinken.
Probieren geht über studieren.

Wofür wird eigentlich Lippgloß benötigt?
Gespeichert

Ein Freund hat mir mal gesagt: Es gibt keine Probleme, nur lösbare Aufgaben.
Bis jetzt hatte er immer recht.
Daphne
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 1.267





Ignorieren
« Antwort #18 am: 20. September 2017, 19:01:37 pm »

Damit die Lippen schön glänzen. Das wirkt begehrenswert und lädt zum Küssen ein.
Gespeichert

Niemals ohne meine Wolfords!
michelangela
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 370



E-Mail

Ignorieren
« Antwort #19 am: 21. September 2017, 13:10:26 pm »

Wofür wird eigentlich Lippgloß benötigt?

das ist wie die zweite Klarlackschicht bei Metalliklacken. Glänzt gut.
Die Lippen wirken plastischer durch die Glanzlichter die draufgesetzt werden.
Gespeichert
Nancy
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 26





Ignorieren
« Antwort #20 am: 22. September 2017, 01:40:43 am »

Hallo alle mir einander,

ich bin heute das erste mal als Frau raus gegangen. Ein wenig bammel hatte ich schon.
Hab mich an der Uni fertig gemacht und bin dann erstmal mit dem Auto los gefahren. Das mit dem Lippgloß werde ich wohl jetzt immer machen. Das sah sehr schön aus.
Leider hab ich meinen Bartschatten nicht weg bekommen. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich es mit dem rasieren etwas zu gut machen wollte und es dabei ein wenig übertrieben habe. Ist zwar alles glatt wie ein Kinderpopo, aber die Haut ist etwas gerötet. Das hat mein Make-up leider nicht abgedeckt.
Nach der Autofahrt habe ich auf dem Campus noch einen ausgiebigen Spaziergang gemacht und versucht, ganz tief in mich rein zu hören. Mein Gefühl sagte mir, dass alles richtig ist. Und das hat mich so gefreut.

Ach ja,... ,das mir dem orangenen Lippenstift hab ich nicht ausprobiert, da es beim Rossmann keinen gab. Werde da mal das Internet ein wenig bemühen.

Ich wünsche euch noch eine Gute Nacht und/oder einen schönen Tag.

LG
Nancy
Gespeichert

Ein Freund hat mir mal gesagt: Es gibt keine Probleme, nur lösbare Aufgaben.
Bis jetzt hatte er immer recht.
Alexandra
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 226


Mein neues ich.




Ignorieren
« Antwort #21 am: 23. September 2017, 19:18:53 pm »

Rötungen bekommst du mit einem Concealer mit leichtem Grünton überdeckt. Danach dein normales Make-Up vorsichtig drüber.
Gespeichert

LG
Alexandra
Tags:
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap