TG-Forum
News: you're searchin for an english forum. Please have a look @
http://www.angelsforum.co.uk/phpforum/
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. 22. Oktober 2017, 15:36:16 pm


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Habt ihr Tattoos oder Piercings?  (Gelesen 1176 mal)
Beate
Administrator/in

Offline Offline

Beiträge: 5.812


Geo Girl


WWW
« Antwort #15 am: 13. September 2017, 16:32:20 pm »

Zum Thema:



(beruflich ist es auch für mich eines, weil tatsächlich nicht alle verstehen wollen, dass da eine Verletzungsgefahr bestehen könnte...)
Gespeichert

Viele liebe Grüße

Beate
SarahK
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 20


E-Mail

Ignorieren
« Antwort #16 am: 28. September 2017, 03:21:47 am »

Ich finde Piercings und gerade auch Tattoos sind eine wunderbare sache um sich selbst auszurdrücken. Von sich selbst, oder auch anderen Ereignissen. Oder natürlich einfach so weil man es schön findet.
Mein Vater war damals auch dagegen aber da ich alt genug war konnte er wenig dagegen machen, und am ende fand der es dann doch ganz gut.
   
Ich hab neben den beiden Ohrlöchern noch 2 Ringe nebeneinander auf der linken Seite meiner Unterlippe.
Zu dem 3 Tattoos. Mein erstes habe ich mit 21 machen lassen (bin nun 27) und zwar ein Symbol meiner Lieblingsband auf meiner linken Schulter.  2 Jahre später kam ein kleiner Satz auf der Unterseite meines rechten Oberarms dazu, der für mich einfach viel über meine Gedanken und mein Leben aussagt.
Vor kurzem kam dann ein fabenfroher Phönix auf der innenseite meines rechten Unterarms dazu. Und dieser hat praktisch gleich 3 dinge an sich die ich Liebe.
Ich wollte schon immer einen Tattowieren lassen, richtig schön Fabenfroh. Außerstem stellt er die vergänglichkeit meines alten Ichs da und die wiedergeburt als das Ich was ich schon immer war und sein wollte.
Und zu guter letzt, sind meine beiden arme komplett mit Narben überzogen, die sich in den letzen 9 Jahren angesammelt haben, und er deckt auch einige davon ab. Hilft mir auch davon endlich loszukommen.
Ich würde sie vermissen wenn ich sie nicht hätte, sie passen einfach zu mir Smiley)
   
Also ich stehe diesen beiden dingen mehr als positiv gegebenüber.
Ich bin nur absolut kein Fan von "Schertztattoos"
Aber im endeffeckt ist es doch einfach nur wichtig das es der Person gefällt die es sich machen lässt. Und sich bewusst ist, das Tattoos Kunst fürs Leben sind Smiley

lg
Sarah
Gespeichert

Don't tell me the sky is the limit when there are footprints on the moon.
Siziliengirl
Forennutzer/in

Offline Offline

Beiträge: 11



WWW

Ignorieren
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2017, 21:42:16 pm »

O,Yes, ließ mir meine erste Frau auf den Oberarm machen und ich würde es mir meiner jetzigen auch machen- doch sie sagt ne laß das. Na, dafür habe ich noch einige andere. Jugendsünden aber schöne finde ich. Nur diese Dinger durch die Nase oder sonst noch wo, muß echt nicht sein die sind auch ungesund und ....... aber das soll jeder für sich entscheiden.
Siziliengirl
Gespeichert
Tags:
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2007, Simple Machines | impressum| Sitemap